VG-Wort Pixel

Travel-Tipp des Monats S 'agapó, Griechenland!

Malerische Buchten wie hier in Chalkidiki zeichnen Griechenland aus.
Malerische Buchten wie hier in Chalkidiki zeichnen Griechenland aus.
© Getty Images
Gastfreundschaft, malerische Vielfalt und Lebensfreude: Griechenland hat trotz einiger schwerer Jahre seine Herzlichkeit nicht verloren. Wir sagen Ihnen, warum sich eine Reise besonders im Spätsommer lohnt.

Einmal im Monat stellen wir Ihnen im "Travel-Tipp" einen Urlaubsort vor, der besonders empfehlenswert ist. Ob Kurztrip, Familienurlaub oder romantisches Honeymoon-Ziel: Wir zeigen Ihnen die schönsten Flecken dieser Erde und verraten gleich noch, zu welcher Zeit man am besten reisen sollte.

Warum? 

Griechenland, die Wiege Europas, der Philosophie und Demokratie. Was für eine Geschichte dieses Land birgt, dürfte wohl niemandem entgangen sein. Und doch: In den letzten Jahren wurde Griechenland insbesondere vom jungen Publikum mit leidenschaftlicher Begeisterung wiederentdeckt. Der Grund: malerische Buchten, pittoreske Ortschaften und jede Menge Jetset-Glamour - wenn man das denn möchte.

Wann?

Wer selbst nicht mit Kindern reist, sollte lieber außerhalb der Sommerferienzeit seinen Griechenlandurlaub buchen. Im August und September leeren sich die Hotels so langsam, das schöne Wetter aber bleibt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mit wem?

Ob zum Feiern auf Mykonos, Entspannen am Strand, Entdecken in Athen oder Genießen auf Santorini - für jeden Urlaubstypen hält Griechenland das perfekte Ziel bereit. Wenn man den deutschen Top-Influencern Glauben schenken mag, dann ist Griechenland ein Hotspot für den Urlaub mit der besten Freundin bzw. dem besten Freund.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Was darf ich nicht verpassen?

Die griechische Gastfreundschaft hört nicht beim Gratis-Ouzo auf. Wer einmal in einer waschechten Taverna saß und sich die Leckereien hat schmecken lassen, der wird die Lebensfreude und Ausgelassenheit der Griechen schmerzlich vermissen. Ja, in ihrem Land läuft weiß Gott nicht alles rund, aber für ihre Gäste machen Griechen alles. Diese innige Verbundenheit und den Wunsch, jedem Gast einen tollen Aufenthalt zu bereiten, sind einmalig. Ganz egal, an welchem Ort man sich gerade befindet, ob Korfu, Thessaloniki oder Rhodos.

Griechische Gastlichkeit in Santorini
Griechische Gastlichkeit in Santorini
© Getty Images
kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken