VG-Wort Pixel

Rabatte bei Steam Bei diesen Sales können Gamer sparen

Steam ist eine der beliebtesten Plattformen für Gaming am PC.
Steam ist eine der beliebtesten Plattformen für Gaming am PC.
© Parilov/Shutterstock.com
Immer wieder bietet Steam besondere Sales - mit hunderten Games zum vergünstigten Preis. 2022 gibt es noch mindestens drei große Aktionen.

Auch wenn es bei Steam das ganze Jahr über Rabatte gibt, gehören die vier saisonalen Sales der beliebten Gaming-Plattform zu den Highlights vieler Nutzerinnen und Nutzer. Mindestens drei große Aktionen sind noch für 2022 geplant. Künftig wird es jedoch eine Änderung geben, wie die Valve Corporation, der Betreiber der Plattform, kürzlich bekannt gegeben hat.

Halloween-, Herbst- und Winteraktionen kommen noch

In nur wenigen Monaten steht schon wieder der Jahreswechsel an, zuvor wird es aber noch Halloween-, Herbst- und Winteraktionen geben. Zum Gruselfest am 31. Oktober veranstaltet die Plattform das "Steam-Scream-Festival". Vom 25. Oktober bis zum 1. November steht alles ganz im Zeichen von Gruselspielen. Zwar müssen Entwickler und Publisher hier keine Rabatte geben, um an der Aktion teilzunehmen, trotzdem dürfte es wie gewohnt zahlreiche Angebote geben. Vergünstigte Spiele werden entsprechend hervorgehoben.

Der große Herbst-Sale ist für den 22. bis 29. November geplant. Eine Woche lang wird es dann voraussichtlich wieder hunderte Angebote zu Games und Download-Inhalten geben. Nur wenige Wochen später steigt pünktlich zum Weihnachtsfest die Winteraktion. Vom 22. Dezember bis zum 5. Januar 2023 können Nutzerinnen und Nutzer erneut bei unzähligen Titeln sparen.

Alles neu macht der März

Ab 2023 wird Steam dann eine Frühlingsaktion einführen, die sich zu den saisonalen Sommer-, Herbst- und Winter-Sales hinzugesellt. Dafür schafft die Plattform allerdings den "Lunar New Year Sale" im Rahmen des chinesischen Neujahrsfests ab, das immer zwischen Ende Januar und Ende Februar stattfindet. Bisher galt dieser als die erste große Rabatt-Kampagne des neuen Jahres bei Steam. Entsprechende Vergünstigungen dürfte es dann aber trotzdem geben.

Entwickler und Hersteller hätten demnach häufig darum gebeten, eine Frühlingsaktion einzuführen. Damit gebe es mehr Zeit zwischen den saisonalen Rabatt-Wochen. Oftmals habe es Feedback zudem gegeben, dass der Sale zu nah an der vorangehenden Winteraktion liege. Der neue Frühlings-Sale soll erstmals vom 16. bis 23. März laufen und den anderen Aktionen gleichen. Steam ändert auch hier wie gebräuchlich das Layout der Shop-Hauptseite, um die unzähligen Angebote zu präsentieren.

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken