Mila Kunis + Ashton Kutcher: Liebesnest in London

Die Schauspieler Ashton Kutcher und Mila Kunis sind in ein Luxusapartment in der Londoner Nobelgegend Hampstead gezogen

Ashton Kutcher (35) und Mila Kunis (29) haben sich für einige Zeit in London niedergelassen.

Der Schauspieler ('Two and a Half Men') und die Hollywoodschöne ('Ted') halten sich gerade in der britischen Metropole auf, da Kunis hier ihren neuen Film 'Jupiter Ascending' dreht. Beide wollten nicht in einem Hotel leben, sondern entschieden sich für - zumindest kurzzeitige - eigene vier Wände. "Mila kam vor Ashton nach London und fing schon an zu drehen", berichtete ein Insider der britischen Zeitung 'The Sun'. "Ashton hat ein bisschen Zeit zwischen zwei Projekten und wollte deshalb nach London ziehen und auf das Haus aufpassen, während Mila arbeitet. Sie wollten eigentlich zentral in Marylebone wohnen, aber sie verliebte sich in Hampstead, als sie dort einen freien Tag mit Freunden verbrachte."

Bridal Bootcamp

Ellie Goulding, Kate Hudson & Co. machen sich fit für ihre Hochzeit

Ellie Goulding
Es soll der schönste Tag im Leben werden: Für die eigene Hochzeit – und die perfekte Figur – schwitzen nicht nur wir Otto-Normalos. Auch Stars wie Ellie Goulding und Kate Hudson zeigen ihr hartes Pre-Wedding-Workout.
©Gala

Ashton Kutcher soll sehr glücklich über den Umzug in den ruhigeren Norden der Stadt sein, denn davor wohnte er in einem Hotel in der lebendigen Gegend von Covent Garden.

Der Darsteller lässt sich gerade von Demi Moore (50, 'Die Akte Jane') scheiden. Als die beiden verheiratet waren, gaben sie viel von ihrer Beziehung auf Twitter preis, aber davon lässt der Amerikaner nun die Finger. "Wissen Sie, ich habe es auf die harte Tour gelernt, wie wichtig Privatsphäre ist. Und ich habe gelernt, dass einige Sachen auch an Wert gewinnen, weil sie privat sind. Dazu gehören Beziehungen. Und ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, damit diese Beziehung privat bleibt", bekräftigte Ashton Kutcher.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche