Marie Kondo: Wer ist die "Netflix"-Aufräum-Queen?

Die Japanerin und Bestsellerautorin Marie Kondo sorgt mit ihrer "Konmari"-Methode für einen Putz- und Sortier-Hype - jetzt begeistert sie mit "Aufräumen mit Marie Kondo" auch die Netflix-User

Marie Kondo

Sie ist die japanische Mary Poppins: Marie Kondo, 34, begeistert in der achtteiligen "Netflix"-Serie "Aufräumen mit Marie Kondo" mit ihrer "Konmari"-Methode und unterstützt Menschen dabei, ihre Leben zu entrümpeln, um wieder Freude an ihrer Wohnumgebung zu haben und auch in ihrem Leben bewegende und überraschende Veränderungen einzuleiten. 

Aufräumen mit Marie Kondo

In den acht Folgen werden acht unterschiedliche Menschen und Familien begleitet, die alle eins gemeinsam haben: ein chaotisches Zuhause. Sie alle haben unterschiedliche, emotionale Lebensgeschichten zu erzählen und allen wird von Aufräum- und Sortier-Queen Marie Kondo geholfen.

Dies tut sie mit ihrer ganz speziellen "Konmari"-Methode, die folgende Grundsätze umfasst: 

  • Alles auf einmal, in kurzer Zeit und perfekt aufräumen
  • Alle Dinge zum Aufräumen werden auf einem Haufen gesammelt
  • Entscheiden, was weggeworfen wird aufgrund der Frage: Macht es mich glücklich, wenn ich diesen Gegenstand in die Hand nehme?
  • Jeder Gegenstand, den man behält, bekommt seinen Platz zugewiesen
  • Alle Dinge müssen dort richtig verstaut werden


Doch wer ist diese perfekt strukturierte, zarte Person mit der sanften Stimme eigentlich? Sie hat drei Bücher veröffentlicht, die in 27 Sprachen übersetzt und weltweit 7 Millionen Mal verkauft wurden. Fun Fact: Im Englischen wurde ihr Nachname sogar zum Verb kondo, das einen Schrank aufräumen bedeutet.

Lästiger Ballast

Von diesen Dingen sollten wir uns 2019 endlich verabschieden

Ausmisten und Spenden - die beste Kombination

Marie Kondo: So tickt sie privat

Die 34-Jährige Ordnungsberaterin wurde in Tokio, Japan geboren und lebt inzwischen mit ihrem Ehemann Takumi Kawahara und den zwei gemeinsamen Töchtern Satsuki und Miko in Kalifornien. Zwei Kleinkinder und ein aufgeräumtes Heim - ist das überhaupt möglich? "Wenn Kinder im Haushalt sind, wird es schwerer“, gab sie gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen" zu.

Erst müssen die Eltern die Aufräummethode richtig lernen. 

Jeder Strampelanzug und jedes Spielzeug hat bei der Familie von Marie Kondo seinen festen Platz. Die Töchter lernten von Anfang an das Aufräum-Prinzip ihrer Mutter - laut der Ordnungs-Fanatikerin wurde dank des guten Beispiels der Eltern schon früh bei den Kindern die Freude zum Aufräumen geweckt. 

View this post on Instagram

Someone is excited for her first day of school!

A post shared by Marie Kondo (@mariekondo) on

 

Marie Kondo

So passt der Kleiderschrank in den kleinsten Koffer

So passt der Kleiderschrank in den kleinen Koffer
Mit der KonMari-Methode kommt man der Kunst des platzsparenden Packens ein großes Stück näher.
©Gala

Verwendete Quellen: Frankfurter Allgemeinen, Netflix

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche