VG-Wort Pixel

Kreuzfahrt Kreuzfahrt – die Kombination von Erholung und Sightseeing

Kreuzfahrtschiff: Queen Mary 2
Kreuzfahrtschiff: Queen Mary 2
© Getty Images
Ob Mittelmeer, Karibik oder Nil – beim Angebot an Kreuzfahrt-Zielen bleiben keine Wünsche offen. Gala.de zeigt, welche Möglichkeiten sich Seereisenden bieten

Galten Kreuzfahrten noch vor wenigen Jahrzehnten als Luxusvergnügen für die Upper-Class, ist die Einzel- oder Doppelkabine auf dem Traumschiff inzwischen auch für den kleineren Geldbeutel erschwinglich geworden – und erfreut sich so einiger Beliebtheit. Welche andere Reiseform bietet auch so viel Abwechslung auf so bequeme Weise wie die Pauschalreise zu Wasser?

Eine Seefahrt, die ist lustig

Das Angebot an Reedereien und Destinationen ist bei Schiffsreisen heutzutage schier unendlich und die Schiffe sind zu schwimmenden Hotelanlagen mit vielfältigem Unterhaltungs- und Freizeitprogramm mutiert. So hat man über das klassische Kreuzfahrtschiff hinaus die Wahl zwischen Clubschiffen mit umfangreichem Bespaßungsprogramm, Luxusschiffen und Familienschiffen mit entsprechend familienfreundlicher Animation und Ausstattung. Fitnessstudio, Spa, Bars und Kneipen gehören inzwischen fast überall zur Standardausstattung. Sämtliche Mahlzeiten wie auch die Nutzung der genannten Freizeiteinrichtungen sind in der Regel schon im Preis inbegriffen. 

Komplettpakete sind eine Möglichkeit

Auch gibt es verschiedene Komplett-Pakete, zum Beispiel Kreuzfahrt mit Flug und auf Wunsch sogar mehrtägiger Unterbringung und Programm am Ablege- oder Ankunftsort.

Wem das offene Meer zu weit ist, dem steht neben der Hochseekreuzfahrt eine breite Auswahl an Flusskreuzfahrten zur Verfügung – von der rustikalen Rheinfahrt an der Loreley vorbei bis hin zur Nil- oder Amazonaskreuzfahrt.

Beliebte Kreuzfahrt-Ziele: Mittelmeer, Nordsee oder Karibik

Unter Kulturliebhabern stehen Cruises im Mittelmeer hoch im Kurs. Beliebte Strecken führen beispielsweise von Venedig über die griechischen Inseln nach Athen oder an die ägäischen Strände der West-Türkei, von wo aus man historische Stätten wie Ephesos und Pergamon besichtigen kann. In westlicher Richtung gibt es Touren zu malerischen Metropolen, zum Beispiel von Barcelona oder Rom nach Palma de Mallorca, Neapel oder Marseille. 

Für Naturbegeisterte hat die Nordsee so einiges zu bieten. Von Hamburg, Rotterdam oder Southampton geht's vorbei an Norwegens atemberaubenden Fjorden bis hin zum Nordkap oder an den Klippen Großbritanniens oder Irlands entlang. 

Auf der Fernstrecke erfreuen sich die Traumstrände der westlichen Karibik großer Beliebtheit. Vom Port Canaveral in Orlando oder Everglades bei Fort Lauderdale starten Touren zu den Kaimaninseln oder sogar bis nach Mexiko. Auf Wunsch ist auch ein mehrtägiger Aufenthalt mit Sightseeing-Programm in Florida zubuchbar.

Wer sich also einfach nur entspannt an Deck bräunen und ohne großen Aufwand möglichst viel sehen und erleben will, der ist bei einer Schiffsreise bestens aufgehoben.  

Gala

>>> Spannende Reise-Trends und Tipps


Mehr zum Thema