Kindernamen: Die 5 beliebtesten Vornamen aus Island

Spätestens seit der Fußball-EM 2016 hat sich Island im wahrsten Sinne des Wortes einen Namen gemacht. Mit Charme, Natürlichkeit und Freude verzauberten sie die ganze Welt. Wir stellen die fünf schönsten Mädchen- und Jungennamen von der kleinen Insel vor

Isländische Fans bei der EM in Frankreich

Eine kleine Insel im hohen Norden verzaubert derzeit ganz Europa. Island und seine Bevölkerung feiern sich mit Charme, Natürlichkeit und hemmungsloser Freude durch die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich.

Nur einer der zahlreichen Gründe, Island seine Aufmerksamkeit zu schenken, sind die schönen Vornamen für Jungen und Mädchen. Hier kommt die Top 5 laut "beliebte-vornamen.de":

NY Minute

Video zu Artikel - "Hard Candy" in New York

NY Minute: Video zu Artikel - "Hard Candy" in New York

Isländische Mädchennamen

Platz 5: Eva

Platz 4: Isabella / Isabel

Platz 3: Emma

Platz 2: Anna

Platz 1: Margret

Verrückte Kindernamen

Von A wie Apple bis Z wie Zuma

7. Mai 2019  "Unser royales Baby wurde geboren", verkündet Amy Schumer stolz auf Instagram und teilt einen süßen Schnappschuss aus dem Krankenhaus, auf dem die frisch gebackene Mutter ihren kleinen Sohn im Arm hält. Das erste Kind der Schauspielerin und ihrem Ehemann Chris Fischer trägt den Namen Gene Attell Fischer und wurde am gleichen Tag wie "Baby Sussex", dem ersten Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry, geboren. 
Mit ihren sechs Monaten ist die kleine Kaavia schon ein richtiger Mode-Mini. Zu verdanken hat sie das ihrer Mama Gabrielle Union, die gleich eine ganze Modelinie für Babys entwirft und sie in Kalifornien vorstellt – natürlich inspiriert von ihrem eigenen Kind. Passend zum Event kommen Gabrielle und Kaavia im Partnerlook und tragen weißblau geblümte Sommerkleider.
1. Dezember 2018  Baby-News! Schauspieler Raphaël Vogt und seine Freundin Kati Bork sind Eltern einer kleinen Prinzessin geworden. Das Paar verkündet die frohe Nachricht am 1. Advent auf Instagram und schreibt: "Ein schöneres Vorweihnachtsgeschenk hätten wir uns nicht machen können!" Das kleine Mädchen hört auf den besonderen Namen Océane Amelie Vogt. In seinem Post verrät der Schauspieler auch die Bedeutung des französischen Namens Océane: "Knutschkugel in der Mitte: Océane, gemacht im Meer". Er hat seine Tochter also nach dem Zeugungsort benannt. Glück gehabt, kleines Mädchen! Das hätte schließlich ziemlich kurios ausfallen können...
Djievess-Josue   "Darf ich vorstellen Djievess-Josue Fröhlich", postet Ex-DSDS-Kandidat Menowin Fröhlich zu dem süßen Foto. Dieser sehr ungewöhnliche Name lässt zunächst nicht darauf schließen, ob das Baby ein Mädchen oder Junge ist. Djivess ist allerdings ein häufiger hebräischer Jungenname.

55

EM 2016

Vive la Fußball

Freud und Leid liegen im Finale Frankreich gegen Portugal nah beieinander: Superstar Ronaldo muss nach nur 25 Minuten Spielzeit wegen einer schmerzhaften Knieverletzung ausgewechselt werden.
Trotz des Dramas gewinnt sein Team überraschend durch ein 1:0 in der Nachspielzeit. Portugal ist damit neuer Europameister - und Ronaldo kann wieder jubeln.
Jogi Löw ist aufgrund der Halbfinal-Niederlage des deutschen Elf gegen Frankreich schwer enttäuscht. Im ZDF-Interview nach dem Spiel lässt er seine Zukunft als Bundestrainer offen. Auch wenn sein Vertrag noch bis 2018 läuft, antwortet er auf die Frage, ob er im August bei Freundschaftsspiel gegen Finnland auf der Bank sitzen werde, eher zögerlich: "Ich denke mal".
Die französische Nationalmannschaft freut sich über den Sieg. 2:0 gewinnen die Gastgeber gegen Deutschland. Antoine Griezmann schießt beide Tore.

130

Isländische Jungennamen

Platz 5: Jón

Platz 4: Kristian / Christian

Platz 3: Viktor / Victor

Platz 2: Alexander

Platz 1: Aron

In Island werden Kindernamen traditionell nach den Namen der Eltern gebildet. Die Endung "-son" für Jungen und "-dottir" für Mädchen bildet neben dem individuell gegebenen Vornamen dann den Familiennamen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche