VG-Wort Pixel

Karl Lagerfeld Stardesigner plant eigene Hotelkette

Na hoffentlich übernimmt er sich nicht: Modezar Karl Lagerfeld wird nach eigener Aussage ein Luxushotel eröffnen

Huch, möchte sich Karl Lagerfeld etwa aus der Mode zurückziehen? Wie der Branchendienst "wwd.com" berichtet, plant der gefeierte Star-Designer eine eigene Hotelkette.

Die erste Luxusunterkunft soll demnach schon 2018 in einem Kasino in Macau, dem legendären Glücksspielparadies, eröffnen. Zusammen mit der niederländischen Hotelkette Brandmark Collective BV sucht Lagerfeld angeblich aber schon weltweit nach weiteren Standorten.

Zusätzlich zu den zahlreichen Kollektionen, die Karl Lagerfeld für Chanel, Fendi und sein eigenes Label designt, wagt er sich nun also auch noch an Inneneinrichtung heran. Keine Frage, der vielseitig begabte Hamburger ist auch mit über 80 Jahren nicht aufzuhalten.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken