Jennifer Lopez Single-Haus in den Hamptons


Jennifer Lopez ist neuerdings stolze Besitzerin einer Luxus-Villa in den Hamptons. Kostenpunkt: 18 Millionen Dollar

Für Neu-Single Jennifer Lopez gibt es einen Grund zur Freude: Die Sängerin ist stolze Besitzerin einer 18 Millionen Dollar (14 Millionen Euro) teuren Villa in den Hamptons. Laut dem US-Magazin "People" befindet sich das Anwesen in der "Water Mill Area" und ist umgeben von Wasser.

Mit sieben Schlafzimmern und neun Bädern hätten in dem Haus auch Gäste genügend Platz. Auch Lopez' Zwillinge Max und Emme können sich in dem neuen Anwesen sicher richtig austoben.

Und natürlich kommt bei Jennifer Lopez der Luxus nicht zu kurz: Das Haus verfügt über beheizbare Marmorböden in den Badezimmern und mehrere begehbare Kleiderschränke. Die Zeitschrift "US Weekly" berichtet zudem, dass es ein vornehmes Esszimmer gäbe, eine Bibliothek mit weißer Eichenholzverkleidung, sieben Feuerstätten, von denen sich fünf im und zwei außerhalb des Hauses befinden, einen Medienraum, einen Steg mit Zugang zur Mecox Bucht, sowie einen Pool.

Zusätzlich besitzt das Anwesen im Obergeschoss ein Gäste-Appartement mit Blick in den Garten, einen Fahrstuhl und ebenso wie eine Garage, in der drei Autos Platz haben.

Vor dem Kauf hat Lopez ihre Nachbarschaft ganz genau erkundet. Bereits im Sommer wurde sie mehrmals in den Hamptons gesehen. Auch mit ihrem Ex-Ehemann Marc Anthony verbrachte sie einen Monat nach Bekanntgabe der Trennung Zeit am "Sagg Main"-Strand.

Dennoch wird Jennifer Lopez in dieses Haus erst einmal als Single einziehen - und sich in diesem Traum-Anwesen sicher wohl fühlen.

aze/aco

gala.de

Mehr zum Thema