Jennifer Aniston: Flugzeuge im Garten

Jennifer Aniston bastelt offenbar an Plänen für eine Landebahn, mit der sie direkt ihr Haus in Bel Air ansteuern könnte - die Fernbeziehung zu Justin Theroux solldas erleichtern

Flugzeuge im Bauch? Weil sie die hat, soll es Jennifer Aniston, 44, nun angeblich auch auf Flugzeuge im Garten abgesehen haben. Aniston soll auf ihrem Grundstück einen kleinen Flughafen errichten wollen. Die Schauspielerin ('Wir sind die Millers') pendelt zwischen Los Angeles, wo sie lebt, und New York, wo sich ihr Verlobter Justin Theroux (42, 'Iron Man 2') häufig aufhält. Die Distanz sorgt dafür, dass sich die Turteltauben nicht so häufig sehen, wie sie es gerne hätten und die Filmschönheit soll bereit sein, knapp 725.000 Euro zu investieren , um eine Landebahn auf dem Grundstück in Bel Air zu errichten, das sie und Theroux derzeit renovieren. "Jen findet, es ist jeden Penny wert, um die Flugzeiten einzudämmen", meinte ein Insider gegenüber dem britischen Magazin 'Heat'.

Eine eigene Landebahn würde die Reisezeit der beiden in der Tat drastisch verkürzen, da sie in der Lage wären, mit einem Privatjet zwischen der Ost- und der Westküste zu pendeln. Angeblich haben sie bereits einen Plan bei der Flugbehörde eingereicht und hoffen nun, dass die Bauarbeiten schon in wenigen Wochen beginnen können.

Stars + Sport

Video zu Artikel - Scarlett empfiehlt: Bums-Pilates und Wunder-Diät

Die Nachricht überrascht kaum, schließlich wurde erst kürzlich bekannt, dass die beiden in den nächsten sechs Monaten zwischen den beiden Küsten pendeln müssen. So lange dauern nämlich die Dreharbeiten für Therouxs neuen Film 'The Leftovers': "Seitdem Justin seine Arbeit an 'The Leftovers' begann, steht dieses zur Debatte. Und während Jennifer zunächst in Erwägung zog, für diese Zeit aus L.A. herzuziehen, möchte sie jetzt doch in Los Angeles bleiben und lieber die Bürde auf sich nehmen, an den Wochenenden hin- und her zu reisen", hieß es gegenüber dem britischen Magazin 'Grazia' vor Kurzem. "Es gab wegen der Sache einige hitzige Gespräche, aber letzten Endes möchte es Justin nicht übertreiben. Es ist eine heikle Situation, aber es sieht so aus, als würden sie erst einmal an zwei Küsten leben."

Jennifer Aniston und Justin Theroux lernten sich 2010 bei den Dreharbeiten zu ihrem gemeinsamen Film 'Wanderlust' kennen und verkündeten im August 2012 ihre Verlobung.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche