Dom Pérignon: Champagner-Suite in Monaco

Zu Ehren der Champagner-Spezialität Dom Pérignon P2 hat das ehrwürdige „Hôtel de Paris“ in Monaco bis Ende Mai eine exklusive Suite eingerichtet

Die Champagner-Spezialität "Dom Pérignon P2" wird 15 Jahre lang gelagert.

Fünfzehn Jahre lässt Dom Pérignon ausgesuchte Jahrgänge in den Kellern lagern, bis sie ihren zweiten Reifegrad erreicht haben, genannt "Plénitude 2" oder kurz "P2". Zu Ehren dieser Champagner-Spezialität hat das ehrwürdige "Hotel de Paris" in Monaco gemeinsam mit Dom Pérignon eine exklusive Suite eingerichtet.

Es ist alles vom Feinsten

Die "Dom Pérignon P2 Suite" besticht durch modernes Design, viel Holz und dunkle, warme Farben. Das Herzstück ist jedoch das eigene Esszimmer. Wer die Suite bucht, kann abends Freunde einladen und hier mit bis zu sechs Personen ein exklusives Champagner-Menü genießen. Kreiert wurde es von Sternekoch Alain Ducasse, der die Speisen extra auf den Dom Pérignon P2 von 1998 abstimmte. Unter den fünf Gängen, die das Team von Küchenchef Franck Cerutti serviert: Kaviar, mit Kräutern gefüllte Ravioli und Zitronensorbet.

NY Minute

Video zu Artikel - Gesundes Eis

NY Minute: Video zu Artikel - Gesundes Eis

Die Suite ist bis zum 31. Mai buchbar und kostet 4500 Euro pro Nacht.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche