Brad Pitt: Jet für die Familie

Hollywoodstar Brad Pitt möchte für seine Verlobte Angelina Jolie einen Privatjet kaufen

Brad Pitt (49) zeigt sich von seiner großzügigen Seite und möchte Angelina Jolie (38) einen Privatjet schenken.

Der Schauspieler ('World War Z') will mit der Anschaffung sicherstellen, dass er und seine Liebste ('Wanted') sich häufig sehen können, auch wenn sie sich beruflich an unterschiedlichen Orten aufhalten. Während Pitt bald in Großbritannien den Film 'The Fury' dreht, wird Jolie für ihr neues Projekt 'Unbroken' auf Hawaii auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Die Filmschönheit hat einen Pilotenschein, könnte also die Familientreffen organisieren.

Alles im Griff

Alles im Griff

"Er sagte ihr, dass sie das Flugzeug aussuchen solle und er zahlen würde - so können sie hin- und herfliegen und sich sehen. Außerdem wollte Angelina schon immer einen Jet über den Ozean steuern", verriet ein Insider dem britischen Magazin 'Heat'.

Natürlich möchte Brad Pitt seine Lebensgefährtin verwöhnen, will dabei aber die Kosten nicht aus den Augen verlieren. Gerade erst renovierte das Paar sein Luxus-Schloss in Frankreich. Deswegen denkt der Amerikaner darüber nach, in ein gebrauchtes Flugzeug zu investieren.

Im vergangenen Jahr verlobten sich Angelina Jolie und Brad Pitt, die seit 2005 zusammen sind und gemeinsam sechs Kinder großziehen. Seitdem sie ihre Verlobung bekannt gaben, überschlagen sich in regelmäßigen Abständen die Berichte darüber, wann und wo die Hochzeit stattfinden wird. Vor Kurzem hieß es, dass es für die Filmschönheit wichtig sei, ihrer verstorbenen Mutter Marcheline Bertrand (56) zu gedenken und in deren Lieblingsort, Hawaii, zu heiraten. Offenbar denkt sie besonders seit ihrer doppelten Mastektomie wieder enorm viel an ihre Mutter, die 2007 an Eierstockkrebs starb.

"Angie scheint zu denken, dass es passend wäre, wenn sie den offiziellen Teil der Zeremonie auf Hawaii hätten, sie das wunderschöne 70er-Jahre-Hochzeitskleid ihrer Mutter tragen würde und ihre Kinder bei ihnen wären. Es wäre eine sehr private, emotionale Sache", meinte ein weiterer Insider vor einiger Zeit. "Hawaii beschert Angelina viele Erinnerungen an ihre Mutter, weil das der Platz war, wo Marcheline wirklich glücklich war."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche