Best Breakfast: Brunch-Tipps München

Wo sitzt man draußen, wo gibt es ein veganes Buffet und wo einen kuscheligen Platz für Sommerregentage?

Viele kennen das: Freunde von irgendwoher kündigen sich an und wollen gern die schönsten Seiten der Stadt sehen und gut essen. Ganz beliebt ist die Frage: "Wo geht man denn hier lecker brunchen?" Antwort meist: "Äh..uff?!" Es muss ja keiner wissen, dass man aös Einheimischer an Sonntagen lieber lange schläft oder sich beim Sport abmüht, statt vor frischem Rührei und duftenen Croissants zu sitzen. Warum eigentlich? Das ändern wir!

Hier fünf knackfrische Tipps für Frühstück oder Brunch, damit Sie dem Besuch beim nächsten Mal gleich brühwarm eine perfekte Antwort einschenken können.

Unsere Tipps für München:

Schneewittchen

Hier, mitten im Glockenbachviertel, sitzt man auf schneeweißen Gartenmöbeln, die bunten Dosen und Gläser in den Regalen im Blick und atmet den Kaffeeduft vom Tresen ein. Serviert werden in diesem frühlingshaften Ambiente köstliche Sandwiches, feine Tartes und selbstgemachte Säfte – einfach märchenhaft. Unbedingt den angeschlossenen Fairtrade-Shop checken! Am Glockenbach 8, Tel. 089/38904059, www.schneewittchen-muenchen.de

Hungriges Herz

In dem gemütlichen Café warten knapp 15 feine Frühstücksmenüs auf die ganz Ausgeschlafenen. "Amerikanisches Herz" verführt mit großen Pancakes und reichlich Ahornsirup, das Rührei mit krossem Bacon, das "Bayerische Herz" punktet mit zünftigem Obazda, Landjäger und Brezn und das „"Orientalische Herz“" entführt mit Oliven, Sucuk-Wurst und Frischkäse in den Orient – welch internationaler Start in den Tag. Tipp: unbedingt ein paar selbstgemachte Marmeladen kaufen! Fraunhoferstr. 42, Tel. 089/20201515, www.hungriges-herz.com

Louis Hotel

Wer am Wochenende morgens ins schicke Louis Hotel am Viktualienmarkt geht, hat Besonderes im Sinn: üppig Brunchen. Neben dem reichhaltigen Buffet mit lockerem Quark, Bio-Butter und Frühstücksspeck gibt es aber noch ein weiteres, komplett veganes. Hier können sich Fans pflanzlicher Ernährung durch Griesschnittchen, süßen Safranreis und Apfel-Zimt-Schnecken schlemmen. Von den Fensterplätzen aus blickt man direkt auf den Marktplatz. Viktualienmarkt 6, Tel. 089/41119080, www.louis-hotel.com

Gartensalon

Eines der beliebtesten Cafés in München! Im Innenhof der Amalienpassage kriegt der Gast die wohlverdiente Chance einmal tief durchzuatmen und sich vom Großstadttrubel zu erholen. Das geht am besten auf den bunten Gartenstühlen beim sogenannten "Heidi Teller" mit Joghurt und Fruchtkompott, dem Gartenrührei oder den hausgemachten Scones mit frischer Marmelade. Als Tische fungieren umgebaute Baumstümpfe. Frühstücken in der Großstadt-Oase! Türkenstraße 90, Tel. 089/28778604, www.gartensalon.net

Café Fräulein

Gemütliche Vintage-Möbel, saisonales Obst im Joghurt und keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen – in der Frauenstraße wird auf gesunde Nachhaltigkeit geachtet. Die Zimtschnecken sind eine Sünde wert, die Sitzbänke über der Heizung versüßen jeden Regentag. Achtung: Hohe Promi-Dichte! Frauenstraße 11, Tel. 0177/6721090, www.cafe-fräulein.de

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche