Apple: iPad Air und iPad mini vorgestellt

Apple überrascht seine User mit zwei neuen Produkten. Der Konzern hat zwei neue Tablets vorgestellt: das iPad Air und das iPad mini.

Apple hat zwei neue Tablets samt Neuerungen wie zum Beispiel den Apple Pencil vorgestellt

Apple-Fans können sich über zwei Neuheiten des Technik-Anbieters freuen. Am Montag hat das Unternehmen zwei neue Tablets vorgestellt - zum einen das neue iPad Air, zum anderen das neue iPad mini. Die neuen Modelle können ab sofort bestellt werden und sind nächste Woche im Handel erhältlich.

Was kann das neue iPad Air?

Eva Mendes

Video zu Artikel - "Zahlen interessieren mich nicht"

Eva Mendes: Video zu Artikel - "Zahlen interessieren mich nicht"

Laut Apple überzeugt das iPad Air in einem ultradünnem 10,5''-Design. Es unterstützt den Apple Pencil und liefert mit dem A12 Bionic Chip eine 70-prozentige Leistungssteigerung und doppelte Grafikperformance. Das Retina Display mit True Tone Technologie ist fast 20 Prozent größer und bietet über eine halbe Million mehr Pixel.

Was kann das iPad mini?

Apple kündigt das neue 7,9'' iPad mini als "bedeutendes Upgrade für iPad mini-Fans an, die ein kompaktes, ultraportables Design mit neuester Technologie schätzen". Es überzeugt demnach ebenfalls mit dem A12-Bionic-Chip, dreifacher Leistung und neunmal schnellerer Grafikperformance. Außerdem verfügt es über ein Retina Display mit True Tone Technologie und die höchste Pixeldichte aller iPads. Es kann ebenfalls mit dem Apple Pencil kombiniert werden und wird so laut Apple zum "perfekten Notizbuch für unterwegs, um Gedanken zu skizzieren und festzuhalten".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche