VG-Wort Pixel

"Ein Schal fürs Leben" Mit Stricken Gutes tun

Felicitas Woll unterstützt die "Ein Schal fürs Leben"-Kampagne
Felicitas Woll unterstützt die "Ein Schal fürs Leben"-Kampagne
© M. Kniekrim
Die "Ein Schal fürs Leben"-Initiative unserer Kolleginnen und Kollegen von der Brigitte steht wieder in den Startlöchern

Mit Stricken Gutes tun? Das ist nicht nur einfach, sondern auch effizient.

Unter dem Motto "Jeder hat ein Recht auf Kindheit – Hoffnung tragen, Hoffnung spenden" rufen das Frauenmagazin Brigitte und die Kinderrechtsorganisation "Save the Children" zum dritten Mal dazu auf, am Tag der Menschenrechte (10. Dezember) den "Schal fürs Leben" zu tragen und damit syrischen Flüchtlingskindern zu helfen.

Mit dem Wollpaket für 45 Euro kann jeder selbst seinen Schal stricken, alternativ gibt es den fertigen Schal für 79 Euro zu kaufen. 10 Euro werden pro Kauf direkt an die "Save the Children"-Projekte gespendet.

Brigitte unterstützt "Save the Children"

Entworfen wurde der Schal aus Merinowolle von der Brigitte-Redaktion. Prominente Unterstützer der Aktion sind u.a. Ingo Zamperoni, Meret Becker, Dunja Hayali, Manueala Schwesig und Felicitas Woll.

Alle weiteren Informationen gibt es auf: www.brigitte.de/schal-fuers-leben .

Gala

Mehr zum Thema