VG-Wort Pixel

Victoria's Secret Fitness Test Ich trainiere einen Monat lang wie die Models

Alessandra Ambrosio + Lily Aldridge
© Getty Images
Passend zum Countdown der "Victoria's Secret"-Show startet Redakteurin Tabea einen Monat vor Ausstrahlung das ultimative Sportprogramm, das sich aus den Workouts der Models zusammensetzt. Boxen, Ballett, HIIT, Megaformer und Co. - Tabea testet und schreibt hier, wie es ihr dabei ergeht

Der Countdown läuft. Und bald laufen auch die größten Topmodels der Welt wieder. Denn am 2. Dezember wird die jährliche Mega-Show von "Victoria's Secret" ausgestrahlt.Bella Hadid, Candice Swanepoel, Behati Prinsloo - sie alle werden wieder einmal über den Catwalk schweben.

Zuvor stehen bei den Girls jedoch weniger federleichte Zeiten an. Die Wochen vor der Show kämpfen sie sich durch ein knallhartes Sportprogramm. Dabei setzt jede von ihnen auf ein anderes Workout. Die eine boxt, die andere tanzt Ballett und die Dritte geht zum Pilates. 

Welches Model-Workout ist am effektivsten?

Klar, sie alle sehen zum Schluss extrem fit aus. Aber welches Engel-Workout bringt denn nun am meisten? Mit welchem Sport könnten auch wir uns so richtig in Form bringen?

Genau diese Frage habe ich, Fitness-Redakteurin Tabea, mir gestellt und suche einen Monat lang nach der Antwort. Während der Countdown bis zur Ausstrahlung langsam runterzählt, trainiere ich wie Toni Garrn und Co. Ich werde jeden Sport ausprobieren. Ich werde schwitzen. Ich werde Muskelkater haben. Und: Ich werde darüber für Sie schreiben.

Meine Erfahrungen aus Woche 1 können Sie hier lesen:

In Woche 2 geht es noch härter weiter. Ich gehe gleich zum Anfang zum HIIT.

In Woche 3 konzentriere ich mich auf meinen Bauch. Es wird doch wohl möglich sein, auch einen so durchtrainierten wie Shanina Shaik zu bekommen!?

In Woche 4 lege ich einen Endspurt ein. Noch nie bin ich so schnell gerannt, noch nie hatte ich so lange danach einen Muskelkater.

Gala

Mehr zum Thema