Tom Cruise Ein Fahrrad für Olga

Tom Cruise
© CoverMedia
Hollywoodstar Tom Cruise gab über 2000 Euro für ein Geschenk für seine "Oblivion"-Kollegin Olga Kurylenko aus

Tom Cruise, 50, soll Olga Kurylenko, 33, ein Fahrrad im Wert von umgerechnet 2.300 Euro geschenkt haben.

Der Schauspieler und das ehemalige Bond-Girl standen zusammen für den neuen Streifen "Oblivion" vor der Kamera. Laut "The Sun" beklagte sich das Model einmal über langweilige Trainingseinheiten im Fitnessstudio und ihr Kollege nahm sie daraufhin mit zu einem Cycling-Kurs, von dem die Schöne begeistert war: "Tom denkt immer über Möglichkeiten nach, wie sich die Leute in seiner Umgebung besser fühlen könnten. Als Olga sich beschwerte, dass sie zwar gern Sport mache, Fitnessstudios aber langweilig finde, nahm er sie mit zu einem SoulCylce-Kurs."

Olga Kurylenko soll so viel Gefallen daran gefunden haben, dass der Schauspieler ihr ein Fahrrad in ihr Londoner Apartment schickte. So könne sie nach Beenden der Pressetour mit dem Training anfangen.

Während der Dreharbeiten zu "Oblivion" im letzten Sommer wurde der gebürtigen Ukrainerin und Cruise eine Affäre nachgesagt. Zu diesem Zeitpunkt war die Scheidung zwischen dem Hollywoodstar und Katie Holmes, 34, gerade in vollem Gange. Die Medien vermuteten eine Romanze zwischen den beiden, als sie händchenhaltend in der Nähe des "Empire State Buildings" in New York gesehen wurden. Kurylenko ließ damals versichern, dass ihre Beziehung zu Cruise rein professionell sei: "Absolut unwahr. Sie ist mit Danny Huston liiert. Sie sind auf dem falschen Dampfer", erklärte ihr Sprecher. "Sie drehen einen Film und sie sind Schauspieler - ihre Chemie am Set ist reine Schauspielerei. Das ist ihr Job", fügte ein Vertreter von Tom Cruise hinzu.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken