Sophia Thiel: Die besten Tipps für Fitness-Einsteiger

Fehlendes Wissen, die falsche Kleidung und Angst vor dem Fitnessstudio halten viele vom Sport ab. Wir haben Sophia Thiel gefragt und von ihr die besten Tipps für Fitness-Neulinge erfahren

Du hast deine erste Sportswear-Kollektion für ALDI Süd entworfen. Klar, die hast du nun sicherlich immer dabei, wenn du zum Sport gehst. Aber sag mal, was steckt noch so in deiner Sporttasche?
Ich zähle sie einfach mal auf:
- Pflegeprodukte für nach dem Sport
⁃ immer eine Wasserflasche
⁃ Besteck für meine vorgekochten Mahlzeiten unterwegs, ebenso wie Mini Gewürze dafür
⁃ eine Powerbank für mein Handy
⁃ Kopfhörer, denn Musik ist während des Trainings ein absolutes MUSS bei mir
⁃ ausreichend Haargummis 

Wenn man gerade erst mit dem Training beginnt, ist es für viele oft ein Problem, dass sie sich von anderen im Fitnessstudio einschüchtern lassen. Oft schaut man auf andere, beginnt zu vergleichen und „schämt“ sich dann für das eigene Fitnesslevel. Kann man das vermeiden? 
Das ist wirklich ein großes Thema und viele lassen sich davon negativ beeinflussen bzw. machen sich selbst schlecht! Bei mir was das zu Beginn genau so, doch mit der Zeit wandert der Fokus immer mehr auf den eigenen Körper und das ist auch richtig so! Andere können einen klar motivieren, doch das Ziel sollte sein, dass man die beste Version aus sich selbst machen möchte! 

Workout der Promis

Mit TRX-Bändern zum Sixpack

Fit mit TRX-Training. 
Die meisten Promis sind das ganze Jahr über bikini-fit und begeistern mit einem durchtrainierten Sixpack. Sie wollen das auch? Dann schauen Sie sich mal das Workout der Stars an: TRX-Traning ist das perfekte Ganzkörpertraining und stärkt besonders die Körpermitte.
©Gala

Sophia Thiel gehört zu den bekanntesten Fitness-Influencern Deutschlands und ist für Aldi Süd nun auch unter die Designer gegangen. Vom Sports-Bra bis hin zum langärmeligen Oberteil - ihre Kollektion trägt sie selber natürlich auch.

Welche ist deine liebste Einsteigerübung?
Freie Übungen mit leichtem Gewicht helfen den Körper zu Beginn zu stabilisieren und zu stärken wie z.B Kurz- und Langhantelübungen, Seitheben, Rudern, Bizeps Curls etc. Aber auch Bodyweight-Übungen sind sehr effektiv! 

Es geht auf den Sommer zu. Viele Frauen (und auch Männer) wünschen sich einen flachen Bauch. Gibt es da eine „magische Übung“, die diesen zaubert?
Leider nicht. Natürlich stärken Übungen die Bauchmuskulatur, doch das darüberliegende Körperfett muss angegangen werden und das erreicht man mit einer ausgewogenen und gesunden Ernährung! 

Stimmt. Man sagt ja auch, dass Bauchmuskeln in der Küche gemacht werden. Was heißt das denn konkret? Was darf und muss ich essen, und was sollte ich lieber vermeiden?
Das bedeutet, dass man genau wissen sollte was man über den Tag verteilt isst. Denn nur ein leichtes Kaloriendefizit über einen längeren Zeitraum hilft einem überschüssiges Körperfett zu verlieren . So sollte man auch darauf achten, dass man so viele Mahlzeiten wie möglich selbst frisch kocht!

Selber trainierst du ja oft bauchfrei. Auch in deiner Kollektion sind ein paar Bras dabei, in denen man Haut zeigen kann. Viele Frauen trauen sich das nicht und lassen sich im Gym einschüchtern. Hast du einen Rat an sie? Die Hauptsache beim Sport ist, dass man sich wohl fühlt! Das eigene Outfit sollte einen nicht vom Training ablenken. Ob das nun bauchfrei ist oder nicht, ist natürlich einem selbst überlassen :) Deshalb sind zudem einige Tops und Longsleeves bei der Kollektion mit dabei! 

Also ihr Lieben, rein in die Sportschuhe, Tasche gepackt und los!

Stars beim Sport

So halten sich Promis fit

In Highwaist-Leggings und knappem Sport-Top hält sich Ana Ivanovic während der Quarantänezeit in ihrem hauseigenen Trainingsraum fit. Auf Instagram gibt die Frau von Bastian Schweinsteiger Einblicke in ihre Workout-Routine und verrät ihre liebsten Sport-Übungen.
Mit einem Unterarmstützt – auch Planking genannt – startet Ana ihr Workout und hält diese Übung für wenige Minuten. Perfekt für den ganzen Körper, den so werden der untere Rücken, der Bauch und die Arme gleichzeitig trainiert. Das Beste: Für diese Übung braucht kein besonderes Sport-Equpiment, sondern höchstens eine Matte – oder eben nur den Fußboden.
"Ich liebe das gute Gefühl nach einem intensiven Homeworkout", kommentiert Ana Ivanovic ihre Sport-Schnappschüsse auf Instagram. Auch diese Balance-Übung gehört zu ihrem Lieblingsrepertoire.
In einer kontrollierten Bewegung hievt Ana ihre Kurzhantel hinauf. Diese Übung trainiert Rücken und Arme gleichermaßen – perfekt für all diejenigen, die viel sitzen.

99

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche