Russell Brand: Yoga-Trip mit Demi Moore

Entspannung zu zweit: Russell Brand hat Demi Moore angeblich zu einem Yoga-Ausflug nach Indien eingeladen

Russell Brand und Demi Moore haben mindestens eine Sache gemeinsam: Sie teilen die Liebe zu Yoga und besuchen dieselben Kurse. Die Trennung von Ashton Kutcher in 2011 hat die Schauspielerin ziemlich mitgenommen. Seitdem versucht sie, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen und Russell Brand steht ihr dabei zur Seite: "Russell und Demi sind Freunde, seit sie denselben Yogakurs wie er besucht", berichtete ein Insider der britischen Zeitung 'The Sun'. "Er weiß, wie sehr ihm Yoga und Meditation nach der Trennung von Katy Perry geholfen hat, und glaubt, dass dies auch gut für DemiDemi

Laut des Berichts plant der 37-Jährige nun mit Freunden einen Yoga-Trip nach Indien und möchte, dass die Amerikanerin mitkommt. Es soll ins "The Ananda Spa" in den Himalaya gehen, wo die Truppe neue Yoga-Stellungen und Meditationspraktiken beigebracht bekommt. Zusätzlich gibt es noch ein paar Ernährungstipps.

Joshua Kimmich

Damit fällt seine Freundin auf

Joshua Kimmich: Damit fällt seine Freundin auf
©Gala

Einige der Yoga-Fans waren schon mal dort und es sei der perfekte Ort, seine Sorgen hinter sich zu lassen: "Spirituelle Einkehr bedeutet harte Arbeit, aber wenn man die richtige Einstellung hat, hilft es einem sehr."

In der vergangenen Woche hatte Russel Brand die übrigen Yoga-Kursteilnehmer in sein Haus eingeladen, nachdem seine Yogalehrerin gefeuert wurde. Über 100 Leute kamen und der Schauspieler fand die Aktion sehr inspirierend. Neulich sprach er auch über seine Beziehung zu Demi Moore und betonte, dass sie nur Freunde seien. "Demi Moore macht Yoga. Ich mag sie sehr, sie ist reizend. Ich sehe sie nur beim Yoga. Sie ist eine ältere Dame und unglaublich schön, aber es ist wirklich nur das", spielte Russell Brand die Beziehung herunter.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche