VG-Wort Pixel

Paul Janke Schlanker dank "Let's Dance"

Paul Janke
© CoverMedia
Bei Ex-Bachelor Paul Janke machte sich sein Auftritt bei "Let's Dance" auf der Waage bemerkbar.

Paul Janke (31) wurde bei 'Let's Dance' nicht nur Dritter, sondern auch schlanker.

Dank des harten Trainingsprogramms in der Talentshow schmolzen bei dem Reality-Star ('Der Bachelor') die Pfunde dahin. Obwohl der Frauenschwarm sein gewohntes Mucki-Training während der Sendung aussetzte, waren die Anstrengungen auf der Tanzfläche ausreichend, dass sich seine Teilnahme auf der Waage sichtbar machte.

"Das war schon ganz ordentlich. An Muskelmasse habe ich eher abgenommen, weil ich auch in der Zeit nicht zum Fitness gegangen bin", erzählte der gebürtige Hamburger im Interview mit 'Promiflash' und erklärte: "Ich war ja ansonsten auch drei, vier mal die Woche im Fitnessstudio, das habe ich ganz sein lassen, weil man natürlich unbeweglicher ist mit viel Muskeln. Insofern habe ich das sein lassen und durch die wirklich tägliche Belastung habe ich so drei, vier Kilo auch abgenommen."

Damit reiht sich der blonde Star ein in die Liste der Erschlankungsopfer von 'Let's Dance'. Auch Sängerin Maite Kelly (33, 'Ich schau auf den Boden') hatte 2011 während ihres Auftritts in der Sendung Gewicht gelassen. "Acht Kilo, aber vor allem habe ich an Umfang verloren und Muskeln aufgebaut. Ich hab aber auch nicht an der Sendung teilgenommen, um abzunehmen, sondern einfach weil ich tanzen lernen wollte", erzählte die Musikern damals der 'Kölner Rundschau'.

Ganz so viel hat Paul Janke zum Glück nicht abgenommen - er wäre sonst womöglich ganz von der Bildfläche verschwunden.

CoverMedia

Mehr zum Thema