Jessica Simpson: Sie verrät ihr Fitness-Geheimnis

Jessica Simpson ist fitter denn je: Auf Instagram präsentiert die Sängerin ihren durchtrainierten Körper und verrät dabei auch, wie sie es geschafft hat ihre Babypfunde zu verlieren.

Jessica Simpson, 39, ist derzeit in Topform und das obwohl sie drei kleine Kinder hat. Sie postet ein Selfie auf Instagram, das ihren muskulösen Body zeigt und erzählt ihren Fans, wie sie es als vielbeschäftigte Mutter bewerkstelligt, fit zu bleiben.

Jessica Simpson ist fitter denn je

Jessica Simpson erstaunte ihre Fans bereits im September 2019 als sie verkündete seit der Geburt ihres dritten Kindes (März 2019), insgesamt 45 Kilo abgenommen zu haben. Sie scheint das Training allerdings nicht aufgegeben zu haben, ganz im Gegenteil: Inzwischen hat die Sängerin einen sehr definierten Körper, wie ihr neuester Instagram-Post offenbart.

In einer stylishen Radlerhose mit dazugehörigem Sport-BH, welche ihren flachen Bauch und ihre muskulösen Beine perfekt zur Geltung bringen, posiert die 39-Jährige lässig vorm Spiegel. Sie arbeitete offensichtlich sehr hart an sich und verrät ihren Followern, wie sie es als Mutter von drei kleinen Kindern, Tochter Maxwell, acht, und Sohn Ace, sechs, sowie der einjährigen Birdie, schafft, diese Figur zu bewahren: "Bin vor allen 3 Kids aufgewacht, um mein Schrittziel zu erfüllen und Zeit mit mir zu verbringen. Bewegt euch für Ihre eigene geistige Gesundheit." 

Ihr Trainer Harley Pasternak, 45, verriet "Good Morning America" bereits im September 2019, dass er Jessica als Fitnessziel 12.000 Schritte pro Tag machen ließ. "Das war ein großer Teil des Gewichtsverlusts. Sie konnte dies erreichen, indem sie mit ihrer Familie spazieren ging, beim Fernsehen auf dem Laufband war und ihren Körper einfach nur auf nicht intensive Weise bewegte." Offensichtlich behält sie diese Routine nach wie vor bei.

Ihr Fitness-Programm

Doch um die 45 Kilo abzunehmen, standen noch mehr Punkte auf Jessicas Programm. Pasternak verriet, dass außerdem sieben Stunden Schlaf pro Nacht und Zirkeltraining (drei bis vier Mal pro Woche) maßgeblich an ihrer Gewichtsabnahme beteiligt waren. Außerdem habe die "Irresistible"-Interpretin täglich drei Mahlzeiten, die "Protein, Ballaststoffe und gesundes Fett" enthielten und zwei Snacks, die "Eiweiß und Fett oder Eiweiß und Ballaststoffe" enthielten, zu sich genommen.

Hinzu kommt, dass die Blondine eine Stunde am Tag auf technische Geräte verzichtet habe. Laut Pasternak war dies immens wichtig, "um die Hormone in unserem Gehirn zu kontrollieren, die durch das blaue Licht unseres Telefons, durch die Vibrationen und Alarme unserer Technologie und das freigesetzte Cortisol überwältigt werden."

Verwendete Quellen: Instagram, Good Morning America

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche