Heidi Klum: Das haben ihre Kinder mit ihrem Hammerbody zu tun

Hartes Sportprogramm? Strenge Diät? Fehlanzeige. Hinter Heidi Klums Traumkörper stecken vielmehr ihre Kids

Heidi Klum hat einen beneidenswerten Körper. Punkt.
Mehr muss man dazu kaum sagen. Außer vielleicht, wie sie ihre Figur hält und wie sie es schafft, so toll in Form zu bleiben.

Klar, da könnte man jetzt erst einmal behaupten: "Na, die macht doch sicherlich viel Sport und hat einen Personal Trainer." Aber nein, Fitness-Guru David Kirsch ist nicht unbedingt für ihren Hammerbody verantwortlich (auch wenn er sie damals für "Victoria's Secret" fit gemacht hat).
Vielmehr stecken dahinter gleich vier Personen, die auf dem Gebiet noch nicht einmal ausgebildet sind. Nämlich Heidis Kids.

Lena Meyer-Landrut

Knackiger Konter gegen Figurkritik

Lena Meyer-Landrut
©Gala

Heidi Klum hat seit Jahren schon eine tolle Figur. Da wundert es kaum, dass sie sogar eine eigene Bademoden-Kollektion hat.

Heidi Klums Kinder halten sie fit

"Ich versuche so aktiv wie möglich zu sein. Aber ich habe nicht jeden Tag Zeit für ein Workout. Mutter von vier Kindern zu sein ist Training genug …", behauptete das Topmodel kürzlich.

Außerdem würden ihre Kinder auch eine große Rolle in Sachen Ernährung spielen. Sie würde zwar keiner speziellen Diät folgen, mit ihren Liebsten aber immer zusammen kochen - und zwar gesund. 

"Wir essen selten außerhalb. So behalte ich den Überblick, welche Zutaten tatsächlich verwendet wurden. Das ist bei bestelltem Essen und in Restaurants ja eher schwierig", verriet Heidi gegenüber Entertainment News. 

Das isst Heidi an einem Tag

Nachdem sie den Tag mit einem Smoothie starte, würden über den Tag hinweg drei Mahlzeiten folgen. Die letzte sei schließlich das Familien-Dinner. "Um 18 Uhr esse ich ein letztes Mal mit meinen Kindern zusammen", erklärt die Powerfrau weiter.

Wer braucht also noch einen Diät- und Fitness-Experten, wenn die eigenen Kinder diesen Part schon ganz zufällig übernehmen?!

Fashion-Looks

Der Style von Heidi Klum

Mut zur Farbe: Heidi Klum zeigt sich bei ihrer Ankunft am Set von America's Got Talent in einer knallgelben Kombination aus Oversize-Jacke und lässiger Hose. Dazu kombiniert sie ein schlichtes, weißes T-Shirt, weiße Sneaker und offensichtlich einen dunklen BH. Farblich auf ihr Outfit abgestimmt wählt das Model eine große Tote-Bag von Bottega Veneta. 
Sex-Appeal gehört zu Heidi wie ihre blonde Mähne. Kein Wunder, dass sie vor Latex nicht zurückschreckt. Das Material - hauptsächlich im Fetisch-Bereich verwendet - steht Heidi ausgezeichnet gut und betont ihre schlanke Taille, die sie zusätzlich mit einem schwarzen Gürtel betont. Um ihrem Auftritt noch mehr Drama zu verleihen, lässt Heidi die Brille runter.
Ein lohnender Anblick! Mit falschen Wimpern, grünem Lidschatten und Cat-Eye-Lidstrich präsentiert sie ihren spektakulären Augenaufschlag für die Dreharbeiten zu "America’s Got Talent“.
Heidi Klums Biker-Look ist gar nicht derb, sondern supersexy! Womit man in der rustikalen Biker-Welt womöglich anecken würde, ist in der schillernden Welt von Los Angeles völlig in Ordnung. Zu einer blauen Skinny-Jeans trägt sie ein mit schwarzen Lettern bedrucktes weißes T-Shirt – der Hingucker ist jedoch ihre lederne und mit Nieten bestückte Bikerjacke, die das Model lässig über linke Schulter wirft. Und noch etwas sorgt für diesen Wow-Auftritt ...

422

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche