Booty Building mit Carido: Auf dem Laufband zum Knackpo - mit diesem Trick

Bisher hieß es immer, von Cardio bekäme man keinen Knackpo. Da kannten wir noch nicht diesen einen Trick

Fitness-Influencerin Krissy Cela

Eigentlich sagt man ja, dass Cardio in Sachen "Booty Building" (also den Hintern "aufzubauen") nicht zum gewünschten Erfolg führt. Vielmehr solle man auf Krafttraining setzen und mit Gewichten arbeiten.

Scrollt man momentan Instagram durch, sieht man unter dem Hashtag #bootybuilding, dass Squats die Übung überhaupt sind. Wer einen größeren Knackpo will, geht tief in die Knie und hat dabei eine Langhantel auf der Schulter oder aber vor der Brust.

Michelle Obama

Und Mama tanzt

So entsteht ein Knackpo auf dem Laufband

Was man hingegen vergeblich sucht: Bootybuilder auf dem Laufband. Doch es gibt tatsächlich einen simplen Trick, wie man auch hier einen Knackpo und Muskeln aufbauen kann. Ganz ohne Hanteln und Gewichte.

"Der Po baut sich durch wachsende Muskeln, einen verbesserten Körperfettanteil und eine gute Haltung auf. All dies kann durch anstrengende Walking-Sessions am Hang gefördert werden", verrät Michael Olzinsk, der Running-Coach von Lululemon.

Man muss nur eine Einstellung verändern

Heißt für das Laufband im Fitnessstudio: Hier muss einfach nur die Steigung verändert werden. Das ist meist durch einen Knopf auf dem Bedienfeld möglich und total simpel.
Anschließend muss noch nicht einmal gerannt werden. Laut Michael geht es nicht um die Geschwindigkeit, sondern um die Technik. Statt "je schneller umso besser" lautet sein Tipp eher: "Bringe deine Füße beim Laufen bis hinter deine Hüften, sodass du die komplette Bewegung hast und es deinen Kreislauf gut in Schwung bringt."

Gym-Looks

Die Sportstyles der Stars

Auf dem Weg ins Gym durchquert Jennifer Lopez den Central Park. Hier können wir einen Blick auf ihren tollen Look erhaschen, der eine wirklich perfekte Kombination ist. Auf ihrem Tanktop von "Victoria's Secret" schillert ein Logo-Muster, das genau zu ihrer irisierenden Leggings passt. Diese wiederum nimmt den Roséton ihrer Sneaker wieder auf, die gleichzeitig auch zum Oberteil passen. Das Beste an ihrem Style bleibt jedoch ihre "Wasserflasche", ein großer, sahniger Iced Macchiato, der komplett mit Kristallen besetzt ist und ihre unglaublichen Muskeln.
Victoria Beckham sieht man ja eigentlich nur in ihren elegant minimalistischen Looks. Zum Launch ihrer eigenen Reebok-Kollektion zeigt sie sich jedoch im sportlichen Zweiteiler. Crop-Top, Leggings, Cap und Sneaker - das alles gehört zu ihrem Workoutstyle.
Mit Yoga-Matte unter dem Arm und Trinkflasche in der Hand zeigen sich Sängerin Katy Perry und It-Girl Nicole Richie entspannt und ausgeglichen auf den Straßen Los Angeles. Mit locker zusammen gesteckten Haaren, Leggings und ohne Make-up kommen sie gerade aus dem Gym. Doch Katy Perry kann selbst nach dem Sport auf ein wenig Schmuck nicht verzichten und glänzt mit Creolen in Gold. 
Lena Gerckes Gym-Leggings ist ein richtiges Highlight: Es hat ein Ausbrenner-Muster, das einzigartig und auch noch ziemlich cool ist.

19

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche