Fitness: Easy Bootcamp

Sparen Sie sich die Klimmzüge - Work-out am Strand geht auch viel leichter und lustiger. Wussten Sie zum Beispiel, dass selbst der Blickkontakt mit dem süßen Lifeguard schon Kalorien verbrennt?

Abschlepper

Wer den Parkplatz ganz am Ende der Straße bekommt, jubelt jetzt bitte los: Vollbepackt mit Kühlkiste, Klappstuhl, Kind und Kegel trainieren wir bei der Wanderung zum Strand das Herz-Kreislauf-System und dazu noch Arme und Beine.

Michelle Obama

Und Mama tanzt

Knet ihn durch!

Klatschen Sie die Sonnencreme nicht lieblos auf den Rücken des Liebsten – nehmen Sie sich Zeit. Intensives Massieren stärkt Ihre Unterarm- und Fingermuskulatur und nebenbei die Harmonie.

100 Kalorien gehen bei fünf Minuten Knutschen flöten. Übrigens eine super Erweiterung zur Eincreme Übung (siehe oben).

Handtuchtrick

Sehr gut, wenn Sie schon um sechs auf den Beinen sind, um das Handtuch auf die Pool-Liege zu werfen! Die Frage, ob es da auch wirklich liegen bleibt, sorgt beim Frühstück für weniger Appetit und angespannte Bauchmuskeln.

Muckis mit Muscheln

Wer Beach-Souvenirs sammelt, sorgt nicht nur für neue Bad-Deko, sondern auch für einen Knack-Po und straffe Oberschenkel. Zählen Sie mal mit, wie viele Kniebeugen Sie absolvieren.

Latschen-Yoga

Die Flipflops sind mal wieder vom Sand zugeweht? Nutzen Sie die Suche für ein bisschen Yoga. Zum Beispiel mit der "Seitlichen Vorbeuge", bei der Sie den Oberkörper mit gegrätschten Beinen nach unten und zur Seite senken. Wir garantieren nicht, dass Sie fündig werden, aber nach 30 Minuten haben Sie garantiert 100 Kalorien verheizt.

Shake it off!

Nicht ärgern, wenn jemand im Vorbeigehen Sand auf Ihr Handtuch tritt. Schütteln Sie die Körnchen regelmäßig in Wellenbewegungen weg! So werden aus schlappen Winke-Ärmchen bald Bizeps-Muskelberge.

Stars beim Sport

So halten sich Promis fit

Für Georgina Rodriguez, Partnerin von Fußballprofi Cristiano Ronaldo, gehört Sport zum Leben. Auf ihrem Instagram-Schnappschuss beim Federballspiel im niedlichen Retro-Outfit macht sie nicht nur eine gute Figur, sondern beweist auch, dass Bewegung richtig Freude macht.
Auch im Urlaub auf Mykonos verzichtet Torwart-Hottie Kevin Trapp nicht auf sein Springseil-Training mit freiem Oberkörper. Seine Instagram-Fans freut's.
Schlabberlook beim Sport? Nicht mit Heidi Klum! Das Topmodel stemmt im freizügigen und hautengen schwarzen Fitness-Look die Hanteln in die Höhe. Als wenn die sexy Vorderansicht nicht schon ausreichen würde, spiegelt sich auch noch Heidis Rückansicht durch die Sonne in der Fensterscheibe. Doppel-Hot!
6. Juli 2020  Michelle Hunziker ist eine echte Sportskanone. Mit diesem Luftsprung kündigt sie das erste Live-Event ihrer "Iron Ciapet" Workout-Sessions an, bei dem sie ihr Publikum an der italienischen Riviera ordentlich ins Schwitzen bringt.

121

Bikini + Co.

Nasse Nixen

Jessica Simpson und Töchterchen Maxwell Drew lassen es sich so richtig gut gehen! Gemeinsam genießen Mutter und Tochter die sommerlichen Temperaturen im hauseigenen Pool. Besonderes Highlight: Die Tochter der Sängerin trägt eine Meerjungfrauen-Flosse mit passendem Bikini-Oberteil. Schwimmen scheint mit diesem Accessoire allerdings nicht so einfach zu sein – die Achtjährige muss von ihrer Mutter getragen werden.
Adelsspross und Journalistin Elisabeth von Thurn und Taxis zeigt im stylischen Muster-Badeanzug ihre Superfigur und setzt gleichzeitig ein Zeichen für die "Women supporting Women"-Initiative.
"Ein Jahr komplett nüchtern", freut sich Lily Allen in der Bildunterschrift dieses Schnappschusses aus dem Traumurlaub in Capri. Die Sängerin hat in den letzten Jahren immer wieder mit Abstürzen Schlagzeilen gemacht, nun scheint sie glücklicher denn je zu sein.
Mitten in ihrem Abnehmmarathon postet Rebel Wilson zur Selbstmotivation dieses Bild. Mit einem knallgrünen Bikini badet die beliebte Schauspielerin in ihrem hauseigenen Pool.

134

300 Kalorien verbrennt das Sandburgbauen pro Stunde. Wir reden hier allerdings nicht vom gemütlichen Schippen, sondern von einem Palast, für den Sie ordentlich schaufeln.

Eislauf

Mist, wieder den Eiswagen verpasst? Na dann los, und zwar schnell! Denn kurze, aber intensive Laufeinheiten sind besonders effektiv. Ein Fünf-Minuten-Sprint verbrennt etwa 70Kalorien. Das entspricht einer Kugel Erdbeereis.

Wälzer-Workout

Mit der Strandlektüre können Sie die Oberarme trainieren, auch wenn es gar kein Fitnessschmöker ist. Auf dem Rückenliegen, das Buch hochhalten, fürs Umblättern immer wieder senken – das hat einen ähnlichen Effekt wie Kettlebell-Schwingen. Also immer die Hardcover-Ausgabe in den Koffer packen!

30 Minuten auf dem Crosstrainer strampeln verbrennt etwa 350 Kalorien. Auf Sanddünen zu klettern, hat einen ähnlichen Effekt. Also auf die Plätze, fertig, los!

Matratzensport

Und jetzt puuusten! Starten Sie bei Ihrer eigenen Luftmatratze und bieten Sie Ihre Dienste auch dem Strandnachbarn an. Das Aufpusten hilft dabei, bewusst zu atmen und verbessert die Ausdauer. Ungeübte starten mit Schwimmflügelchen.

Spannmal!

Da ist er ja wieder, dieser süße Rettungsschwimmer… Und da hinten die Frau mit dem viel zu knappen Bikini ...Leute zu beobachten trainiert durch das ständige Aufrichten und Absenken die Bauchmuskeln so gut wie Sit-ups.

Strandballet

Autsch! Die Füße drohen im heißen Sand zu verbrennen? Tänzeln Sie wie eine Primaballerina über den Strand. In einer Viertelstunde verbrauchen Sie rund 75 Kalorien.

Seien Sie doch ein Bond-Girl!

Brust raus, Bauch rein: Der grazile Gang aus dem Wasser gehört zur Arbeitsplatzbeschreibung für Bond-Girls (Ursula Andress, Halle Berry).Tolles Posing – und tolle Spannungsübung für die Körpermitte.

Stars + Sport

Nicht ohne meine Yogamatte

Whitney Port auf dem Weg zum Yoga
Alessandra Ambrosio macht auch beim Sport eine super Figur – auch in modischer Hinsicht! Ob sie absichtlich zum pinken Handtuch gegriffen hat, um es auf ihren rosafarbenen Yoga-Look abzustimmen?
Die Yogamatte richtig zusammenrollen? Warum denn? Passt doch auch so unter den Arm von Katy Perry, die mit Nicole Richie sportlich unterwegs war.
Meghan Markle ist in Toronto unterwegs. Immer mit dabei: ihre Yoga-Matte. Die schöne Freundin von Prinz Harry macht bereits seit ihrem siebten Lebensjahr Yoga, da ihre Mutter die beliebte Sportart unterrichtet. Kein Wunder, dass man die schöne Schauspielerin fast täglich mit einer Fitness-Matte unter dem Arm zu Gesicht bekommt. 

32

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche