Eva Mendes: "Zahlen interessieren mich nicht"

Eine Waage braucht Eva Mendes nicht, um in Balance zu bleiben. Sie orientiert sich an ihrer Lieblingsjeans

Eva Mendes

Sexy Kurven, strahlender Teint, selbstbewusstes Lächeln:

Schauspielerin Eva Mendes, 37, ist ein rundum zufriedener Mensch. Reebok machte die sinnliche Schönheit nun zur Botschafterin seiner "Satisfaction Kampagne". "Gala" traf die Schauspielerin in Los Angeles.

Hand aufs Herz, besitzen Sie eine Waage?

Nein! Wozu auch? Dann denke ich doch nur über Zahlen nach, und darum geht es mir nicht. Ich will in meine Lieblingsjeans passen - das ist für mich der ideale Maßstab. Ehrlich, ich weiß wirklich nicht, wie viel ich wiege.

Schummeln Sie manchmal mit Jeans in verschiedenen Größen?

Na ja, mein Gewicht schwankt sehr leicht. Aber die Größen reichen jetzt nicht von hier nach da. (breitet die Arme aus)

Eva Mendes ist Botschafterin der Reebok Satisfaction Kampagne für mehr Zufriedenheit.

In welcher Verfassung fühlen Sie sich am attraktivsten?

Wenn ich gut zu mir selbst bin - also auf meine Ernährung achte, ausreichend Sport treibe und mental ausgeglichen bin. Es hilft aber auch, mich einfach mal frisieren zu lassen. Ich leiste mir das nicht jeden Tag, aber schön wäre es! (lacht)

Wie oft machen Sie Sport?

Ich jogge vier bis fünf Mal die Woche, inklusive Intervalltraining.

Und wie motivieren Sie sich dafür?

Stars beim Sport

So halten sich Promis fit

6. Juli 2020  Michelle Hunziker ist eine echte Sportskanone. Mit diesem Luftsprung kündigt sie das erste Live-Event ihrer "Iron Ciapet" Workout-Sessions an, bei dem sie ihr Publikum an der italienischen Riviera ordentlich ins Schwitzen bringt.
Mit eiserner Disziplin halten Hollywood-Stars ihre Traumkörper durch regelmäßiges Workout in Form. Aber Promis sind auch nur Menschen, wie Michelle Pfeiffer mit diesem herrlich ehrlichen Schnappschuss auf ihrer Trainingsbank beweist: "Ich fühle es einfach nicht", schreibt die Schauspielerin zu ihrem Sportmuffel-Post auf Instagarm. Und das wiederum kann wohl auch so mancher gut nachfühlen.
Schwungvoll wirbelt Jenny Elvers an der Pole-Dance-Stange durch ihren Sonntag und grüßt mit diesem dynamischen Bild ihre Instagram-Fans.
Jonah Hill reitet im blauen Neoprenanzug ganz entspannt die Wellen vor Malibu.

118

Wenn ich mal zu faul bin, dann spule ich in Gedanken bis zum nächsten Tag vor, da sitze ich voller Reue und denke: Oh, du hättest gestern mal besser Sport gemacht! Und dann springe ich auf. Außerdem habe ich einen Hund. Der schaut mich herausfordernd an und dann geht’s los. Er ist meine treibende Kraft, mein Coach. Ich kann mit ihm sogar spät abends laufen gehen, weil er mich gut bewacht. Anna-Barbara Tietz

Eva Mendes

Video zu Artikel - "Zahlen interessieren mich nicht"

Eva Mendes: Video zu Artikel - "Zahlen interessieren mich nicht"
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche