VG-Wort Pixel

Fit für den Sommer? Mit Cardio und Co. zum Bikini-Body

Lena Gercke
© Lena Gercke für ABOUT YOU
Lena Gercke, Heidi Klum, Stefanie Giesinger - sie alle sind schon in Bikini-Form für den Strandurlaub. Welche Tricks wir uns bei ihnen abgucken können, verraten wir hier

Stars wie Lena Gercke, die als Model und Moderatorin das ganze Jahr über eine Topfigur machen muss, haben ihre persönlichen Erfolgsrezepte, wenn es um Fitness und Ernährung geht. Sie wissen, wie man den Body in eine super Bikiniform bringt und ihn so auch hält.
Das Spektrum reicht dabei von Fisch und Pilates über Squats und Burpees, Gewichtheben oder Liegestütze bis hin zum Boxen. Für jeden Bewegungstyp ist etwas Passendes dabei. 
Wir haben die besten Tricks der Schönheiten gesammelt und verraten, auf was es ankommt.

5 Cardio-Tipps für die Strandfigur:

Lena Gercke, 30: Pilates & Yoga

Lena Gercke
© Lena Gercke für ABOUT YOU

Auch in ihrem selbst entworfenen Bikinis sieht Lena einfach umwerfend aus. Gerade brachte sie ihre erste "LeGer by Lena Gercke"-Bademodenkollektion auf den Markt (über aboutyou.de). Das Geheimnis ihrer Figur? "Eine ausgewogene Ernährung, weniger Fleisch, dafür mehr Fisch, Salat und Quinoa", verrät sie GALA. "Außerdem mache ich circa dreimal die Woche Pilates und gehe gerne laufen. Und kleine Erledigungen versuche ich immer mit dem Fahrrad zu machen."
Beim Training liebt Lena akrobatische Einlagen, Pilates macht sie momentan extrem gerne auf dem Reformer - ein Gerät, das auch Meghan Markle sehr zu schätzen weiß. Hier arbeitet bei den Übungen selbst der kleinste und tiefste Muskel mit und wird dadurch wunderschön definiert.

Annemarie Carpendale, 40: Cardio-Kombi

Nur einen Monat nach der Geburt ihres ersten Kindes ist die Moderatorin wieder erstaunlich schlank. Als sie sich im Bikini am Gardasee postet, erntet sie für das schnelle Abnehmen Lob wie Kritik. Wie sie sich fit hält? Joggen, Radfahren, Crosstrainer. Und dazu viel Obst und Gemüse.

Gwyneth Paltrow, 45: Liegestütze

Gwyneth Paltrow
© Getty Images

Durchs Wassertrinken allein ist die Hollywood-Schauspielerin nicht zu dem Traumkörper gekommen, den sie derzeit beim Jachturlaub vor der Küste Italiens präsentiert. Gwyneth schwört auf die Methode von Tracy Anderson, macht jeden Tag eine Stunde Ausdauertraining und stemmt eine Stunde lang Gewichte. Last-Minute-Tipp der zweifachen Mutter: Liegestütze, Joggen und – eben doch – viel Wasser trinken.

Stefanie Giesinger, 21: Sit-Ups

"Post Workout Feeling" kommentiert die Influencerin dieses Foto, auf dem sie unter einem Sonnenschirm relaxt. Stefanie geht "regelmäßig Laufen und Fahrradfahren, um die Ausdauer zu stärken". Den Muskelaufbau erreicht sie durch Sit-ups und Burpees. Für die Arme hat sie kürzlich das Boxen für sich entdeckt. So wie auch GZSZ-Star Valentina Pahde, die durch das Workout à la Rocky total in shape ist. 

Heidi Klum, 45: Outdoor-Spaß

"Ich versuche so aktiv wie möglich zu sein. Aber ich habe nicht jeden Tag Zeit für ein Workout. Mutter von vier Kindern zu sein ist Training genug …", behauptete die Powerfrau kürzlich. Fakt ist: Auch im Urlaub setzt Heidi auf jede Menge Outdoor Aktivitäten mit Fitness-Faktor. Im Wasser wird mit dem Bodyboard gespielt, an Land stehen Radtouren, Wandern und Trampolinspringen auf dem Programm. Das macht auch den Kindern Spaß. Eine strenge Diät gibt es im hause Klum übrigens nicht. Vielmehr versucht Heidi viel selber zu kochen, sodass sie die gesunden Zutaten selber im Auge behält. Der Smoothie am Morgen ist ein Muss. 

Gala

Mehr zum Thema