VG-Wort Pixel

Sturm der Liebe Pilates mit Helen Barke: Sie zeigt ihre Lieblingsübungen

"Sturm der Liebe"-Star Helen Barke beim Pilates
"Sturm der Liebe"-Star Helen Barke macht vor, wie die Ausgangsposition des "Side Bend" aussieht.
© ARD / Christof Arnold
Wenn "Sturm der Liebe"-Schauspielerin Helen Barke gerade nicht vor der Kamera steht oder ihren Text für die nächsten Szenen auswendig lernt, findet man sie wahrscheinlich beim Pilates. Gala verrät sie ihre Lieblingsübungen

"Sturm der Liebe"-Star Helen Barke ist ausgebildete Pilates-Trainerin hätten Sie's gewusst!? Zu Beginn ihres Schauspielstudiums entdeckte sie ihre Leidenschaft für das Ganzkörpertraining und machte schließlich eine mehrmonatige Ausbildung zum Profi. "Mich begeistert einfach das Wohlbefinden nach einer Stunde Training", schwärmt Barke im Interview mit Gala. "Du lernst deinen Körper kennen, die Haltung wird verbessert und dadurch hast du gleich ein ganz anderes Auftreten."

"Sturm der Liebe"-Star Helen Barke zeigt: So bleiben Sie mit Pilates fit!

Dass es nicht immer einfach ist, seinen inneren Schweinehunde zu überwinden, gibt die 23-Jährige zu. Doch es lohne sich, sich aufzuraffen. "Sie werden nach einiger Zeit merken, wie gut Sie sich fühlen und dann wollen Sie gar nicht mehr darauf verzichten", prophezeit Barke. Exklusiv für Gala-Leser zeigt die Schauspielerin nachfolgend ihre drei Lieblingsübungen. "Meine Lieblingsübungen können Sie ganz einfach zu Hause auf einer Sportmatte nachmachen", sagt Barke. 10 bis 20 Durchgänge sollen es pro Durchgang sein. Na dann, mal los!

Pilates-Übung 1: Der Single Leg Stretch

"Sturm der Liebe"-Star Helen Barke beim Pilates. 
"Sturm der Liebe"-Star Helen Barke beim Pilates. 
© ARD / Christof Arnold

In die Rückenlage gehen und die Beine nacheinander in eine 90 Grad Position ziehen. Dabei die Füße strecken. Den Kopf und die Schultern nacheinander vom Boden abheben. Das Kinn befindet sich über der Brust mit dem Blick zu den Knien. Mit der Ausatmung das rechte Knie Richtung Brust ziehen und das linke Bein bis 45 Grad über dem Boden lang ausstrecken. Mit der Einatmung die Beine wechseln. 

"Sturm der Liebe"-Star Helen Barke beim Pilates. 
Beim "Single Leg Stretch"  werden nicht nur die inneren und äußeren Bauchmuskeln gekräftigt, sondern auch die Arm - und Beinkoordination trainiert.
© ARD / Christof Arnold

Pilates-Übung 2: Der Side Bend

"Sturm der Liebe"-Star Helen Barke beim Pilates
"Sturm der Liebe"-Star Helen Barke macht vor, wie die Ausgangsposition des "Side Bend" aussieht.
© ARD / Christof Arnold

Auf die rechte Hüfte setzen, das rechte Bein beugen und auf der Matte ablegen. Den linken Fuß vor dem Rechten abstellen, sodass das linke Knie zur Decke zeigt. Mit der rechten Hand auf der Matte abstützen, dabei den linken Arm durchstrecken und auf dem linken Knie ablegen. Hand, Hüfte und Füße bilden eine Linie. Mit der Einatmung das Becken anheben und Richtung Decke ziehen. Dabei die Beine strecken und den linken Arm über dem Ohr in einem großen Bogen zur rechten Seite ziehen. Mit dem Ausatmen die Beine beugen, das Becken auf die Matte absenken und den linken Arm in die Ausgangsposition zurückführen. 

"Sturm der Liebe"-Star Helen Barke beim Pilates. Hier zeigt sie die Übung "Side Bend"
Der "Side Bend" kräftigt und dehnt die schräge Bauch- und Rückenmuskulatur. Diese Übung sorgt auch für eine Verbesserung des Gleichgewichts. 
© ARD / Christof Arnold

Pilates-Übung 3: Single Leg Kick

Helen Barke von "Sturm der Liebe" beim Pilates 
Bei der Übung "Single Kick" wird die Bauchmuskulatur gestärkt, genauso wie die Knie- und Stützmuskulatur, sagt "Sturm der Liebe"-Star Helen Barke
© ARD / Christof Arnold

In die Bauchlage gehen. Rechte Ferse zum Gesäß ziehen und zweimal kicken (Ausatmen), Fuß auf der Matte ablegen (Einatmen).

Helen Barke und Gala wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken