Simone Mecky-Ballack: Sie zeigt ihr Luxus-Haus am Starnberger See

Simone Mecky-Ballack präsentiert auf Instagram ihr frisch renoviertes Haus inklusive luxuriöser Dachterrasse und Pool.

Simone Mecky-Ballack

Wow, so lässt es sich doch während der Coronakrise aushalten. Simone Ballack, 44, seit Mai 2019 eigentlich Simone Mecky-Ballack, präsentiert auf Instagram ihr durchaus repräsentables Zuhause in Berg am Starnberger See.

Die Aufnahme zeigt das Anwesen inklusive geräumiger Dachterrasse und großem Außenpool von oben. Auf einer Luftmatratze entspannt derweil ein Herr in blauer Badehose - vielleicht Simones Mann Andreas Mecky, dem sie ganz überraschend vor über einem Jahr das Ja-Wort gab.

Simone Ballack genießt ihr perfektes Haus

Nach etlichen Jahren schweißtreibender Arbeit ist Simones Luxus-Häuschen nun endlich fertig. "Was für ein schönes Wochenende mit Freunden. Nach 9 Jahren Anbau, Umbau, Hin- und Hergeräume ist mein Haus endlich für mich perfekt", schreibt die Ex von Michael Ballack, 43, zu dem Schnappschuss.

Vor einem Jahr hat‘s gefunkt

Simone Mecky-Ballack ist glücklich verheiratet

Simone Mecky-Ballack mit ihrem Mann Andreas Mecky
Simone Mecky-Ballack muss sich erst noch an ihren neuen Namen gewöhnen, wie sie gesteht. Im Mai heiratete die Ex von Michael Ballack ihren Jugendfreund Andreas Mecky.
©Gala

Lieber im Baumarkt als im Modegeschäft

Einen Großteil der Arbeit hat Simone übrigens selber übernommen. Als Tochter eines Malermeisters hat sie schon früh gelernt, zu renovieren. "Das finde ich richtig geil und ist voll mein Element. Ich shoppe lieber im Baumarkt als in einem Modegeschäft. Da könnte ich mit verbundenen Augen einkaufen, so gut kenne ich mich aus", verriet die 44-Jährige im Jahr 2017 gegenüber "Bild". Eigentlich sollte in dem Sommer alles fertig werden. Letztendlich hat es wohl doch etwas länger gedauert, doch die Hauptsache ist, die Gastronomin kann jetzt ihr perfektes Zuhause endlich genießen.

Verwendete Quellen: Instagram, Bild

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche