Seelachseintopf Ein Topf Meer!

Seelachseintopf
Seelachseintopf
© Essen & Trinken: Julia Hoersch für Fackelträger Verlag
Suppenglück mit Seelachs und feiner Avocadocreme

Zutaten für 4 Personen:

Für den Eintopf: 1 kg Miesmuscheln, 150 g Lauch, 200 g Kartoffeln, 150 g Fenchelknolle, 1 Zwiebel, 5 EL Öl, 1 Knoblauchzehe, 100 ml Gemüsefond, 50 ml Wermut, z. B. Noilly Prat, 250 ml Schlagsahne, 2 angedrückte Pimentkörner, 1 Sternanis, Salz, Pfeffer, 4 Stücke Seelachsfilet à 80 g, 2 Streifen dünn abgeschnittene Bio-Zitronenschale

Für die Avocadocreme: 1 reife Avocado, ½ rote Chilischote, ½ Bund Schnittlauch, ½ Bund Koriandergrün, 2 TL Zitronensaft, Salz

Von Beef Stew mit Klößen über Pilz-Minestrone bis Fisch-Pot-au-feu mit Garnelen und Safran: Die Köche des Food-Magazins "Essen & trinken" präsentieren ihre 60 Lieblingssuppen und -Eintöpfe für kalte Tage. ("Wintersuppen", Edition Fackelträger, 144 S., 20 Euro)
Von Beef Stew mit Klößen über Pilz-Minestrone bis Fisch-Pot-au-feu mit Garnelen und Safran: Die Köche des Food-Magazins "Essen & trinken" präsentieren ihre 60 Lieblingssuppen und -Eintöpfe für kalte Tage. ("Wintersuppen", Edition Fackelträger, 144 S., 20 Euro)
© Essen & Trinken: Julia Hoersch, Fackelträger Verlag

1. Muscheln putzen, waschen und abtropfen lassen, geöffnete Muscheln wegwerfen. Lauch putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in 5 mm dicke Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, klein würfeln. Fenchel putzen, in feine Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln.

2. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch andrücken. Muscheln zugeben, mit Gemüsefond ablöschen und 5 Min. zugedeckt kochen lassen. Noch geschlossene Muscheln aussortieren und entsorgen. Aus ⅔ der Muscheln das Fleisch auslösen und in den Muschelfond legen, restliche Muscheln in der Schale beiseitelegen.

3. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Kartoffeln, Fenchel und Zwiebel darin andünsten. Mit Wermut ablöschen, mit Sahne und Muschelfond – ohne Muschelfleisch – auffüllen. Piment und Sternanis zugeben, pfeffern. Offen in 10–15 Min. sämig einkochen.

4. Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch herauslösen. Chili in feine Ringe, Schnittlauch in Röllchen schneiden, Korianderblätter grob hacken. Avocado, Zitronensaft, Chili, Kräuter und Salz mit einer Gabel grob zerdrücken.

5. Seelachs salzen und pfeffern. Mit Lauch und Zitronenschale in den Kartoffel-Muschel-Sud legen und abgedeckt 6–8 Min. gar ziehen lassen. Nach der Hälfte der Zeit beiseitegelegte ausgelöste Muscheln darauf verteilen und erwärmen. Eintopf mit Avocadocreme servieren.

Essen&TrinkenFackelträger Verlag

Mehr zum Thema


Gala entdecken