VG-Wort Pixel

Travel-Tipp des Monats Grüezi, liebe Schweiz!

Zürich
Zürich
© Getty Images
Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Das denken wir uns nicht nur wegen eines weiteren Jahres Corona. Wer auf umwerfende Natur, feine Kulinarik und abwechslungsreiche Outdoor-Aktivitäten steht, wird bei unseren Nachbarn in der Schweiz problemlos fündig.

Einmal im Monat stellen wir Ihnen im "Travel-Tipp" einen Urlaubsort vor, der besonders empfehlenswert ist. Ob Kurztrip, Familienurlaub oder romantisches Honeymoon-Ziel: Wir zeigen Ihnen die schönsten Flecken dieser Erde und verraten gleich noch, zu welcher Zeit man am besten reisen sollte.

Glacier Express und Wandern mit Traumsicht

Warum?

Ganz gleich, ob Ski fahren, Shoppingtouren, edle Restaurants oder ein Familienurlaub in der Natur: die Schweiz kann, hat und macht alles. Mit ihren Städten, kurzen Wegen und einer Natur, die vor Neid erblassen lässt, bietet das kleine Land selbst zu Pandemiezeiten vielfältigste Möglichkeiten. Die Anreise ist mit Flugzeug, Auto oder Zug ziemlich kostengünstig, kinderleicht und schnell erledigt. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wann?

Coronabedingt bietet sich eine Reise zu den "schönen" Jahreszeiten an. Viele Schweiz-Highlights finden aufgrund der Schönheit der Natur ohnehin draußen statt, und je nach Öffnungsschritten sind auch Restaurantbesuche im Außenbereich bei milden Temperaturen angenehmer. Wie wäre es denn mit einem Familienurlaub rund um den Vierwaldstätter See, wenn die Kinder Sommerferien haben?!

Schweiz: Urlaub zwischen Luxus und Leichtigkeit

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mit wem?

Seien wir ehrlich: Der eigene Hausstand ist dieser Tage 24/7 um uns herum. Dagegen ist in den allermeisten Fällen auch nichts zu sagen, aber vielleicht kann so ein Kurztrip in die Schweizer Berge ja auch mal als Auszeit von den Liebsten gesehen werden? Schnappen Sie Ihre beste Freundin oder Ihren besten Freund, die Schwester, die in einer anderen Stadt lebt, oder die eigenen Eltern und packen Sie Ihre Koffer. 

Wenn es doch die Familienreise ins schöne Land von Bergen und Käse wird, freuen sich Klein und Groß bestimmt über ein abwechslungsreicher Programm. Die kurzen Wege in der Schweiz ermöglichen einen tollen und abwechslungsreichen Urlaub, bei dem jeder auf seine Kosten kommt.

Was darf ich nicht verpassen?

Bergpanoramen, Käse-Fondue, Zürich See und Genfer Eleganz: Je nachdem, wofür Ihr Herz am meisten schlägt, bietet die Schweiz ein breites Angebot an Unternehmungen. Eines gilt jedoch als "Once In A Lifetime"-Erlebnis für alle Generationen: Eine Fahrt mit dem Glacier Express. 

glacier express

Die Route des Panoramazuges führt durch die drei Kantone Wallis, Uri und Graubünden. Los geht's entweder in St. Moritz oder in Zermatt. Je nachdem, welche Preisstufe gebucht wird, erwartet die Gäste ein erlesenes Boardrestaurant. Den spektakulären Blick gibt's aber natürlich auf jedem Sitzplatz.

kst Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken