Fünf kreative Bastelideen für Ostern: Ostergeschenke selber machen

Ostern steht vor der Tür und Sie haben noch kein Ostergeschenk? Sie können Ihre Ostergeschenke selber machen. Einfache und selbst gebastelte Geschenke für Ostern bekommen Sie hier 

Sie möchten Ostergeschenke selber machen? Ostereier anmalen bringt besonders viel Spaß.

Aus ganz einfachen Materialien entstehen schöne Dinge und das Beste: Viel Zeit müssen Sie für diese Geschenke nicht einplanen. Ostergeschenke selber basteln und der Familie und den Freunden eine Freude bereiten, das funktioniert mit diesen simplen Ideen.

1. DIY-Ostergeschenk: Ostereier färben

Sie wollen mit Ihren Kindern zusammen für Ostern basteln? Bemalen, bekleben und verzieren Sie Ostereier aus Kunststoff. Das bringt nicht nur Spaß, sondern füllt auch das selbst gemachte Osternest. Alternativ können Sie die Ostereier auch super an Osterzweige hängen. Ob gelb, pink oder blau gefärbte Ostereier, ob mit Serviettentechnik beklebt oder schlicht mit Stiften verziert – bei diesem Ostergeschenk sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

2. Ostergeschenk basteln: Osternest mit Tonpapier

Osternester sind an Ostern mindestens genauso gefragt wie gefärbte Eier und Schokoladenosterhasen. Für das hübsche Osterkörbchen schneiden Sie ein Quadrat aus Tonpapier. Die Ecken werden mit einer Schere zur Mitte hin etwas eingeschnitten, aufrecht gefaltet und dann mit einem Tacker zusammengeheftet. Die kleinen Tackernadeln können Sie je nach Belieben mit Servietten oder Seidenpapier überdecken. Im Inneren des Osterkorbs können Sie eine Serviette mit Ostermotiv legen. Das sieht vor allem schick aus. Nun fehlen nur noch die Schokoladeneier und Osterhasen und fertig ist das gebastelte Ostergeschenk!

3. Ostergeschenke selber machen: Ostergebäck

Ostergeschenke aus der Küche sind besonders beliebt. Der Klassiker neben selbst gebackenen Muffins, Plätzchen und Hefezöpfen ist das Osterlamm.

Schritt 1

Für das süße Rezept verrühren Sie 250 g Butter mit 250 g Zucker, ein Päckchen Vanillezucker und einer Prise Salz in einer Rührschüssel und geben vereinzelnd fünf Eier hinzu, die für jeweils eine Minute auf höchster Stufe untergerührt werden.

Schritt 2

Mischen Sie dann 375 g Mehl und 2,5 Teelöffel Backpulver, abwechselnd mit insgesamt fünf Esslöffel Milch unter die Masse.

Schritt 3

Fetten Sie die Backform ein und füllen Sie den Teig hinein. Backen Sie den Teig im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf unterster Schiene für ca. 45 Minuten.

Schritt 4

Anschließend lassen Sie das Osterlamm zehn Minuten in der Form ruhen, bevor Sie es vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker können Sie den leckeren Osterkuchen bestäuben.

Tipp: Wer mag, kann dem Teig Eierlikör hinzufügen, dann wird der Teig nicht nur saftig, sondern die Farbe des Kuchens auch schön gelb.

Ostergeschenke selber machen: Osterlamm backen

4. Ostergeschenk selber machen: lustige Holzlöffel

Wenn Sie auf der Suche nach einem originellen Ostergeschenk sind, hilft Ihnen diese Idee. Mit dieser können Sie schnell und einfach einen Osterhasen basteln. Sie benötigen hierfür Holzlöffel, unterschiedlich farbigen Filz, einen Edding, Geschenkband und einen Klebestift.

Aus dem Filz können Sie Ohren, Nasen und Barthaare schneiden und sie auf den runden Teil des Löffels kleben, so entsteht ein freundliches Gesicht. Mit dem Edding zeichnen Sie die Augen, Wimpern und den Mund auf den Löffel. Das Geschenkband können Sie unter dem runden Teil des Löffels in Form einer Schleife zusammenbasteln.

Idee: Stecken Sie das selbst gemachte Ostergeschenk zu Ostern als Deko in den Blumentopf. So kommt es besonders schön zur Geltung.

5. Osterdeko: bunte Vasen selber basteln

Alles, was Sie für dieses einfache Ostergeschenk benötigen, sind Einweckgläser, buntes Garn oder Wolle und ein Klebestift.

Geben Sie auf dem untersten Rand des Glases etwas Klebestift, kleben Sie darauf den Anfang des Garns/ der Wolle fest und wickeln Sie es um das Glas. Legen Sie das Garn so lange um das Glas, bis Sie die gewünschte Breite der Farbe erzielt haben.

Ändern Sie die Farbe, dann starten Sie erneut mit dem Festkleben vom Anfang des Garns. Wiederholen Sie die obigen Schritte so lange, bis Sie wieder die Farbe wechseln oder am Ansatz des Glases angekommen sind. Das Ende des Stoffes kleben Sie ebenfalls an das Glas. Fertig ist das Ostergeschenk! Tipp: Benutzen Sie die Vasen für Ihre Osterzweige oder Tulpen.

Das Beste an diesem Geschenk: Die Vasen finden den ganzen Frühling über Platz in Ihrem Haushalt.

Osternester aus Gips

So basteln Sie diese hübschen Hingucker einfach selber

Osternester aus Gips: So basteln Sie diese hübschen Hingucker einfach selber
Osterzeit ist Bastelzeit! Und dieses hübsche Nest aus Gips lässt sich auch im nächsten Jahr super wiederverwenden!
©Gala

Sie wollen dieses Ostergeschenk selber machen? Diese Zutaten brauchen Sie dafür:

Sie haben sich dagegen entschieden, Ostergeschenke selber zu machen? Hier finden Sie Ostergeschenke für Kinder und Erwachsene, die Sie ganz einfach kaufen können:

Ostergeschenke Ideen

Die besten Ostergeschenke für Groß und Klein

Ostergeschenke, Ostergeschenke kaufen
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche