VG-Wort Pixel

Verzicht auf Milchprodukte, Hühnchen und Gluten Diese Knallhart-Diät sorgt für Naomi Campbells Traumkörper

Naomi Campbell
© Getty Images
Viel Verzicht und ein paar Gewürze: Naomi Campbells Koch verrät, wie das Topmodel isst - beziehungsweise wie sie nicht isst.

Kein Hühnchen. Keine Milchprodukte. Kein Gluten. Was an Naomi Campbells Speiseplan erstmal auffällt, ist das, was sie laut ihrem persönlichen Koch Sean John nicht essen darf.

Naomi Campbell: So sieht ihre Diät aus

„Ich koche für sie nun seit über zehn Jahren,“ verrät Sean John. „Sie hat ihre eigenen Lebensmittel zuhause aber ich bereite eine richtig gute Mahlzeit am Tag zu. Super clean und total gesund.“ John erzählt, dass Naomi als sogenannte „ital“ gilt, das ist das jamaikanische Wort für einen strikten vegetarischen Lebensstil. „Und wenn sie privat verreist, bereite ich diese Mahlzeiten auch vor. Sie isst kein Flugzeug-Essen.“

Der Starkoch bereitet dem Topmodel während der Pandemie Mahlzeiten zu, mittlerweile konnten seine Restaurants „Tings“ und „Le Song“ am Chelsea Market in New York wieder eröffnen – zumindest für Speisen zum Mitnehmen.

„Naomi bestellt nie was aus dem Restaurant, es ist niemals auf der Karte. Sie sagt immer ‚Mach was, aber nichts von der Karte‘. Es ist also immer ein kreativer Prozess.”

Besonders kreativ muss der jamaikanische Koch vor allem bei den Gewürzen sein: „Es muss Geschmack haben. Man kann nicht einfach Salz und Pfeffer reintun. Naomi steht auf Speisen mit viel Geschmack und Würze,“ erklärt er.

Schon oft stand Naomi Campbells Speiseplan im Mittelpunkt, nachdem das Model verriet, dass es nur einmal am Tag esse. "Ich esse zu Mittag. Das Mittagessen ist mein Abendessen, weil ich wirklich nur einmal am Tag etwas zu mir nehme." 

2010 erzählte sie zusätzlich, dass sie vor Modenschauen schon mal bis zu zehn Tage nur Obst- und Gemüsesäfte trinke und keine feste Nahrung mehr zu sich nehme, um fix zu entschlacken. "Wenn ich einen Tag ohne Essen verbringen möchte, dann mache ich es einfach und trinke nur Wasser oder Saft."

Verwendete Quellen:Page Six, The Sun

Wichtiger Hinweis zu Diäten

Die hier erläuterten Diät-Methoden entsprechen keiner ausgewogenen und gesunden Ernährungsweise. Bitte achten Sie auf eine vollwertige Ernährung sowie eine ausgewogene Nährstoffzufuhr und halten Sie vor dem Beginn einer Diät Rücksprache mit Ihrem Hausarzt.

lgo Gala

Mehr zum Thema