VG-Wort Pixel

Milchaufschäumer-Test Welches Gerät macht den besten Milchschaum?

Eine blonde Frau trinkt aus einer Cappuccino-Tasse
© Drobot Dean / Adobe Stock
Für unseren Milchaufschäumer-Test haben wir 7 Geräte miteinander verglichen. Außerdem zeigen wir Ihnen zwei Alternativen, wie Sie Milchschaum ohne Aufschäumer machen. 

Ob Latte macchiato, Cappuccino oder Chai Latte – wir lieben sie alle, und zwar besonders dann, wenn perfekt aufgeschäumte Milch enthalten ist. Denn was ist ein Latte macchiato ohne den cremigen Milchschaum? Richtig, ganz gewöhnlicher Kaffee! Klassisch, aber auch ein bisschen langweilig für alle, die mehr wollen. Deshalb zeigen wir Ihnen in unserem Milchaufschäumer-Test, welche Produkte für den besten Schaum sorgen und welche sogar bei Milchalternativen hervorragend funktionieren.

Wie funktioniert ein Milchaufschäumer und wie benutze ich ihn?

Die meisten elektrischen Milchaufschäumer sind leicht zu bedienen. Sie füllen die Milch oder Milchalternative in den dafür vorgesehenen Behälter bis zur Markierung. Die sollten Sie unbedingt beachten, denn befindet sich zu viel Milch in dem Behälter, kann die Milch beim Aufschäumen überlaufen. Sobald Sie das Gerät mit dem Deckel verschlossen haben, bedienen Sie auch schon den Knopf. Bei einigen Geräten sind mehrere Tasten vorhanden, mit denen Sie zwischen warmem oder kaltem Milchschaum wählen können. Andere wiederum besitzen nur einen Knopf und reagieren auf die Druckdauer. Halten Sie die Taste länger gedrückt, entsteht beispielsweise kalter Milchschaum. Das alles funktioniert dank eines eingebauten Induktionsfeldes. Ist die Milch aufgeschäumt, macht sich das Gerät durch einen kleinen Ton oder das Erlöschen des Lichts bemerkbar. Nun können Sie Ihren Cappuccino, Chai Latte, Milchkaffee oder Latte macchiato finalisieren.

7 Produkte im Milchaufschäumer-Test

Die Testsieger laut Stiftung Warentest – Nespresso Aeroccino4

Affiliate Link
Milchaufschäumer Aeroccino4 von Nespresso
Jetzt shoppen
99,99 €

Milchaufschäumer werden immer beliebter und auch Stiftung Warentest hat eine Vielzahl an Geräten überprüft und sie bewertet. Kriterien wie Zubereitung, Handhabung, Haltbarkeit, Sicherheit und Umwelteigenschaften konnte der Nespresso Aeroccino4 am besten standhalten und ist somit der Testsieger der Verbraucherorganisation. Mit dem Milchaufschäumer lassen sich zwei Arten von heißem Schaum zubereiten – einmal luftig und einmal dicht. Außerdem können Sie auch kalten Milchschaum mit dem Gerät herstellen. Der Aeroccino4 ist spülmaschinengeeignet und ist leicht zu handhaben, denn der Aufschäumer besitzt lediglich einen Schaumaufsatz für alle Zubereitungen.

Vorteile: 

  • Zwei Arten von heißem Schaum
  • Heiße Milch und kalter Schaum
  • Spülmaschinengeeignet
  • Pflanzliche Milchalternativen schäumen gut

Nachteile: 

  • Schwerer zu reinigen als Vorgängerversionen
  • Auslaufmodell

Ebenfalls gut bewertete Milchaufschäumer

WMF LONO Milk & Choc

Affiliate Link
-36%
WMF Milchaufschäumer LONO Milk & Choc, 650 W
Jetzt shoppen
94,99 €149,99 €

Wenn Sie auf der Suche nach einem Induktionsmilchaufschäumer sind, der alle Milchsorten verarbeiten kann, ist der WMF LONO Milk & Choc ideal. Die Milch können Sie in 4 Varianten zubereiten: Milchschaum für Latte macchiato oder einen Chai Latte, kalter Milchschaum für Frappés, heiße Milch für einen Milchkaffee und heiße Schokolade, denn der Milchaufschäumer kann auch Schokoladenstückchen schmelzen lassen. Haben Sie das Getränk Ihrer Wahl zubereitet, kann der Aufschäumbehälter in der Spülmaschine gereinigt werden.

Vorteile:

  • Für alle Milchsorten
  • 4 Verwendungsfunktionen
  • Spülmaschinengeeignet
  • Anti-Rutsch-Füße
  • Abschaltautomatik
  • Überhitzungsschutz

Nachteile: -

Senseo Milk Twister

Affiliate Link
-27%
Senseo Milchaufschäumer Milk Twister CA6500/60, 500 W
Jetzt shoppen
57,99 €79,99 €

Mit dem Senseo Milk Twister können Sie diverse Getränke mit fluffigem Milchschaum zubereiten – und das in kurzer Zeit. Der innovative Schneebesen hilft Ihnen sowohl bei der Heißgetränk-Version als auch bei kalten Getränken einen cremigen Schaum zuzubereiten. Für Kaltgetränke halten Sie die Taste einfach etwas länger gedrückt, bis sich das Licht blau färbt. Ist die Anzeige auf Rot eingestellt, wird der Schaum erhitzt. Mit einem Volumen von 120 ml können Sie zudem Milchschaum für zwei Cappuccini zubereiten. Dank der Antihaftbeschichtung ist der Milk Twister leicht zu reinigen und kann nach der Verwendung einfach mit klarem Wasser und einem Tuch gesäubert werden. Für die Spülmaschine ist der Induktionsaufschäumer nicht geeignet.

Vorteile:

  • Für Heiß- und Kaltgetränke
  • Mit Antihaftbeschichtung
  • Leicht zu reinigen
  • Aufschäumdauer 130 Sekunden
  • Automatische Abschaltung

Nachteile:

  • Nicht für alle Milchsorten geeignet (u. a. Hafermilch)
  • Nicht spülmaschinenfest

Severin Spuma 700 Plus

Affiliate Link
-13%
Severin Milchaufschäumer SM 3587 Spuma 700 Plus
Jetzt shoppen
120,99 €139,90 €

Ganze 13 Programme bietet der Severin Spuma 700 Plus, wenn Sie sich und Ihren Gästen ein Getränk zubereiten wollen. Dazu zählen neben dem normalen Milchschaum auch noch Getränke wie heiße Schokolade oder wärmender Glühwein für die kalten Monate. Mithilfe des Easy-Select-Drehreglers und des OLED-Displays können Sie den Induktionsmilchaufschäumer ganz leicht bedienen. Der Milchbehälter aus Edelstahl ist zudem spülmaschinenfest.

Vorteile:

  • Spezial-Programme für pflanzliche Milchalternativen
  • „Be Silent“-Funktion zum Ausschalten von Signaltönen
  • 13 Programme (unter anderem für heiße Schokolade aus Schokostückchen und Babynahrung)
  • Spülmaschinengeeignet
  • Abschaltautomatik
  • Überhitzungsschutz

Nachteile:

  • Milchschaum laut Bewertungen mit Fett-haltigen Produkten leichter
  • Milchalternativen schäumen nicht so gut

Melitta Cremio II

Affiliate Link
Melitta CREMIO II, 1014-02 Milchschäumer
Jetzt shoppen
59,99 €

Heiße Schokolade, Latte macchiato, Cappuccino, Matcha Latte – der Melitta Cremio II hilft Ihnen dabei, alles mit Leichtigkeit zuzubereiten. Außerdem können Sie neben kaltem und heißem Milchschaum für einen Milchkaffee die Milch einfach erwärmen. Der ergonomische Griff sorgt für eine angenehme Handhabung und das Reinigen ist ebenfalls unkompliziert dank der Antihaftbeschichtung. Zudem sind Deckel und Quirl spülmaschinengeeignet.

Vorteile:

  • Für Heiß- und Kaltgetränke
  • Antihaftbeschichtung im Behälter
  • Automatische Abschaltung nach Zubereitung
  • Behälter schnell mit einem Tuch gesäubert
  • Lift-Switch-Off: Gerät schaltet sich ab, wenn es von der Station genommen wird
  • Überhitzungsschutz

Nachteile:

  • Mehr Kunststoff als beim Vorgängermodell
  • Schaum wird cremig, aber nicht fest

Manuelle Milchaufschäumer

Affiliate Link
Edelstahl Double Mesh Milchaufschäumer, manuell, mit Kaffee Latte Art Pen
Jetzt shoppen
18,96 €

Neben den Induktionsmilchaufschäumern mit passendem Behälter gibt es auch noch die Möglichkeit, das Ganze manuell zu machen. Dafür füllen Sie den Edelstahl-Behälter mit Milch und erzielen durch Pressen und Ziehen des Reglers, der am Deckel befestigt ist, so viel Schwung im Behälter, dass Milchschaum entsteht. Innerhalb von nur 60 Sekunden sollen Sie so zu einem perfekten Milchschaum-Genuss gelangen. Ein großer Vorteil ist hier die Nachhaltigkeit, denn für die Anwendung brauchen Sie weder Batterien noch Strom und auf Kunststoff wird weitestgehend ebenfalls verzichtet. Allerdings können Sie mit dieser Variante nur kalten Milchschaum herstellen und benötigen für die warme Version beispielsweise eine Mikrowelle. 

Vorteile:

  • Nachhaltig
  • Großes Fassungsvermögen von 500 ml
  • Hochwertiger, rostfreier Edelstahl
  • Schnelle Zubereitung

Nachteile:

  • Bloß kalter Milchschaum möglich
  • Eigener Kraftaufwand

Milchaufschäumer mit elektrischem Schaumschläger

Affiliate Link
Handheld Milchaufschäumer mit 2 Batterien und Edelstahl-Standfuß
Jetzt shoppen
13,99 €

Wollen Sie sich den Kraftaufwand beim manuellen Milchaufschäumer sparen, Ihre Küche aber auch nicht mit einem weiteren Gerät zustellen, eignet sich ein elektrischer Schaumschläger. Das platzsparende Gerät wird per Batterie betrieben und kann in kalter und erwärmter Milch angewendet werden. Die Bedienung ist simpel; halten Sie den Knopf während der Anwendung einfach gedrückt. Nach ein paar Sekunden sollten Sie cremigen Milchschaum haben.

Vorteile:

  • Platzsparend
  • Günstig
  • Milchschaum ist schnell zubereitet
  • Hochwertiger, langlebiger Edelstahl-Schaumschläger

Nachteile:

  • Batteriebetrieben
  • Milch muss separat erwärmt werden

Lieber manuell oder elektrisch? – Die Milchaufschäumer-Alternativen

Ein elektrischer Milchaufschäumer hat definitiv Vorteile, wenn es um den perfekten Milchschaum geht. Sie können bei einigen Geräten einstellen, ob Sie den Milchschaum warm oder kalt haben wollen, der Zeitaufwand ist gering und Sie können sich während des Aufschäumens um andere Dinge kümmern. Wenn es Ihnen jedoch um den Geräteverschleiß geht und Sie diesen minimieren wollen, gibt es noch zwei manuelle Alternativen, um Milchschaum selbst herzustellen. Neben dem Press- und Ziehmechanismus des manuellen Milchaufschäumers können Sie auch ein verschließbares Milchglas benutzen. Achten Sie darauf, dass es maximal bis zur Hälfte gefüllt ist. Anschließend schütteln Sie das Glas für ca. 60 Sekunden und stellen Sie bei Bedarf nach einem Heißgetränk in die Mikrowelle. Nun können Sie Ihren selbstgemachten Milchschaum in Ihrem Kaffeegetränk genießen. Dennoch sollte Ihnen bewusst sein, dass Sie mit dieser Methode nicht den gleichen Milchschaum erzeugen werden wie mit einem Induktionsmilchaufschäumer. 

Affiliate Link
4 BPA-freie Glasmilchflaschen, 500ml
Jetzt shoppen
11,85 €

Eine weitere Möglichkeit, Milch schaumig zu schlagen, haben Sie mit einem Stabmixer. Für warmen Milchschaum füllen Sie einfach etwas Milch in einen hohen Kopftopf und stellen den Herd auf mittlere Stufe ein, damit die Milch nicht zu heiß wird und hochkocht. Nun kommt der Stabmixer zum Einsatz, mit dem Sie in kurzer Zeit die Milch schaumig schlagen können – und fertig ist der Milchschaum! 

Affiliate Link
Bosch Hausgeräte MSM66110 ErgoMixx Stabmixer
Jetzt shoppen
39,29 €

Wie reinige ich meinen Milchaufschäumer?

Die Reinigung Ihres Geräts ist abhängig vom Hersteller. Beachten Sie daher unbedingt die Gebrauchsanweisung. Besonders bei elektrischen Produkten müssen Sie vorsichtig mit der Reinigung sein. Hier darf oft nur Wasser und ein Tuch verwendet werden. Auf eine scharfe Reinigungsbürste sollten Sie verzichten. Außerdem darf ein Milchaufschäumer mit Induktionsplatte niemals in den Geschirrspüler! Einzelteile können jedoch in einigen Fällen mit einer Spülmaschine gereinigt werden. 

Warum funktioniert mein Milchaufschäumer nicht?

Es kommt hin und wieder vor, dass ein Milchaufschäumer – wie jedes andere elektronische Gerät – mal nicht funktioniert. Zunächst hilft es hier manchmal, den Aufschäumer auszuschalten und vom Strom zu trennen. Anschließend schalten Sie das Gerät nach ca. 10 Sekunden wieder an und probieren erneut, ob es funktioniert. Sollte dies nicht der Fall sein, überprüfen Sie die Batterien, sollte Ihr Milchaufschäumer welche haben. Entweder sind sie leer oder es sind die Falschen. Ein wichtiger Faktor bei der Gerätepflege ist das richtige Säubern. Gelangt nämlich Wasser oder Spülmittel an die falschen Stellen, kann der Aufschäumer beschädigt werden. Achten Sie daher auf die Herstellerangaben, wie das Produkt zu säubern ist.

Schäumt die Milch in einigen Fällen nicht, liegt das meistens an der Milch selbst. Manche Produkte, besonders Milchalternativen, können nicht aufgeschäumt werden. Verwenden Sie eine fettarme Kuhmilch oder die Barista-Varianten der Milchalternativen. Dann sollte das Schäumen auch kein Problem sein.

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken