VG-Wort Pixel

Malcolm Young (†) Der AC/DC-Mitbegründer ist tot

Malcolm Young (†)
Malcolm Young (†)
© Imago
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist gestorben, wie die australische Hard-Rock-Band am Samstag mitteilte. Young wurde 64 Jahre alt

Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist gestorben, wie die australische Hard-Rock-Band am Samstag (18 November) auf ihrer Facebook-Seite mitteilte. Young wurde 64 Jahre alt.

Malcolm Young: Der AC/DC-Mitbegründer ist tot

"Heute müssen wir mit tiefer Traurigkeit mitteilen, dass Malcolm Young nicht mehr bei uns ist", schreibt die Band auf Facebook. "Zusammen mit Angus war er der Schöpfer von AC/DC und mit seiner enormen Hingabe war er die treibenden Kraft in der Band. Als Gitarrist, Songwriter und Visionär war er ein Perfektionist und ein einzigartiger Mann."

Tod nach langer Krankheit

Malcolm Young litt bereits seit mehreren Jahren an Demenz und konnte nicht mehr in der Band mitspielen. 2014 verließ er AC/DC.

Angus Young verabschiedet sich

Weiter schreibt Angus Young: "Als sein Bruder ist es schwer, in Worte auszudrücken, was er mir während meines Lebens bedeutet hat. Die Bindung, die wir hatten, war einzigartig und ganz besonders."

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken