VG-Wort Pixel

Girls Just Wanna Have Fun So gelingt der perfekte Mädelsabend

Ein perfekter Mädelsabend will geplant sein. Um anfallende Kosten ganz entspannt zu teilen, bietet PayPal eine schnelle und unkomplizierte Lösung. Bei den unten aufgeführten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links.
Ein perfekter Mädelsabend will geplant sein. Um anfallende Kosten ganz entspannt zu teilen, bietet PayPal eine schnelle und unkomplizierte Lösung. Bei den unten aufgeführten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links.
© Action Press
Ein Treffen mit den liebsten Freundinnen ist Balsam für die Seele und macht ordentlich Spaß! Wir haben die besten Tipps für einen perfekten Mädelsabend

„Girls Just Wanna Have Fun“ – das wusste schon Cyndi Lauper. Wenn Mädels den perfekten Abend planen, stehen einige To Do’s auf dem Plan: Wer kümmert sich um den Film? Wer kauft vorab die Drinks, Snacks und Gesichtsmasken? Wer bestellt das Essen?

Und das Beste: Auf den Ausgaben bleibt niemand allein sitzen, denn sie werden selbstverständlich schwesterlich geteilt. Dank der PayPal-App wird für eine unkomplizierte Abwicklung gesorgt und die Kosten unter den Freundinnen ganz einfach und schnell geteilt.

Tipps für den perfekten Mädelsabend

Die Stimmung

Wer den perfekten Mädelsabend plant, darf die richtige Stimmung nicht außer Acht lassen. Gemütlich sollte sie sein, jeder Gast sollte sich wohlfühlen – so lässt es sich auch viel besser über kleine Geheimnisse plaudern. Für die absolute Wohlfühl-Atmosphäre sorgen vor allem frische Blumen, gedimmtes Licht und Kerzen – auch Duftkerzen zaubern eine Extraportion an gemütlichem Feeling auf der heimischen Couch.

Der Film

Für das Unterhaltungsprogramm ist bei einem Mädelsabend zwar automatisch gesorgt, trotzdem sollte man einen oder zwei gute Filme in petto haben, die man sich gemeinsam anschauen kann. Film- oder Serienklassiker wie "Sex and the City" oder "Friends" sorgen für seichte Unterhaltung und nehmen es einem auch nicht übel, wenn die Hälfte der Zeit dann doch gequatscht wird.

Die Drinks

Prosecco und Cocktails gehören zu den Must-haves eines Mädelsabends. Doch auch die alkoholfreien Versionen müssen sich nicht hinter den hochprozentigen Drinks verstecken. Selbst gemachte Limonaden mit Himbeeren und Limette oder Mango und Ingwer erfrischen und füllen den Wasserspeicher wieder auf. Gefüllt in schöne Einmachgläser und dekoriert mit Papierhalmen und Minzblättern machen die spritzigen Drinks ordentlich was her! 

Die Snacks

Kein Mädelsabend ohne passende Snacks! Doch kaufen kann jeder: Selber machen ist die Devise! Für den ultimativen Knabberspaß sorgt Popcorn. Es ist kalorien- und fettarm und kann in vielen verschiedenen Variationen zubereitet werden. Kräuter wie Thymian und Rosmarin, Gewürze wie Kurkuma, Pfeffer und Salz und Zartbitterschokolade bringen ordentlich Abwechslung in den Popcorntopf. Und das Beste: Das gemeinsame Zubereiten macht auch noch jede Menge Spaß!

Das Beauty-Programm

Nägel lackieren, Gesichtsmasken auftragen, neue Make-up-Trends ausprobieren – ein Mädelsabend ist der perfekte Anlass, um sich Zeit für all diese Dinge zu nehmen. Selfies und eine Polaroidkamera halten die besonderen Momente der Freundinnen-Runde fest und sind später schöne Erinnerungsstücke. 

jbo Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken