VG-Wort Pixel

Lifestyle-Tipps So wird der Herbst zum Highlight

Der Herbst steht vor der Tür!
Der Herbst steht vor der Tür!
© Getty Images
Den "goldenen Herbst" ganz neu entdecken: Mit diesen Tipps verwandeln Sie die kommenden Monate spielend leicht in Ihre liebste Jahrszeit

Zugegeben: Einen richtigen Sommer gab es 2017 gar nicht. Das heißt aber noch lange nicht, dass der "Goldene Herbst" nicht zum Wühlfühl-Highlight schlechthin werden kann.

Suppe, Suppe, Suppe

Herbstzeit ist Suppenzeit. Kürbis, Paprika, Tomate, Brokkoli - was auch immer das Gemüsefach zu bieten hat, wird als Suppe zum leckeren Abendessen. Gemütlich auf der Couch liegend oder mit Freunden beim geselligen Dinner - Suppen sind einfach echte Alleskönner. Und je kälter es draußen wird, desto leckerer schmecken sie.

Ohne Kaschmir, ohne mich

Zu warm, zu kalt, zu windig: Frauen sind schon echte Temperaturmonster. Eigentlich kann man es uns nie wirklich recht machen. Umso besser, wenn Mamas altem Zwiebellook-Credo Gehorsam geleistet wird. Ein kuscheliger Kaschmirpullover bildet die perfekte Grundlage und sorgt auch bei richtigem Schietwetter und nasskaltem Regen für Wohlbefinden.

Ein ganz neues Licht

Selbst wenn man schon Jahre an einem Ort lebt, scheint es doch, als würde die goldene Herbstsonne alles in ein neues Licht tauchen. Bevor das Grau der Wintermonate Einzug hält, erleuchten Straßen und Parks förmlich. Das Gelb, Orange und Rotbraun der Bäume wirkt wie ein Filter der Natur - und schafft so einen ganz neuen Blick auf die gewohnte Umgebung.

Wühlfühl-Zeit im Home Spa

Es muss nicht immer der Wellness-Bereich vom Ritz sein. Auch in den eigenen vier Wänden lassen sich Körper und Geist super verwöhnen. Mit DIY-Beauty, Kerzen, einem langen Telefonat mit der besten Freundin oder dem Lieblingsfilm wird die Ich-Zeit im heimischen Bad unvergesslich.

Vorfreude auf Kekse + Co.

Ja, ok, eigentlich will man im September noch keine Weihnachtsmänner oder Spekulatius im Supermarkt sehen. Doch wenn so langsam der Oktober in den November übergeht, steigt eben doch die Vorfreude auf Kekse, Glühwein und Co. Verschaffen Sie sich doch einfach im November schon einen Überblick über die schönsten Weihnachtsmärkte und Geschenkideen, dann steigert sich die gute Laune bis zum ersten Advent ganz automatisch.

kst

Mehr zum Thema