VG-Wort Pixel

Lifestyle Must-haves Die nachhaltigsten Neuheiten im Test

Lifestyle Must-haves: Die nachhaltigsten Neuheiten im Test
© PR
Welche raffinierten Lifestyle-Gadgets braucht der Mensch eigentlich wirklich? Die GALA-Redaktion nimmt sich den neuen Produkten an und testet jeden Monat die vielversprechendsten Lifestyle-Neuheiten. Im Oktober liegt unser Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit.

Ständig werden uns neue Produkte angepriesen, die unser Leben revolutionieren sollen. Aber welche Lifestyle-Neuheiten machen wirklich Sinn? Die GALA-Redaktion hilft Ihnen im Fitness-, Health- und Lifestyle-Bereich den Überblick zu behalten und stellt jeden Monat nützliche Artikel vor. Bewertet werden unsere Lifestyle Must-haves nach Nutzen, Handhabung und Wirkung. 

Im Oktober haben wir diese tollen nachhaltigen Neuheiten getestet. 

Kleine Revolution

Brauchen wir alle zur Zeit: Mareike testet einen nachhaltigen Mund-Nase-Schutz.
Brauchen wir alle zur Zeit: Mareike testet einen nachhaltigen Mund-Nase-Schutz.
© PR

⭐⭐⭐⭐⭐(5/5)

Produkt: Maskengrün
Preis: 9,99 Euro für eine Maske
Nachhaltig weil: Die Maske wird umwelt- und klimafreundlich hergestellt, ist 20x waschbar und ersetzt damit circa 140 Einwegmasken.
Anwendung: Waschen Sie sich vor dem Aufsetzen sowie nach dem Absetzen der Maske gründlich die Hände. Während des Tragens sollten Sie darauf achten, dass die Seiten gut abschließen und der Nasenbügel dicht an der Nase anliegt.
Wirkung: Ob schwarz oder grau, mit dieser wiederverwendbaren FFP2-Maske schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern schonen auch die Umwelt. Das Beste: Die Nasenclips sind anpassbar und die Ohrschlaufen einstellbar, so passt sie wirklich jedem. Nachhaltigkeit, die Spaß bringt!

Grüne Oase

Nane Meyer, Head of Beauty & Fashion, urlaubt zum ersten Mal in einem 100 Prozent nachhaltigen Hotel.
Nane Meyer, Head of Beauty & Fashion, urlaubt zum ersten Mal in einem 100 Prozent nachhaltigen Hotel.
© Ilja Gaus/Biohotel Rupertus / PR

⭐⭐⭐⭐⭐(5/5)

Produkt: Biohotel Rupertus in Leogang 
Preis: ab ca. 124 Euro pro Person pro Nacht inklusive 3/4 Verwöhnpension (variiert je nach Saison und Verfügbarkeit)
Nachhaltig weil: Das klimaneutrale und zertifizierte Biohotel Rupertus lebt das Thema Nachhaltigkeit in allen Bereichen. Die ausgezeichnete Küche ist regional und bietet vegane Optionen, im Spa wird ausschließlich mit Bio- und Naturkosmetik gearbeitet, die Naturmaterialien der Einrichtung stammen ebenfalls aus heimischen Unternehmen. Hier wird wirklich jedes Produkt und jeder Schritt bis zum Ende gedacht und hervorragend umgesetzt. 
Der grüne Spa: Der ErholPOL ist der Ort der Ruhe im Biohotel Rupertus. Ruheräume mit Kamin, Liegen, Betten und Schaukelstühlen laden zum Verweilen ein. Besondere Highlights sind auch die 75° Zirben Biosauna im Garten des Hotels und die 90° Aufguss Sauna mit Bergblick. Abkühlung gibt es im 25 Meter langen Bio Schwimmteich im Garten, gereinigt wird dieser auf natürliche Weise, von den Pflanzen am Ufer. Darüber hinaus bietet das Hotel auch tolle Beauty-Treatments für Gesicht, Körper und die Seele an.
Gesamteindruck: Das Biohotel Rupertus zeigt wie grüner Lifestyle richtig Spaß machen kann und Genuss pur sein kann. Das Hotel ist eine wahre Oase für alle, die den Urlaub in den Bergen lieben und auch gerne aktiv sind. Ob Wanderungen, Yoga oder Biketouren - im Rupertus gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Mit 50 modernen und nachhaltig designten Zimmern hat das Hotel die perfekte Größe, um den persönlichen Charme und Charakter nicht zu verlieren. Die Inhaber des Biohotel Rupertus kennen alle ihre Gäste und gehen gerne mit ihnen in den Austausch. Ein ganz besonderes Highlight ist auch der Kaiserschmarrn, den es immer sonntags im Rahmen der 3/4 Verwöhnpension gibt.

Greenifiziert

Nie wieder ohne! Redakteurin Julia hat ihren Begleiter fürs Leben gefunden. 
Nie wieder ohne! Redakteurin Julia hat ihren Begleiter fürs Leben gefunden. 
© PR

⭐⭐⭐⭐⭐(5/5)

Produkt: Hip Bag Brik von Pinqponq
Preis: 40 €
Nachhaltig weil: Pinqponq gehört zu den Pionieren in Sachen Unisex-Mode sowie nachhaltigen Rucksäcken. Der Stoff der Brik ist aus 7,6 recycelten PET-Flaschen hergestellt und mit einer auf Wasser basierten PU-Beschichtung, sowie einer PFC-freien wasser- und schmutzabweisenden Lösung behandelt, die nachhaltiger als konventionelle Beschichtungen ist.
Anwendung: Alles, was man so braucht, in die Hip Bag tun, umhängen und eine gute Zeit haben. 
Wirkung: Die Brik und die Brand Pinqponq vermitteln vor allem eins: ein gutes Gefühl. Denn die Rucksäcke, Hip Bags, Jacken und Co. sind nicht nur unglaublich praktisch und nachhaltig, sie sehen dabei auch einfach toll aus. Nie wieder ohne meine Brik!

Schwer fairliebt

Nachhaltig snacken? Immer eine gute Idee, findet Kollegin Lara.
Nachhaltig snacken? Immer eine gute Idee, findet Kollegin Lara.
© PR

⭐⭐⭐⭐⭐(5/5)

Produkt: numove Proteinriegel
Preis: 6 Riegel à 45 Gramm kosten ca. 15 Euro.
Nachhaltig weil: Statt Süßungsmitteln und kryptischen Inhaltsstoffen setzt dieser Bio-Proteinriegel auf wenige, pflanzliche Zutaten. Die sind zwar nicht regional aber nachhaltig und fair. Für jedes verkaufte Produkt wird ein Setzling gepflanzt.
Anwendung: Ob als Reisesnack, Dessert oder einfach zwischendurch: Den Riegel einfach aus der plastikfreien und kompostierbaren Verpackung (ja, wirklich!) nehmen und genießen.
Fazit: So lecker und ein echter Gamechanger für alle, die im Alltag gerne auf Riegel setzen.

msc / lgo / nme / jba Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken