VG-Wort Pixel

Lifestyle Musthaves Die coolsten Neuheiten im Test

Lifestyle Musthaves: Alkoholfreie Erdbeerbowle, Ziehkoffer, Hundefutter, Wasserkaraffe und veganer Burger-Mix
© PR
Welche raffinierten Lifestyle-Gadgets braucht der Mensch eigentlich wirklich? Die GALA-Redaktion nimmt sich neuen Produkten an und testet jeden Monat die vielversprechendsten Lifestyle-Neuheiten. 

Ständig werden uns neue Geräte angepriesen, die unser Leben revolutionieren sollen. Aber welche Lifestyle-Neuheiten machen wirklich Sinn? Die GALA-Redaktion hilft Ihnen im Fitness, Health und Lifestyle-Bereich den Überblick zu behalten und stellt jeden Monat nützliche Produkte vor. Bewertet werden unsere Lifestyle Musthaves nach Nutzen, Handhabung und Wirkung. 

Im Juni haben wir wieder tolle und spannende Neuheiten getestet:

Auf die Plätze, fertig, Aufsitzkoffer

Lifestyle Musthaves: Die coolsten Neuheiten im Test
© PR

Produkt: BedBox Jetkids by Stokke

Preis: 179 Euro

Nutzen: Die Bedbox von Jetkids bei Stokke ist ein Kinderkoffer aus Plastik im Handgepäckformat für das Reisen im Flugzeug oder der Bahn. Zum einen lässt sich das Kinderspielzeug bequem darin verstauen, zum anderen bietet der Koffer die Möglichkeit, aus einem Economy-Sitz einen First-Class-Sitz für Kinder zu machen. Hinzu kommt, dass die Kinder sich auf den Koffer setzen und gezogen werden oder sich selbst mit den Beinen anschieben können. Der Koffer fasst 20 Liter und wiegt 3 Kilogramm. Bei der Lieferung dabei ist die BedBox also der Aufsitzkoffer, die Matratze und die Seitenpolster, die den Sitz gemütlich machen, ein verstellbarer Tragegurt und zwei Blätter mit Aufkleber – damit die Kindern ihren Koffer verzieren können.

Anwendung: Ist der Koffer geschlossen, können sich die Kinder bequem draufsetzen – ein Bein links, ein Bein rechts und los gehts. Den Deckel kann man entfernen, in dem man links und rechts jeweils den Knopf drückt und ihn dann entlang der Plastikstangen hochzieht – dies ging etwas schwerer und klemmte ein wenig. Den Deckel kann man dann andersherum wieder auf die beiden Stangen aufsetzen und durch die Knöpfe fixieren. So erhält man eine Ablagefläche. Diese kann durch einen Auszug noch erweitert werden. Die BedBox lässt sich auf die unterschiedlichsten Höhen von Stühlen und Sitzen im Flugzeug, aber auch in der Bahn anpassen und verlängert damit die Sitzfläche. Die mitgelieferten Polster werden am Koffer befestigt und auf die Sitzfläche gelegt.

Fazit: Der Koffer hat eine schöne Optik und wirkt stabil. Die Rollen lassen sich gut bewegen und auch beim Ziehen der kleinen Testperson oder beim selbst damit rumfahren gab es keine Probleme. Gerade das ist es, was den Kindern an diesem Produkt am meisten Spaß machen wird – das Rumfahren. Der Tragegurt lässt sich einfach einhaken, verstellte sich beim Tragen allerdings ein wenig. Da der gesamte Koffer aus Plastik besteht, ist es teilweise etwas schwierig, den Deckel zu lösen, da beide Knöpfe rechts und links gleichzeitig gedrückt werden müssen und das Material nicht so geschmeidig ist. Alles in allem ist es aber ein gutes Produkt, was den Kindern den Flug oder die Bahnfahrt versüßen wird. Über schmerzende Füße kann dann zumindest keiner mehr klagen, außer die Eltern, die die Kleinen ziehen müssen.

Die bessere Alternative

Kollegin Lara liebt es veggie – und probiert sich durch alle Sortimente.
Kollegin Lara liebt es veggie – und probiert sich durch alle Sortimente.
© PR

Produkt: Greenforce Easy to mix Burger

Preis: 4,99 Euro, 150g Nettofüllgewicht ergibt ca. 450g zubereitete Masse

Nutzen: Fertigmix zur Zubereitung von veganen Burger-Patties, ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker.

Anwendung: 150g Fertigmischung mit 300ml sehr kaltem Wasser gründlich vermengen. Burger-Masse für ca. 30 Minuten im Kühlschrank quellen lassen. Aus der Burger-Masse, je nach gewünschter Größe, ca. 5-6 Burger-Patties formen. Speiseöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Burger von beiden Seiten 3-4 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze anbraten. Fertig!

Fazit: Viele Ersatzprodukte sind lecker und schmecken wie Fleisch, beim Blick auf die Zutatenliste, die oft länger ist als der Abspann mit Mitwirkenden bei Hollywoodproduktionen, vergeht einem dann aber doch der Appetit – schließlich kennt man die Hälfte der Zutaten oft nicht einmal. Hier sind die Listen kurz und ein echter Vorteil ist, dass man die Mischungen ganz easy im Vorratsschrank aufbewahren kann, dort halten sie sich eine Weile. Das Anmischen ist einfach und die Patties schmecken suuuuper lecker!

Ist die wirklich alkoholfrei?

Katlenburger Erdbeerbowle im Test
Redakteurin Lena ist von der alkoholfreien Erfrischung begeistert.
© PR

Produkt: Alkoholfreie Erdbeerbowle von Katlenburger

Preis: 2,99 €

Nutzen: Ein leckeres Getränk, das einen am nächsten Tag frisch und munter anstatt mit einem lästigen Kater zurücklässt.

Anwendung: Für diese fruchtige Erdbeerbowle braucht man tatsächlich keinen Anlass. Sie passt einfach zu allem und ist super erfrischend. Ob nun für einen kurzen Besuch bei Freund:innen oder beim Brunch mit der Familie – dieses Getränk ist bei jeder Sommerunternehmung ein Plus: beim Grillen, dem Strandbesuch oder beim Picknick. Das Schönste dabei: Wenn die Sonne für den Kopf schon fast zu viel wird, dann kommt die Bowle nicht auch noch on top! Denn die Erfrischung ist komplett alkoholfrei.

Ergebnis: Bei der Verkostung mit Freund:innen war die erste Reaktion: ‘Die schmeckt doch nach Alkohol?‘ Die Flasche wurde hochgehoben und inspiziert. Doch tatsächlich: Es war kein Fehlgriff im Einkaufsregal, sondern eine alkoholfreie Version. Die Erdbeerbowle hat eine sehr angenehme Süße, die es nicht übertreibt und wird zusätzlich mit einer leichten Säure ausgeglichen, die sehr gut mit dem Erdbeergeschmack harmonisiert. Ein erfrischender Genuss, der für den nächsten Grillabend gerne erneut auf den Einkaufszettel kommt.

Wau, lecker! So Goood kann Hundefutter sein!

Balou reiht sich in die Riege der fleißigen Tester:innen ein: Kann ihn das Produkt überzeugen?
Balou reiht sich in die Riege der fleißigen Tester:innen ein: Kann ihn das Produkt überzeugen?
© PR

Produkt:  Senior-Hundefutter Freilandpute und nachhaltige Forelle von Goood Petfood

Preis: 1,8 kg Trockenfutter 10,99€ / 400 g Feuchtfutter 3,28 €

Nutzen: Leckeres Futter für den Senior und gutes Gewissen für das andere Ende der Leine.

Anwendung: Packung oder Dose öffnen, Hundenapf füllen und zuschauen, wie es schmeckt.

Fazit: Unser mittlerweile ziemlich heikler Senior-Vizla-Mix ist schon beim Öffnen der Verpackung nicht mehr von meiner Seite gewichen und hätte sicher auch noch mehr als die empfohlene Fütter-Menge gefressen – von ihm ein ganz klares JA!

Wir wollten die Futterumstellung langsam angehen – Verdauung und so … keine Chance, der Senior bestand auf das neue leckere Futter. Und hat es super vertragen. Das Versprechen auf der Homepage, dass die Rezepturen die Bedürfnisse von Hunden in unterschiedlichen Lebensphasen berücksichtigen – in unserem Fall eines Seniors mit sensiblem Magen – wurden bestens erfüllt.

Das Fleisch kommt aus zertifizierter Freilandhaltung, die Forelle aus nachhaltiger Zucht und die pflanzlichen Zutaten sind überwiegend regional. Die Verpackung des Trockenfutters ist recycelbar und mit jedem Kilo Futter für meinen Vierbeiner, so der Hersteller, unterstütze ich soziale und nachhaltige Projekte weltweit. Das fühlt sich doch gut an. Dieser Aspekt in Kombination mit einem sehr zufriedenen Hund rechtfertigt auf jeden Fall den etwas höheren Preis.

P.S.: Auch die mitgeschickten Soft Goodies mit Lamm, Huhn und Forelle sind sehr beliebt und super soft.

Stylische Wasserquelle

Mode- und Beautyredakteurin Jessica hat den Purifier von Aarke für ihr Homeoffice entdeckt. 
Mode- und Beautyredakteurin Jessica hat den Purifier von Aarke für ihr Homeoffice entdeckt. 
© PR

Produkt: Karaffe mit Wasserfilter Aarke Purifier von Aarke

Preis: 125 Euro

Nutzen: Keine Plastikkaraffe, keine Plastikkartuschen. Stattdessen verfügt der Aarke Purifier über einen nachfüllbaren Edelstahl-Filtereinsatz und Filtergranulat in praktischen Nachfüllbeuteln.

Anwendung: Das Granulat wird in den Filtereinsatz gefüllt und hält bis zu vier Wochen. 

Fazit: Auf meinem Schreibtisch im Homeoffice kommt der Wasserfilter täglich zum Einsatz. Er ist nicht nur super praktisch und spart Kosten, sondern sieht auch total edel und hochwertig aus!

lkl / slr / jku / lgo Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken