VG-Wort Pixel

Lifestyle Musthaves Die coolsten Neuheiten im Test

Lifestyle Musthaves: Die coolsten Neuheiten im Test
© PR
Welche raffinierten Lifestyle-Gadgets braucht der Mensch eigentlich wirklich? Die GALA-Redaktion nimmt sich den neuen Produkten an und testet jeden Monat die vielversprechendsten Lifestyle-Neuheiten. Im Januar begeistern uns nachhaltige Reinigungsprodukte, ein Sitzball, Kunstgeschenke, Feel-Good-Frühstück und Schokolade.

Ständig werden uns neue Geräte angepriesen, die unser Leben revolutionieren sollen. Aber welche Lifestyle-Neuheiten machen wirklich Sinn? Die GALA-Redaktion hilft Ihnen im Fitness, Health und Lifestyle-Bereich den Überblick zu behalten und stellt jeden Monat nützliche Produkte vor. Bewertet werden unsere Lifestyle Musthaves nach Nutzen, Handhabung und Wirkung. 

Im Januar haben wir wieder tolle neue Neuheiten getestet. 

Ich mach den Januar zum "Cleanuary“

Mode- und Beautyredakteurin Jessica möchte nachhaltiger im Alltag werden – und hat dafür die All In One Clean Home Box von Everdrop getestet
Mode- und Beautyredakteurin Jessica möchte nachhaltiger im Alltag werden – und hat dafür die All In One Clean Home Box von Everdrop getestet
© PR

Produkt: All In One Clean Home Box von Everdrop

Preis: 80 Euro

Nutzen: Die Box soll das Thema Nachhaltigkeit in den eigenen vier Wänden greifbar machen. Sie enthält alles, was du für einen nachhaltigen Start ins neue Jahr benötigst: von Putzmittel, Waschmittel, Spülmaschinentabs, WC-Reiniger bis hin zur Tiefenreinigung. Es gibt die Box im praktischen Abo. Alle Produkte werden in einem festgelegten Rhythmus automatisch nach Hause geliefert. 

Anwendung: Ob Bad, Küche oder Wäsche – die Produkte sind alle nachhaltig, selbsterklärend und nachfüllbar. 

Wirkung: Die Box macht das Thema Nachhaltigkeit greifbar. Denn sie hält alles für einen perfekten Start für ein nachhaltigeres Zuhause bereit – und mit dem nachfüllbaren System auch darüber hinaus. 

Der perfekte Start in den Tag 

Vor allem im Winter favorisiert Nane, Head of Fashion und Beauty, ihre Frühstücks-Bowl in einer warmen Variante.
Vor allem im Winter favorisiert Nane, Head of Fashion und Beauty, ihre Frühstücks-Bowl in einer warmen Variante.
© Ilja Gaus/PR

 

Produkt: Classic Vanilla Bowl von Wholey 

Preis: ca. 14 Euro für 400 Gramm (vier bis acht Portionen)

Nutzen: Die Hot Breakfast Bowls von Wholey sind perfekt für alle, die Wert auf eine gesunde Ernährung legen. Vor allem für diejenigen, bei denen es am Morgen gerne auch schnell gehen darf. Die Bowl kommt ganz ohne raffinierten Zucker aus und ist vegan. 

Anwendung: Eine mittelgroße Tasse der Grießmischung mit eineinhalb Tassen Wasser in einem Topf vermischen und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Den Herd abdrehen und den Topf mit Deckel fünf Minuten auf der Herdplatte stehen lassen. Im Anschluss die Masse noch einmal kräftig umrühren und in eine Schüssel geben. Nach Lust und Laune kann die Bowl dann noch mit Früchten, Quark und Nussmus getoppt werden. 

Wirkung: Vor allem an kalten und grauen Wintertagen ist die Hot Breakfast Bowl perfekt. Ich persönlich mag die Konsistenz sehr gerne und liebe den dezenten Vanillegeschmack vor allem in Kombination mit frischen Beeren. 

Stilvolles Sitzen

Gemütlich sitzen im Home Office und dazu den Rücken entlasten? Bei Laura geht's jetzt rund
Gemütlich sitzen im Home Office und dazu den Rücken entlasten? Bei Laura geht's jetzt rund
© PR

Produkt: Ergonomischer Stoff-Sitzball von VLUV +Gewicht zur Stabilisation

Preis: ab ca. 99 Euro

Nutzen: Meine Erwartung ist sehr hoch! Sehnsüchtig habe ich auf das Paket gewartet, in der Hoffnung auf ein bequemeres Arbeiten im Home Office. Wenn dieser Sitzball für jemanden gemacht ist, dann für mich: Ich leide unter „unruhigen Beinen“ und bin ein Zappelphilipp. Stillsitzen gehört nicht zu meiner Königsdisziplin. Zudem hat das Arbeiten, wahlweise am Küchentisch oder auf dem Sofa, seit fast zwei Jahren seine Spuren hinterlassen. Die Folge: Nacken-, Kopf- und Rückenschmerzen. Mal schauen, wie bequem es sich auf dem Ball sitzen lässt und ob mich sein schönes Design und das Material auch überzeugen. 

Anwendung: Zwischen Innenball und Stoffhülle wird das Gewicht eingesetzt, damit der Ball nicht wegrollen kann. Mit einer Pumpe, die mitgeliefert wird, kann der Ball aufgepumpt. werden, und schon kann es losgehen. Ich sitze! 

Wirkung: Ich liebe den Ball! Die minimalistische Optik überzeugt sofort. Das Material und die weiche Oberfläche fühlen sich gut an im Gegensatz zu herkömmlichen Gummibällen – die eher an Fitnessstudios, als einen Arbeitsplatz erinnern. Der Ball ist robust und dennoch leicht. Nach über vier Wochen Testphase, freue ich mich jeden Morgen über den Ball. Endlich habe ich nicht, wie früher beim Anblick meines Küchenstuhls, Hummeln im Po, weil es mir vor dem stundenlangen Sitzen graut. Ich habe jetzt eine aufrechtere Sitzhaltung und spüre, dass ich meinen Rücken trainiere. Meine körperlichen Wehwehchen sind weniger geworden. Ein weiterer Pluspunkt: Die Hülle ist abnehmbar und waschbar. Praktisch, den Bezug gibt es nämlich in vielen unterschiedlichen Farben! 

Kreativ ins neue Jahr

In Januar tobt sich Redakteurin Vivien bei der ArtNight kreativ aus.
In Januar tobt sich Redakteurin Vivien bei der ArtNight kreativ aus.
© PR

Produkt: ArtNight

Preis: ca. 20–30 Euro

Angebot: Bei der ArtNight kann man unter Anleitung von Künstler:innen ein eigenes Kunstwerk auf die Leinwand bringen. Bei der Wahl der ArtNight kann man sich vorab für verschiedene Techniken und Motive entscheiden und wird Schritt-für-Schritt durch den Kurs geleitet. Man kann aus mehr als 300 Motiven wählen und sich zwischen Handlettering, klassischer Malerei und Zeichenkursen entscheiden.

Ablauf: Die Kurse der ArtNight finden sowohl online als auch in Bars und Restaurants (offline) statt. Bei den Online-ArtNights ist der Ablauf wie folgt: Je nachdem, was man für einen Kurs gewählt hat, muss man vorher das Equipment einkaufen gehen – oder direkt bei der Bestellung des Kurses dazu kaufen, zu Hause alle Malutensilien bereitlegen, Kamera anschalten und dann kann es losgehen. Man wird dann von erfahrenen Künstler:innen Schritt-für-Schritt durch das Motiv begleitet. Zeit für individuelle Fragen ist jederzeit gegeben und trotz Bildschirm klappte es mit meinem eigenen Kunstwerk. Die ArtNights finden in kleinen Gruppen statt, man kann selber einzeln oder auch mit Freund:innen teilnehmen und so wird die ArtNight zu einem tollen Erlebnis. 

Fazit: Die ArtNight ist eine tolle Veranstaltung, macht riesigen Spaß und ist zudem auch ein schönes Geschenk, zum Beispiel zum Geburtstag, für Junggesell:inenabschiede oder für die beste Freundin oder den besten Freund. Bei der ArtNight ist es auch gar nicht wichtig, ob man schon begnadete:r Künstler:in ist oder blutige:r Anfänger:in. Man lernt viele tolle Techniken und wird richtig kreativ. Da ich nur den Online-Kurs mitmachen konnte – und der schon wirklich richtig viel Spaß gemacht hat – kann ich mir nur vorstellen, wie schön dann nur die Live-ArtNights sein müssen. Eine wirkliche Empfehlung!

Schoki als Superfood

Auf Zucker verzichtet Kollegin Lara gerne – besonders bei Schokolade ist der doch total überflüssig
Auf Zucker verzichtet Kollegin Lara gerne – besonders bei Schokolade ist der doch total überflüssig
© PR / Gala

Produkt: Lindt EXCELLENCE Cacao Pur

Preis: Ca. 3 Euro

Nutzen: 100% Cacaofrucht, was heißt das? Intensive Cacaonote aus der Cacaobohne (82%) mit der fein fruchtigen, exotischen Säure aus dem Fruchtfleisch (18%). Ohne Zusatz von raffiniertem Zucker.

Anwendung: Stückchen abbrechen und laaaangsam auf der Zunge zergehen lassen. Schoki-Profis empfehlen ja Schmatzen mit leicht geöffnetem Mund, damit sich Aromen entfalten können - wollte ich an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen, für den Genuss ist schließlich alles erlaubt.

Wirkung: Wer keine Angst vor dunkler Schokolade und leicht bitteren Noten hat, wird diese Tafel lieben: Mehr Schokolade ohne Zucker- oder Sahne-Pelz im Mund geht nicht! Und gesund ist es in der Form quasi auch noch, was will man mehr?

nme / vwi / jku / lvt / lgo Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken