VG-Wort Pixel

Lifestyle-Lieblinge Redaktionshighlights im September 2022, die Ihr Leben erleichtern

Redaktionshighlights im September 2022, die Ihr Leben erleichtern
© PR
Besser schlafen oder ausgewogener essen – das sind nur zwei der Punkte, die unsere Redaktion in diesem Sommer auf ihrer To-do-Liste hatte. Hier kommen neue Lifestyle-Produktlieblinge.

Jeden Monat testen wir spannende Lifestyle-Neuheiten aus den Bereichen Fitness, Health und Lifestyle, bewertet nach Nutzen, Handhabung und Wirkung. Im September 2022 haben unsere Redakteurinnen tolle Lifestyle-Neuheiten für Sie getestet, die das Leben einfacher, stressfreier und genussvoller machen. Darunter Ernährungstrends für Mensch und Tier, ein Massagegerät fürs Gesicht, ein Tabakerhitzer und ein handliches Notizbuch.
Manchmal braucht es eben nur etwas Kleines für den Alltag, damit es uns täglich oder in einem bestimmten Moment besser geht. Was unsere GALA-Redaktion im September überzeugt hat, lesen Sie hier:

Kleinstes Spa der Welt

Lifestyle-Lieblinge: TheraFace Pro im Test
© PR

Produkt: TheraFace Pro

Preis: 399 Euro, zusätzliche Aufsätze 99 Euro

Nutzen: Das Kombi-Gerät vereint perkussive Massage mit unterschiedlichen Lichtaufsätzen, einem Reinigungsaufsatz sowie einem Mikrostrom-Aufsatz. Strom und Licht sollen die Durchblutung der Haut verbessern und somit für Straffung und Verjüngung sorgen, die Massageaufsätze sollen das Gesicht entspannen.

Anwendung: Vorab: Das Gerät ist wunderschön, liegt perfekt in der Hand und alle Aufsätze lassen sich spielend leicht wechseln, perfektes haptisches Erlebnis.

Zu den Aufsätzen:

  • Perkussive Therapie: Es gibt drei unterschiedliche Aufsätze für die Massagefunktion, die einem in unterschiedlichen Intensitäten eine Klopfmassage beschert, einen flachen, einen mit weichen Spitzen und einen konischen mit leichter Spitze. Mein Gesicht ist oft wahnsinnig verspannt, ich bin starke Knirscherin. Eine perkussive Massage, besonders über die verspannten Gesichtsseiten ist also eine echte Wohltat.
  • Lichttherapie: Hier lässt sich rotes, blaues und rotes in Kombination mit Infrarotlicht auswählen. Blaues Licht soll bei Akne helfen, rotes Licht, Falten reduzieren und Infrarotlicht Schmerzen lindern. Ich benutze den blauen Aufsatz fast jeden Abend und bilde mir ein, dass meine leicht unreine Haut deutlich ruhiger geworden ist.
  • Mikrostrom-Aufsatz: Man gibt vorab ein Gel auf die Haut. Darüber lässt man den Aufsatz gleiten und siehe da: es britzelt ordentlich, ohne meine Haut zu reizen. So sollen die Muskeln an Gesicht und Hals gestrafft werden.
  • Reinigungs-Aufsatz: Diesen Aufsatz benutze ich kaum, er soll die Haut schonend porentief reinigen.
  • Kälte- und Wärmeaufsätze: Zusätzlich kann man noch zwei Aufsätze für Kälte und Wärme für 99 Euro erwerben.  Der Kälteaufsatz tut morgens an Schläfen und Augen gut und hat eine abschwellende Wirkung. Mein Freund nutzt ihn, wenn sich eine Migräneattacke ankündigt. Der Wärmeaufsatz hilft dabei, Partien zu entspannen.

Fazit: Ich bin großer Fan dieses Kombi-Produktes. Es ist super vielseitig und ein ganzes Spa in einem Gerät – ich freue mich jeden Tag auf die Benutzung, der Akku hält zudem lang, bei mir fast drei Wochen bei fast täglicher Anwendung. Meine Haut wirkt besser und fühlt sich weniger angespannt an. Große Empfehlung!

Weniger schädlich

IQOS hat Redakteurin Julia überzeugt.
IQOS hat Redakteurin Julia überzeugt.
© PR

Produkt: IQOS 3 Duo Kit ist ein Tabakheizsystem

Preis: IQOS 3 DUO kostet aktuell 49 Euro und kann für 30 Tage sogar kostenlos getestet werden. Außerdem erhalten Neukund:innen drei HEETS umsonst. Eine Packung Heets mit 20 Tabaksticks liegt bei 6 Euro.

Anwendung: Mit dem Holder werden die sogenannten Heets, also die Tabaksticks, erhitzt. Der dabei entstehende Tabakdampf kann wie bei einer Zigarette inhaliert werden. Das Innovative: Der Tabak wird nicht verbrannt, sondern nur stark erhitzt. So enthält der nikotinhaltige Tabakdampf, der bei IQOS entsteht, nach Herstellerangaben 95 Prozent weniger schädliche oder potenziell schädliche Schadstoffe als der Rauch einer Zigarette. Das bedeutet zwar nicht, dass der Genuss von IQOS risikofrei ist, aber eine gesündere Alternative zu herkömmlichen Zigaretten. Der Akku des Holders hält für zwei Heets, danach muss er wieder im Pocket Charger geladen werden.

Fazit: Jedes Jahr zum Jahreswechsel nehmen sich Tausende von Rauchern vor, mit der Qualmerei aufzuhören. Jedes Jahr scheitern sehr viele kläglich. Ich gehöre seit Jahren zum Klub. Ich weiß, dass der Glimmstengel nichts Gutes für meinen Körper tut, ganz im Gegenteil, und trotzdem zünde ich mir wieder einen an. Umso größer waren die Hoffnungen, die ich in IQOS setzte: Wenn der kalte Entzug nicht klappt, dann vielleicht der sanfte und gesünder ist es allemal, das haben unterschiedliche Studien bisher anscheinend schon nachgewiesen.
Zugegeben, es ist leider nicht dasselbe, wie eine richtige Kippe zu rauchen. Es schmeckt anders, qualmt weniger, man raucht (gefühlt auf jeden Fall) kürzer als an einer normalen Zigarette und es fühlt sich auch nicht wie eine richtige Zigarette an. Für mich eine echte Umstellung, an die ich mich aber erstaunlich schnell gewöhnt habe. Außerdem sieht rauchen mit IQOS eleganter aus, denn sowohl Holder als auch Charger sind sehr hochwertig verarbeitet. Das für mich beste ist aber: Kein Rauch-Geruch an den Händen, in den Klamotten, der Wohnung oder den Haaren.
Weniger rauche ich trotzdem nicht, nur gesünder. Auf Dauer reicht dann die Umgewöhnung allein zumindest bei mir nicht, ich würde aber behaupten, dass die Aufnahme schädlicher Substanzen insgesamt sehr viel geringer ist als vorher und mit ein bisschen mehr Willenskraft könnte es mit dem Nichtraucher-Dasein dieses Jahr etwas werden. Zumindest ist es schon jetzt weniger schädlich.

Niedliches Notizbüchlein für die Handtasche

Redakteurin Lena liebt das verspielte Fuchsdesign.
Redakteurin Lena liebt das verspielte Fuchsdesign.
© PR

Produkt: Wrendale Designs A6 Notebook

Preis: 8,33 Euro

Nutzen: Ein kleines liniertes Büchlein zum Schreiben mit süßen feinen Zeichnungen der Künstlerin Hannah Dale.

Anwendung: Das Notizheft aus Großbritannien fasst etwa 48 Seiten und ist für unterwegs ideal. Im A6-Format passt es in fast jede Tasche und ist für mich gerade auf Terminen sehr praktisch, auf denen ich mitschreiben möchte.

Fazit: Wenn ich es heraushole, um meine Gedanken festzuhalten, freue ich mich jedes Mal über den putzigen Anblick. Außerdem unterstütze ich so eine Künstlerin, die sich selbst ein inzwischen mehrfach ausgezeichnetes Unternehmen aufgebaut hat und habe ein Produkt in den Händen, das ressourcenschonend und damit möglichst umweltfreundlich produziert wurde.
Einige Buchläden in Deutschland führen die Notizbücher von Hannah Dale im Sortiment. Teilweise findet man hier auch die Täschchen, Tassen, Lampenschirme oder Kuscheltiere des Betriebs. In meinem Fall war es allerdings ein Geschenk und der genaue Ort ist mir unbekannt. Ab einer Bestellung von 30 Dollar ist der Versand über die eigene Webseite des Unternehmens kostenfrei. Auch auf Amazon kann bestellt werden.

Insekten essen? Aber gerne doch!

Anna-Lisas Hundedame Pauli hat das insektenbasierte Hundefutter Moolito getestet
Anna-Lisas Hundedame Pauli hat das insektenbasierte Hundefutter Moolito getestet
© PR

Produkt: Moolito Insect Vital

Preis: 40,99 Euro für vier Kilo

Nutzen: Trockenfutter für Hunde auf Monoproteinbasis mit Insekten als einziger tierischer Proteinquelle.

Anwendung: Das Trockenfutter kommt in einer praktischen und umweltfreundlichen Verpackung aus Pappe daher, die sich nach Gebrauch wieder leicht verschließen lässt. Das Futter riecht nicht unangenehm, ganz im Gegenteil! 

Fazit: Pauli ist eine Allesfresserin, frisst am liebsten viel. Daher habe ich mir schon gedacht, dass sie das Moolito Insect Vital lieben wird. Wie sehr sie darauf abfährt, das hätte ich allerdings nicht erahnen können. Schon beim Öffnen der Verpackung, wenn der erste Duft herausströmt, dreht sie aufgeregt ihre Kreise. Ich komme fast gar nicht mehr dazu, das Futter in ihren Napf zu schütten, sie würde es mir aus der Hand reißen, wenn sie könnte.
Ich selbst habe schon Schokoriegel mit Protein auf Insektenbasis probiert, jetzt war mein Hund dran. Und was soll ich sagen – Pauli ist begeistert. Und was noch viel wichtiger ist: Sie hat das Futter sehr gut vertragen, hatte keine Magen- oder Darmprobleme. Dass ich damit nicht nur meinem Hund, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tun kann, macht das Futter von Moolito gleich doppelt spannend. 

Nie wieder hangry!

Friederike hat die Pretty Little Meal Bars von Offset Nutrition getestet.
Friederike hat die Pretty Little Meal Bars von Offset Nutrition getestet.
© Ilja Gauß / PR

Produkt: Pretty Little Meal Bar "Salted Caramel + Crisp" von Offset Nutrition

Preis: 6 Stück für ca. 20 Euro

Nutzen: Die Riegel von Offset Nutrition sollen eine direkt verzehrfertige, vollwertige Mahlzeit für unterwegs sein. Sie enthalten 24 Vitamine und Mineralien sowie Ballaststoffe. Jeder Riegel enthält rund 14 Gramm Eiweiß aus Soja.

Anwendung: Ich hasse es, hungrig zu sein, deshalb habe ich fast immer einen Snack in der Tasche. Die Riegel von Offset sind dafür wie gemacht. Ich ersetze damit keine Mahlzeit (ein Riegel hat rund 200 Kilokalorien), sondern nutze sie eher zum Überbrücken, wenn zwischendurch mal Hunger aufkommt. Die Sorte "Salted Caramel + Crisp" ist eine super Mischung aus süß und salzig; von keinem zu viel oder zu wenig. 

Fazit: Mich sättigen die Riegel von Offset Nutrition auf jeden Fall und deshalb nehme ich sie auch total gern mit auf Reisen. Auch die Sorte "Coffee + Cookie Crisp" gehört zu meinen Lieblingen. Hier enthält ein Riegel zusätzlich noch 85,4 mg Koffein. Macht also nicht nur satt, sondern auch wach.

lgo / lkl / abl / fde / jba Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken