VG-Wort Pixel

Psychologie Diese 4 Merkmale zeichnen unkomplizierte Menschen aus

Entspannte Frau fährt Fahrrad: Diese 4 Merkmale zeichnen unkomplizierte Menschen aus
© simona / Adobe Stock
Schwierige und toxische Persönlichkeiten versuchen wir in der Regel zu meiden. Wir erklären, woran Sie wirklich unkomplizierte Menschen erkennen.

Energievampire rauben uns Kraft und kreieren ständig unnötiges Drama. Und das braucht schließlich niemand im Leben. Manchmal kann es allerdings auf den ersten Blick gar nicht so leicht sein, toxische Persönlichkeiten zu entlarven. Und woran erkennen wir, dass ein Mensch wirklich entspannt und unkompliziert ist?

4 Eigenschaften, die unkomplizierte Menschen ausmachen

1. Selbstvertrauen

Für das Umfeld kann es anstrengend sein, wenn eine Person sehr unsicher ist und ständig an sich zweifelt. Denn es kostet viel Kraft, jemandem ständig die Bestätigung zu geben, nach der er oder sie förmlich lechzt. Wenn wir einer Freundin dauernd versichern müssen, dass sie gerade gut aussieht oder die Gäst:innen auf der Party sich bestimmt wohlfühlen, kann das auf Dauer sehr mühsam werden.

Da ist es um einiges angenehmer, wenn ein Mensch genug Selbstbewusstsein hat, um sich in seiner Haut wohlzufühlen. Solche unkomplizierten Personen kennen ihren Wert und sind mit sich selbst im Einklang. Und genau deshalb brauchen sie nicht ständig Bestätigung von außen.

2. Klare Kommunikation

Ähnlich kräfteraubend kann es sein, wenn wir bei einer Person nicht wissen, woran wir sind. Entspannte, selbstbewusste Menschen können deutlich sagen, was ihnen wichtig ist und was sie sich wünschen. Das erleichtert so ziemlich jede zwischenmenschliche Beziehung – egal ob mit einem:einer Partner:in, in einer Freundschaft oder im Job. Es ist viel einfacher, wenn eine Person einfach klar kommuniziert, was sie meint, ohne herumzudrucksen oder ein großes Drama daraus zu machen.

3. Flexibilität

Manche Menschen treiben das lautstarke Kommunizieren ihrer Bedürfnisse allerdings auf die Spitze und wollen bei jeder noch so unwichtigen Entscheidung im Alltag unbedingt ihren Willen durchsetzen. Unkomplizierte Menschen wissen, was sie wollen – bleiben aber gleichzeitig flexibel und können sich auf andere Personen und Situationen einstellen.

Wenn die Freundin für das nächste Treffen ein Restaurant vorschlägt, das nicht unbedingt ihr Favorit ist, müssen solche Persönlichkeiten deshalb kein Fass aufmachen. Sie wissen, dass sie beim nächsten Mal einfach selbst einen anderen Laden vorschlagen können. Solche entspannten Menschen erkennt man besonders in Gruppen, wenn sie nicht krampfhaft ihre eigenen Bedürfnisse über die der anderen stellen.

4. Verständnis für andere

Sie wollen gerade einschlafen, und plötzlich schießt Ihnen der Gedanke in den Kopf: "Mist, ich habe heute schon wieder nicht dran gedacht, auf die Nachricht zu antworten." Und klar: Beziehungspflege ist ein wichtiger Teil von Selfcare, und dazu gehört es, mit anderen Menschen in Kontakt zu bleien. Aber es gibt nun mal Phasen im Leben, da geht die eine oder andere Nachricht unter, weil andere Dinge dringlicher sind. Unkomplizierte Menschen können so etwas einordnen und sind nicht sofort beleidigt, wenn Sie eben mal etwas länger für eine Antwort brauchen. Wer jede noch so unwichtige Kleinigkeit persönlich nimmt, macht es seinem Umfeld einfach unnötig schwer.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken