Liam Hemsworth: Er musste seine vegane Diät umstellen

Liam Hemsworth verrät nun in einem Interview, dass er aus gesundheitlichen Gründen seine bis dato vegane Ernährung umstellen musste. Auslöser dessen sei eine schmerzhafte Operation an den Nieren gewesen. 

Liam Hemsworth, 30, lebt bereits seit mehreren Jahren einen veganen Lifestyle. Doch die pflanzenbasierte Ernährung tat dem Hollywood-Beau offenbar nicht gut, er musste aufgrund dessen sogar ins Krankenhaus. In einem Interview verrät der Schauspieler, dass seine vegane Diät vermutlich der Auslöser für Nierensteine gewesen sei, weshalb er seine Ernährung nach der Operation umstellen musste.

Liam Hemsworth: "Es war eine der schmerzhaftesten Wochen meines Lebens"

Die ersten zwei Jahre habe Liam Hemsworth sich durch die vegane Ernährung fantastisch gefühlt - seine Ausdauer sei hoch und sein Körper stark gewesen. Allerdings sah er sich nach einer Nierenstein-Operation im vergangenen Jahr gezwungen, seine Nahrungsmittelzufuhr neu zu ordnen. "Ich war fast vier Jahre lang Veganer, und dann fühlte ich mich im Februar letzten Jahres lethargisch. Ich hatte einen Nierenstein. Es war eine der schmerzhaftesten Wochen meines Lebens. Ich war gerade auf Pressetour für 'Isn't It Romantic'. Aber ich musste ins Krankenhaus und mich operieren lassen", sagt Liam gegenüber "Men's Health".

Astrologie

Diese drei Sternzeichen haben Bindungsängste

Astrologie: Diese drei Sternzeichen haben Bindungsängste
Diese drei Sternzeichen werden vermutlich nie vor den Altar treten. Bindung auf Lebenszeit ist einfach nicht ihr Ding.
©Gala

Inzwischen gehe es dem Ex-Mann von Miley Cyrus, 27, wieder gut, allerdings habe er den Verzehr von Gemüse herunterschrauben müssen. "Mein spezieller Nierenstein war ein Kalziumoxalat-Nierenstein. Er entsteht durch zu viel Oxalat in der Ernährung. Oxalate sind wirklich in vielen Gemüsesorten enthalten, insbesondere in Spinat, Mandeln, Rote Beete und Kartoffeln. Jeden Morgen aß ich fünf Handvoll Spinat und dann Mandelmilch, Mandelbutter und auch etwas veganes Eiweiß in einem Smoothie. Und das war es, was ich für super gesund hielt. Ich musste also völlig neu überdenken, was ich meinem Körper zugeführt habe", erklärt der Australier.

Miley Cyrus + Liam Hemsworth

Ihre schönsten Pärchen-Styles vom roten Teppich

Im März 2010 läuft ihr gemeinsamer Film "Mit dir an meiner Seite" im Kino an. Zur gleichen Zeit zeigen sich Liam Hemsworth und Miley Cyrus - sehr passend - erstmals Seite an Seite auf einem roten Teppich. Sie wählt für diese Premiere einen glänzenden Tülltraum in Creme, der als Oberteil eine Satin-Corsage hat und ab der Taille herab mit Glitzersteinchen besetzt ist.
Rockige Eleganz trifft auf lässigen Klassiker: Während Miley Cyrus in ein Leder-Mini schlüpft, entscheidet sich Liam Hemsworth dafür, seinen Anzug-Look durch eine Jeans aufzulockern.
Im Dezember 2011 hält Miley Cyrus noch immer an ihrem mädchenhaften Image fest. Dazu gehören auch romantische Kleider und Fischgrätenzöpfe. Liam Hemsworth hingegen pfeift gerne Mal auf die "feine Etikette". Statt in klassische Anzugschuhe zu schlüpfen, geht er lieber in bequemen Schnürboots über den roten Teppich.
Langsam gewöhnen sich Liam Hemsworth und Miley Cyrus daran, als Pärchen auf dem roten Teppich zu stehen. Trotzdem geht Miley gerne noch auf Nummer sicher und bleibt bei Sorbet-Tönen und langen Wellen.

19

Man muss auf seinen Körper hören

Diese Umstellung sei außerdem notwendig gewesen, um das Risiko einer erneuten Erkrankung zu senken: "Wenn man einmal einen Nierenstein hatte, dann besteht eine 50-prozentige Chance, einen Weiteren zu bekommen, wenn man weiterhin so isst, wie man gegessen hat." Der "Tribute von Panem"-Darsteller gibt zu, dass er grundsätzlich oft von einem Extrem ins Nächste gehe, was ihn schließlich auch zum Veganer gemacht habe. Nach dieser schmerzhaften Erfahrung sei ihm jedoch bewusst geworden, dass jeder individuell herausfinden müsse, was für den eigenen Körper am besten sei. 

Verwendete Quelle: Men's Health

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche