VG-Wort Pixel

Königin Letizia Wunderschön in schlichtem Midi-Kleid

Königin Letizia von Spanien in einem Kleid von Felipe Varela.
Königin Letizia von Spanien in einem Kleid von Felipe Varela.
© imago/ZUMA Wire
Königin Letizia von Spanien hat erneut einen beeindruckenden Fashion-Auftritt in einem Entwurf ihres Lieblingsdesigners hingelegt.

Königin Letizia (50) hat bei ihrem Besuch der Königlichen Akademie der Ingenieurwissenschaften in Madrid mit einem besonderen Kleid für Aufsehen gesorgt. Sie trug am Donnerstag ein figurbetontes weißes Kleid mit schwarzem Blumenaufdruck, der sich über ihre Hüfte und bis unter die Brust schlängelte.

Ein Kleid vom Lieblingsdesigner

Das ärmellose Kleid ist auch durch den hochgeschlossenen Kragen mit kleinem V-Ausschnitt ein Hingucker. Ihre schmale Taille wurde zudem durch den schwarzen, enganliegenden Gürtel des Kleides besonders betont. Dazu kombinierte die Königin Spaniens eine schwarze Clutch und schwarze, spitze High Heels.

Der schlichte aber hinreißende Look wirkte nicht nur äußerst elegant, sondern ließ Königin Letizia auch geradezu erstrahlen. Das Midi-Kleid ist eine Anfertigung des spanischen Designers Felipe Varela. Überraschend war die Wahl des Kleides nicht: Er gilt als einer der Lieblingsdesigner der Königin. Sie trägt dessen Entwürfe immer wieder - oft sogar mehrmals. Auch das Stück von Donnerstag trug sie bereits 2017 bei der Verleihung der Prinzessin-von-Asturien-Preise in Oviedo.

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken