Jay-Z: Er überrascht die Fans mit neuen Videos

Zum Thanksgiving-Wochenende hat Jay-Z mit gleich drei neuen Videos zu Songs von seinem Album "4:44" überrascht.

Für diese Aktion dürften Fans von Hip-Hop-Mogul Jay-Z (47) tatsächlich dankbar sein. Zum amerikanischen Thanksgiving-Wochenende hat der Rapper gleich drei neue Videos auf seinem Streamingdienst "Tidal" veröffentlicht, wie "Billboard" berichtet. Alle Clips sind Musikvideos zu Songs auf seinem aktuellen Album "4:44". Es handelt sich um die Lieder "Legacy", "Smile" und "Marcy Me".

In den Videos trumpft Jay-Z mit einer ganzen Riege an Persönlichkeiten auf, unter anderem tauchen Susan Sarandon (71), Ron Perlman (67), Jesse Williams (37), Emile Hirsch (32) und auch Jay-Zs Mutter Gloria Carter darin auf.

Das Potential zur Macht

Mächtige Frauen erkennt man an ihrem Sternzeichen

Rihanna
Um sich den nötigen Respekt zu verdienen, muss man sich die Charakterzüge seines Sternzeichens optimal zu Nutze machen.
©Gala

Konzertabsage

Aber auch eine schlechte Nachricht hat Jay-Z im Gepäck. Wie ebenfalls "Billboard" berichtet, habe der Rapper aus technischen Gründen eine für den 6. Dezember geplante Show im amerikanischen Lincoln absagen müssen. Die Tour sei zu wichtig für ihn, als dass er nur die Hälfte geben könne. "Ich muss die Show absagen", habe er dem "Omaha World-Herald" verraten. Er respektiere seine Fans zu sehr, um ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche