VG-Wort Pixel

Venus-Zeichen Was verrät Ihr Zeichen über Sie?

Venus-Zeichen: Frau mit einem roten langen Kleid
© Shutterstock
Liebe, Freundschaft, Finanzen: Das Venus-Zeichen offenbart Merkmale Ihres Charakters. GALA zeigt, wie Sie ihr Zeichen finden und was es über Sie aussagt.

Venus-Zeichen: Deshalb sollten Sie es kennen

Sie kennen bestimmt schon Ihr Sternzeichen und haben eventuell bereits Ihren Aszendent berechnen können. Vielleicht haben Sie sich sogar schon mit Ihrem Mondzeichen auseinandergesetzt. Warum ist es wichtig, auch das eigene Venus-Zeichen zu kennen?

Das Venus-Zeichen sagt aus, in welchem Tierkreiszeichen der Planet Venus stand, als Sie geboren wurden. Es verrät, wie Sie sich in Beziehungen verhalten. Also wie Sie Liebe geben und gerne bekommen möchten. Diese Einstellung kann sich manchmal von den Charakter-Eigenschaften Ihres Sternzeichens unterscheiden. Und das macht das Venus-Zeichen so interessant!

Übrigens: Der Planet Venus steht nicht nur für Liebe, Leidenschaft und Hingabe. Er symbolisiert auch Geld und Finanzen. Das bedeutet, dass Ihr Venus-Zeichen auch viel über Ihre Beziehung zum Thema Geld und Beruf aussagt.

Venus-Zeichen: Der Zusammenhang mit Ihrem Sternzeichen

Sternzeichen, Aszendent, Mondzeichen und Venus-Zeichen: Wie genau stehen all diese Zeichen in Verbindung?

  • Ihr Sternzeichen, auch Sonnenzeichen oder Sonnen-Sternzeichen genannt (das Zeichen, in dem die Sonne stand, als Sie geboren wurden), drückt Ihre allgemeinen Persönlichkeitsmerkmale aus.
  • Der Aszendent (Ihr Sonnen-Sternzeichen bezogen auf Ihre genaue Geburtszeit) verrät vor allem, wie Sie auf andere Menschen wirken. Das kann sich stark oder weniger stark von den Grundzügen des Sternzeichens unterscheiden.
  • Das Mondzeichen (das Zeichen, in dem der Mond stand, als Sie geboren wurden) bezieht sich hauptsächlich auf Ihre innere Welt. Welche Gefühle, Ängste und Sehnsüchte haben Sie? Auch hier können nochmal ganz andere Aspekte aufkommen, weshalb sich das Mondzeichen häufig von Sternzeichen und Aszendent unterscheidet.
  • Fehlt noch das Venus-Zeichen (das Zeichen, in dem die Venus stand, als Sie geboren wurden). Hier geht es, wie bereits angedeutet, vor allem um das Thema Liebe und Partnerschaft. Aber auch die Beziehung zum Thema Geld wird durch das Venus-Zeichen ausgedrückt.

Durch diese vier Zeichen ergibt sich ein relativ konkretes Bild der Persönlichkeit. Deshalb lohnt es sich auch, sich mit allen vier Bereichen zu beschäftigen und sich nicht nur auf das Sternzeichen zu verlassen. Das zeigt nur eine Facette des Charakters auf.

Welche Venus-Zeichen gibt es?

Ob Sonnen-Sternzeichen, Aszendent, Mondzeichen oder Venus-Zeichen: Alle nutzen die gleichen 12 Tierkreiszeichen. Sie können zum Beispiel Sternzeichen Waage (harmoniebedürftig und diplomatisch) sein und gleichzeitig ein Venus-Zeichen im Widder (impulsiv und direkt) haben. Das Venus-Zeichen ist als Ergänzung zu verstehen. In Liebesdingen sind Sie wahrscheinlich eher Widder als Waage und verhalten sich stürmisch und leidenschaftlich.

Im Folgenden finden Sie die einzelnen Charakteristika von jedem der 12 Venus-Zeichen.

Venus im Sternzeichen Skorpion

Personen mit einer Skorpion-Venus sehnen sich nach einer tiefen Verbundenheit und echten Gefühlen. Oberflächlichkeiten langweilen sie eher. Haben Sie den Traumpartner dann endlich gefunden, wollen sie ihn nie mehr loslassen. Treue ist für sie das A und O in einer Partnerschaft. Skorpione brauchen viel Nähe (emotional sowie körperlich) und reagieren schnell eifersüchtig und besitzergreifend, wenn sie diese nicht bekommen.

Diese willensstarken Wesen üben eine starke Anziehungskraft auf ihre Mitmenschen aus. Nicht ohne Grund gelten Skorpione als die besten Liebhaber im Bett

Im Job entpuppen sich Menschen mit einer Venus im Sternzeichen Skorpion als absolute Durchstarter. Sie sind in der Lage, rational und emotional zu agieren. Ihr großer Ehrgeiz wird ihnen definitiv die ein oder andere Beförderung einbringen.

Venus im Sternzeichen Fische

Eine Fische-Venus lässt sich schnell an der großen Empathiefähigkeit erkennen, welche diese Zeitgenossen mit sich bringen. Sie blühen in Partnerschaften vollkommen auf und stellen sich liebend gerne zurück. Anderen Grenzen aufzuzeigen, fällt andererseits extrem schwer. Menschen mit einer Venus im Sternzeichen Fische sind nicht gerne allein. Ihr soziales Wesen braucht Zweisamkeit und Nähe. Da Fische manchmal sehr emotional reagieren, brauchen sie einen verlässlichen Partner, der rücksichtsvoll und behutsam mit ihnen umgeht. 

Fische brauchen im Beruf ein starkes soziales Umfeld, um brillieren zu können. Sie fühlen sich wohl, wenn sie sich gut mit ihren Kollegen verstehen und das Arbeitsklima ausgeglichen ist. Ist die Stimmung in der Gruppe schlecht, leidet ihre Arbeit enorm darunter. Geld ist für dieses Venus-Zeichen nebensächlich. Lieber nette Kollegen haben, als in einem kalten Umfeld Geld scheffeln.

Venus im Sternzeichen Krebs

Menschen mit einer Venus im Sternzeichen Krebs fühlen tief und nehmen sich Dinge schnell zu Herzen. In Beziehungen erleben sie daher oft die eine oder andere Achterbahnfahrt. Dabei sehnen sich Personen mit einer Krebs-Venus eigentlich nach einem soliden Familienleben ohne Drama, bei dem vertraute Routinen eingehalten werden. Krebse geben sich in Beziehungen hin und stehen ihrem Liebsten bei – komme, was wolle. Nach Konflikten kann es aber dauern, bis sich ihr sensibles Gemüt erholt hat. Mit flatterhaften Liebhabern kann der Krebs nichts anfangen – diese Venus-Zeichen wissen genau, was sie wollen. 

Der Kollege hat vor ein paar Wochen mal einen plumpen Spruch gebracht? Oh oh, das vergessen Krebse nicht so schnell. Ein guter Umgang ist ihnen unglaublich wichtig. Stimmt etwas innerhalb der beruflichen Beziehungen nicht, kann die Arbeit zur Herausforderung werden. Der gefühlvolle Krebs wünscht sich einen harmonischen Job, der ihm das Leben nicht schwer macht. Das ist ihm viel wichtiger, als das große Geld zu verdienen.

Venus im Sternzeichen Widder

Widdern sagt man zwar nach, dass sie sich nur ungern binden möchten und ihre Unabhängigkeit als Single genießen. Aber haben sie sich einmal so richtig verliebt, geben sie alles, um den Auserwählten oder die Auserwählte zu erobern. Menschen mit einer Venus im Sternzeichen Widder verstecken Gefühle nicht, sondern zeigen offen, was sie wollen. Wenn ein Widder Emotionen zeigt, dann aber richtig! Für eine erfüllte Beziehung wird jede Menge Abwechslung und Action gebraucht. Was für einen Widder gar nicht geht, ist Passivität und Langeweile.

Im Beruf sind Personen mit dem Venus-Zeichen Widder typische Macher. Sie wollen nicht lange planen, dafür sind sie viel zu ungeduldig. Ideen werden schnell in die Tat umgesetzt, ohne sich allzu viele Gedanken zu machen. Das kann manchmal zu unangenehmen Konsequenzen führen, da bei der Planung ein paar wichtige Schritte übersehen wurden. Aber auch damit kann der energiegeladene Widder gut umgehen und eine Lösung finden. Mit dem Kopf durch die Wand – ein Bild, das hervorragend zum Venus-Zeichen Widder passt.

Venus im Sternzeichen Schütze

Eins ist sicher: Im Flirten sind Sie ein Weltmeister! Schützen sind unterhaltsam, charmant und immer für einen schlagfertigen Spruch zu haben. Sie haben oft eine magnetische Ausstrahlung auf andere, die ihre positive und optimistische Art zu schätzen wissen. Menschen mit einer Venus im Sternzeichen Schütze haben meistens eine Hürde zu meistern: Ihre Bindungsangst. Ehe und Kinder – das muss nicht unbedingt sein. Für den absoluten Traumpartner würden Sie ihre Unabhängigkeit aber doch noch aufgeben.

Der kreative Schütze braucht einen Job mit viel Abwechslung, bei dem kein Tag dem anderen gleicht. Am besten, es gibt noch die Möglichkeit, zu reisender ideale Job für Menschen mit dem Venus-Zeichen Schütze. Schützen sind nicht unbedingt auf das große Geld aus. Wichtiger ist es ihnen, dass sie ihren Job wirklich lieben und sich nicht zur Arbeit quälen müssen.

Venus im Sternzeichen Löwe

Das Venus-Zeichen Löwe macht Sie zu einem großzügigen und sinnlichen Partner. Sie sind stolz auf Ihren Liebsten und möchten Ihre Liebe am liebsten mit der ganzen Welt teilen. Manchmal kann Ihnen ihr eigener Stolz aber auch im Weg stehen. Im Konflikt Fehler zugeben – das fällt schwer. Durch das Sternzeichen Löwe in der Venus brauchen Sie in Partnerschaften viel Aufmerksamkeit, sind aber auch gerne bereit, diese zurückzugeben.  

Durch ihr Selbstbewusstsein und ihr ruhiges, souveränes Auftreten sind Löwen perfekte Führungspersönlichkeiten. Sie sind gut im Smalltalk, können aber auch klare Ansagen machen. Es ist also kein Wunder, dass Menschen mit einer Venus im Löwen oft zum Chef eines Unternehmens werden oder selbst eins gründen.

Venus im Sternzeichen Steinbock

Es dauert, bis sich Personen mit Steinbock-Venus öffnen und andere in ihr Herz lassen. Sie leben ihr eigenes, unabhängiges Leben und wollen sich nicht in emotionalen Belangen verlieren. Steinböcke können zuerst etwas unnahbar wirken. Tauen sie dann allmählich auf, werden sie zu einem verlässlichen und treuen Begleiter, auf den man sich immer verlassen kann. Da Menschen mit einer Venus im Sternzeichen Steinbock ihr eigenes, individuelles Leben auch in der Partnerschaft wahren wollen, werden sie selten anhänglich. Sie wünschen sich eine Beziehung, in der man sich ergänzt, aber nicht einengt.

Von Nichts kommt nichts: Menschen mit einer Venus im Steinbock haben eine extrem hohe Arbeitsmoral und investieren gerne Zeit und Mühe, um ihre Träume zu erreichen. Ihr hohes Verantwortungsbewusstsein macht sie zu ergebenen Angestellten, die ihre Aufgaben mit Disziplin und Ehrgeiz abarbeiten. Nicht selten werden sie durch ihren starken Willen und ihr Organisationstalent auch selbst zum Chef.

Venus im Sternzeichen Stier

Beständig, verlässlich und absolut treu: Eine Venus im Sternzeichen Stier macht Sie zum absoluten Beziehungstypen. Kurze Affären sind eher nichts für Sie. Stiere glauben an die wahre Liebe, auch wenn sie zuerst etwas rational und distanziert wirken können. Menschen mit einer Venus im Stier schätzen Traditionen und gemeinsame Rituale. Sie sind Genussmenschen, die mit dem Partner gemeinsam die schönen Seiten des Lebens entdecken möchten. 

Ein Stier, ein Wort! Stiere gelten als absolut verlässlich, wodurch sie sich nicht nur Pluspunkte bei ihren Liebsten einholen, sondern auch im Job. Stiere sind sehr belastbar und knicken auch bei großem Stress nicht um. Da sie recht eigensinnig werden können, suchen sie sich oft einen Beruf aus, in dem flache Hierarchien herrschen. Oder sie kämpfen sich einfach zur Chefebene durch – dann kann ihnen keiner mehr etwas sagen.

Venus im Sternzeichen Jungfrau

Liebe ist für das Venus-Zeichen Jungfrau nicht bloß ein Wort. Sie verstehen darunter Verbindlichkeiten und Verpflichtungen – Spielchen gefallen der treuen Jungfrau überhaupt nicht. Sie träumt von einem schönen, selbst gebauten Haus, einer Familie, Kindern und einem soliden Partner, auf den sie sich immer verlassen kann. Ein geregeltes Familienleben ohne große Risiken macht Menschen mit dem Venus-Zeichen Jungfrau glücklich. Sie lieben es, ihren Liebsten hilfsbereit zur Seite zu stehen und stellen sich auch gerne zurück, um andere zu unterstützen. Ohne einen festen Partner an der Seite fühlt sich die Jungfrau nicht ganz komplett.

Die detailverliebte Jungfrau würde wahrscheinlich jeder Arbeitgeber gerne einstellen: Sie achtet penibel auf Absprachen, hält Fristen ein und gibt sich dabei stets bescheiden und freundlich. Das Venus-Zeichen Jungfrau ist sehr darauf bedacht, einen anständigen Job zu wählen, der ein sicheres und geregeltes Einkommen gewährt. Halsbrecherische Aktionen, die vermeintlich viel Geld versprechen, meidet sie.

Venus im Sternzeichen Zwilling

In einer Partnerschaft zeigt sich das Venus-Zeichen Zwilling verspielt, lustig und neugierig. Gute Gespräche sind für das extrem kommunikative Sternzeichen Zwilling wichtig. Sie haben immer eine neue Geschichte auf Lager und brauchen einen Partner, der ebenfalls Input liefern kann. Zwillinge kommen bei ihrer Umgebung extrem gut an und können sich daher über mehrere AnwärterInnen freuen. Ihr Charme und ihr Intellekt macht sie fast unwiderstehlich. Es kann daher etwas dauern, bis man einen Zwilling für sich erobert hat.

In der Beziehung brauchen sie Freiheiten und möchten sich ungern reinreden lassen. Langweilen sollte man diese dynamischen Zeitgenossen nicht – sonst sind sie schnell weg.

Zwillinge suchen sich oft Berufe aus, in denen sie ihre Kommunikationsstärke beweisen können. Spaß an der Arbeit ist für sie am wichtigsten. Zu schnöde darf eine Stelle nicht sein, sonst sucht sich das Venus-Zeichen Zwilling schnell einen neuen Job. Lieber Veränderungen eingehen, als im Stillstand untergehen!

Venus im Sternzeichen Waage

Hauptsache kein Streit: Waagen gelten als extrem harmoniebedürftig und scheuen Konflikte. Das Venus-Zeichen Waage wünscht sich einen Partner, der nicht negativ und selten kritisch ist. Sie sind optimistische Zeitgenossen, die stets die positive Seite sehen wollen. Sie wünschen sich eine Partnerschaft, in der man zusammen die schönen Dinge des Lebens genießen kann. Andere sind von ihrer Empathie und Diplomatie beeindruckt. Und auch, wenn Waagen zu Beginn offen wirken – es braucht eine Zeit, bis sie sich wirklich auf einen anderen Menschen einlassen können.

Waagen gelten als Everybody’s Darling, was ihnen im Job etliche Bonuspunkte einbringt. Sie werden schnell zum BFF vom Chef und verstehen sich scheinbar mit jedem. Ihre Diplomatie öffnet Menschen mit dem Venus-Zeichen Waage viele Türen. Die Waage liebt die schönen Dinge im Leben und achtet auf Ästhetik. Sie braucht einen Job mit entsprechendem Gehalt, um ihren scheinbar unbändigen Shoppingdrang finanzieren zu können.

Venus im Sternzeichen Wassermann

Das Venus-Zeichen Wassermann braucht einen weltoffenen Partner, der sich traut, einen unkonventionellen Lebensweg zu gehen. Denn genau danach streben Wassermann-Frauen und Wassermann-Männer. Sie sehnen sich nach neuen Erfahrungen und sind schnell abgeturnt, wenn der Liebste lieber auf der Couch sitzt, statt die Welt entdecken zu wollen.

Menschen mit einer Venus im Sternzeichen Wassermann können sich allerdings recht schnell eingeengt fühlen. Sie sind nicht unbedingt Personen, die ihren Partner ständig um sich herum haben müssen. Liebe bedeutet für sie vor allem, dass man sich nicht einschränkt und sich bei eigenen Belangen gegenseitig unterstützt.

Wassermann-Frauen und Wassermann-Männer haben ein großes Problem damit, sich anderen unterzuordnen. Sie halten nichts vom typischen 9-to-5 Job, bei dem sie brav im Büro hocken müssen und stumpf Anweisungen des Chefs befolgen. Personen mit dem Venus-Zeichen Wassermann werden deshalb oft selbstständig und scheuen dabei nicht, dass ein oder andere Risiko in Kauf zu nehmen.

Sie kennen Ihr Venus Zeichen noch nicht? Durch diese Tabelle können Sie es herausfinden.

Kennen Sie auch schon Ihr indianisches Sternzeichen? Hier können Sie außerdem mehr über die vier Elemente (Feuer, Wasser, Luft, Erde) nachlesen, die in der Astrologie eine große Rolle spielen.

Gala

Mehr zum Thema