Sternzeichen Zwilling – Eigenschaften und Charakter: Typisch Zwilling– das müssen Sie über ihn wissen

Wie der Zwilling tickt und was Sie niemals von ihm erwartet hätten? Erfahren Sie mehr über den tiefgründigen Charakter des Sternzeichens

Das Sternzeichen Zwillinge

Der zwischen dem 21. Mai und 21. Juni geborene Zwilling ist lebhaft und fröhlich, wie der sommerliche Frühling. Ihr Planet ist der Merkur und ihr Element die Luft. Stets darauf aus zu kommunizieren, spricht der Zwilling aus was er denkt.

Charaktereigenschaften des Zwilling-Geborenen

Zwillinge sind kleine Chaoten, welche die Abwechslung und immer wieder neue Aufregung brauchen. Still dasitzen und nichts tun gleicht einer Strafe und ist schlichtweg unmöglich, denn der Zwilling ist viel zu aktiv. Trotz einiger Schwächen und Unzuverlässigkeiten, weiß der Zwilling seinen Charme zu nutzen und seine Mitmenschen versöhnlich um den Finger zu wickeln.

Stärken des Sternzeichen Zwilling

Zwillinge lieben die Kommunikation, sind kontaktfreudig und gesellig. Neue Menschen kennenlernen oder allgemein auf fremde Menschen zugehen ist für sie eine leichte Übung. Der Zwilling ist schnell und flexibel in jeder Hinsicht. Sein Verstand ist flink, wissbegierig und anpassungsfähig, während sein Körper auf seltsame Art und Weise ebenfalls beweglich und schnell ist. Als Multitasking Profi, erledigt er mehrere Dinge mühelos auf einmal.

Die freundliche und heitere Ader ist ansteckend und mitreißend und so haben Zwillinge eine ausgeprägte Überzeugungskraft. Charmant und offen gegenüber allem und jedem kennt er selbst meist seinen nächsten Schritt noch nicht.

Schwächen und Macken der Zwillinge

Schnell, schnell, heißt es immer. Manchmal eben auch zu schnell und so ist das Sternzeichen Zwilling besonders stressanfällig und ungeduldig. Er will alles haben und am besten sofort. Das Sternzeichen ist ebenfalls beeinflussbar und wirkt daher flatterhaft und nervös. Auf lange Sicht ist er leider unzuverlässig.
Ernst bleiben ist für ihn keine leichte Übung und so ist der Zwilling Geborene gerne mal zerstreut und wirkt allein komplett aufgeschmissen.
Auch wenn er leicht Kontakte knüpfen kann, so bleibt die Frage von welcher Dauer diese sind.

Das Sternzeichen Zwilling in der Liebe – Abenteuer oder Romantik?

Die große Liebe sucht der typische Zwilling erst einmal nicht. Wildes flirten und ein Telefonbuch voller Nummern für eine leidenschaftliche Nacht ist da eher die Realität und erfüllt sein Bedürfnis zur Genüge. Im Flirten ist das Sternzeichen allerdings Profi. Sein Objekt der Begierde wickelt er problemlos um den kleinen Finger. Er kennt einen Spruch für jede Situation und findet immer die richtigen Worte um der Dame oder dem Herren den Kopf zu verdrehen.

Während der Zwilling Geborene ganz bewusst kein Interesse an einer festen Beziehung hat, verlieben sich die Singles im Sekundentakt. Sein Charakter ist einfach zu anziehend, um zu widerstehen.

Das Problem ist nur, dass seine Affären schon dem Traualtar entgegenfiebern und die Anzahl der Abenteuer dem Zwilling zum Verhängnis werden können. Er liebt seinen Freiraum und die Freiheit. Wer es tatsächlich in sein Herz schafft, der sollte es sich nicht mit Eifersucht verbauen oder kaputt machen.

Der Zwilling im Beruf – Die Karriereleiter geht bergauf

Getrieben von ihrer Neugierde und Wissbegierde sind die Zwillinge permanent unterwegs und auf Entdeckungsreise. Dafür nehmen sie auch gern einen Jobwechsel in Kauf. Bevor sie dann wirklich die passende Berufswahl für sich treffen, müssen sie wie auch in der Liebe durch- und ausprobieren, denn wer weiß, ob nicht etwas Besseres an der nächsten Ecke schon wartet.

Sprachgewandt und mit dem Drang nach Kommunikation ist klar, dass der Zwilling sich in vielen Branchen wohlfühlt. Zwillinge sind sprachlich begabt und sind dabei sehr schnell beim erlernen neuer Sprachen. Ihre Überzeugungskraft ist äußerst praktisch und hilft dabei ihre Ideen durchzusetzen.

Problematisch wird es für den Zwilling in der Berufswelt dann, wenn seine mangelnde Zuverlässigkeit zum Thema wird. Für das Sternzeichen ist ein Termin nun mal nicht gleich ein fester Termin. Meetings und Fristen werden in der letzte Sekunde geändert und mit der Pünktlichkeit nimmt es der Zwilling auch nicht allzu streng. Dank seinem charmanten und klugen Kopf, kann ihm allerdings niemand lange böse sein.

Der Zwilling als Mann

Während andere Männer ihr Sprechpensum von gefühlten zehn Worten bereits am Frühstückstisch verbrauchen, ist der Zwilling ein redwilliger Geselle. Die Frauen freut es, aber nur solange sie auch selbst mal zu Wort kommen dürfen. Der Zwilling Mann muss immer aktiv sein, ganz egal, ob beim Sprechen oder beim Sitzen. Ruhig sitzen ist gar nicht möglich, dafür ist er viel zu hibbelig und unternehmenslustig. Daher wird es mit dem Zwilling niemals langweilig.

Allerdings kann der Zwilling Geborene nicht so leicht abschalten und sich fallen lassen, was in vielen Situationen zu Problemen führen kann, beispielsweise beim Verlieben. Auf der Arbeit beweist der Zwilling sein Können, unabhängig von der Stelle und seiner Position. Das Sternzeichen zeigt eben, wie schnell er sich selbstständig einarbeiten kann und klettert die Karriereleiter besonders schnell nach oben, denn er ist sich für nichts zu schade.

Die Zwillinge als Frau

Zwilling Frauen plaudern mit Vergnügen und das den lieben langen Tag. Freundinnen müssen mit stundenlangen Telefonaten rechnen und werden dafür mit vielseitigen Informationen belohnt. Neugierig ist sie allerdings in jedem Lebensbereich, was ihr viele Türen in der Arbeitswelt eröffnet. Die Lust auf etwas Neues vergeht ihr einfach nie.

Neue Erfahrungen sind immer ein schöner Pluspunkt, auch im privaten Umfeld. Deswegen reist das Sternzeichen auch so viel um die Welt, am liebsten last minute und mit fünf unterschiedlichen Zwischenstopps. Auf Reisen lernt das Sternzeichen viele Menschen kennen, allerdings sind die Bekanntschaften nur von kurzer Dauer. Einerseits zu flatterhaft und schnelllebig, um zahlreiche Bekanntschaften zu pflegen und andererseits sind es tatsächlich zu viele Kontakte, um zu jeden einen engen Draht aufzubauen.

Die Zwilling Frau hält leider nicht immer ihr Wort. Wer also mehr als ein kurzes Gespräch erwartet oder gar ein festes Treffen für einen gemeinsamen Mädelsabend, der wird wohl oder übel enttäuscht. Viel zu oft vergisst das Sternzeichen etwas in Eile und ist anschließend in einer schwierigen Situation.

Geburtstag + Horoskop

Stars, die im Sternzeichen Zwilling geboren sind

Karoline Herfurth setzte mit ihren rosafarbenen Pumps einen farblichen Akzent.  
Naomi Campbell
Auch Lena Meyer-Landrut lässt sich die Chanel-Show in der Hamburger Elphilharmonie nicht entgehen. Und natürlich trägt sie Chanel.
Lenny Kravitz

15

Themen
Viversum

Mehr zum Thema

Star-News der Woche