Sternzeichen: Sternzeichen: Der Einfluss der Elemente auf Ihr Wesen

Feuer, Wasser, Luft oder Erde – vier Elemente, die zusammen mit Ihrem Sternzeichen gehörig Einfluss auf Ihre Persönlichkeit nehmen. Welches Element gehört zu welchem Sternzeichen? GALA hat die Antwort!

Welche Sternzeichen werden dem Element Wasser zugeordnet? Bei GALA erfahren Sie alles Wissenswerte!

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal davon gehört, dass jedem Sternzeichen ein Element zugeordnet wird. Doch wissen Sie auch, was das Element über Ihre Persönlichkeit verrät? Lernen Sie hier alle Elemente samt ihrer Eigenschaften kennen!

Was bedeuten die Elemente?

Die vier Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft spielen eine bedeutende Rolle in der Astrologie, denn sie beherrschen unser Sternzeichen. Jedes Element hat einen enormen Einfluss auf unser persönliches Ich, unser Wesen, unsere Charaktereigenschaften.

Sternzeichen

Fünf Tattoo-Ideen für einen Steinbock

Sternzeichen: Fünf Tattoo-Ideen für einen Steinbock
Sind Sie Sternzeichen Steinbock und können sich nicht entscheiden, welches Motiv Sie sich tätowieren lasen wollen? Im Video sehen Sie fünf Vorschläge.
©Gala

In der Astrologie geht es also nicht um die tatsächlichen Erscheinungsformen von Feuer, Erde, Luft und Wasser, sondern um die Elemente einer geistigen Ebene. Das Feuer steht für Hitze, das Wasser für Kühle, Tiefe und Unergründlichkeit, die Erde für Standfestigkeit, Zuverlässigkeit und Zielstrebigkeit und die Luft für Veränderung und Kommunikation.

Welche Sternzeichen werden welchem Element zugeordnet?

Wir verraten Ihnen, welches der Elemente zu Ihrem Sternzeichen gehört.

Feuer

Die Feuerzeichen sind:
Widder, Löwe, Schütze

Erde

Die Erdzeichen sind:
Stier, Jungfrau, Steinbock

Luft

Die Luftzeichen sind:
Zwillinge, Waage, Wassermann

Wasser

Die Wasserzeichen sind:
Krebs, Skorpion, Fische

Das verrät das Element über Ihr Sternzeichen

Feuer

Sternzeichen mit dem Element Feuer werden als engagiert, tatkräftig und willensstark beschrieben. Zu den Stärken der Feuerzeichen gehören daher auch ihren guten Führungsqualitäten. Sie sind leicht für Dinge zu begeistern, schaffen es aber auch beinahe nebenbei, andere Menschen mit ihrer Begeisterung anzustecken. Feuerzeichen haben kein Problem damit, auf Leute zuzugehen, gern knüpfen sie neue Kontakte. Genauso wichtig wie Geselligkeit ist allen Sternzeichen mit dem Element Feuer aber auch ihr Freiraum.
Minuspunkt: Widder, Löwe und Schütze sprühen vor Impulsivität. Wenn ihnen etwas nicht schnell genug geht oder nicht nach ihren Vorstellungen läuft, werden sie schnell ungeduldig, ungehalten und aufbrausend.

Der Aszendent bestimmt, wie wir unsere Umwelt wahrnehmen und wie wir nach außen wirken

Aszendent

Darum sollten Sie unbedingt Ihren Aszendenten kennen

Erde

Erdzeichen sind solide und realitätsnah. Folgende Eigenschaften werden ihnen zugeschrieben: Standfestigkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Stabilität. Ein Sternzeichen mit dem Element Erde lässt sich niemals unterkriegen, steht immer wieder auf.
Man sagt den Erdzeichen nach, sie seien besonders diszipliniert, nahezu beharrlich, wenn sie etwas erreichen wollen. Stier, Jungfrau und Steinbock stehen mit beiden Beinen im Leben. Bevor sie eine Entscheidung treffen, überlegen Erdzeichen gründlich. Diese Strenge und ihr großes Pflichtgefühl hindern sie daran, sich auch mal fallen zu lassen.

Luft

Sternzeichen mit dem Element Luft gelten als besonders intelligent. Sie gehen den Dingen auf den Grund und erforschen alles bis ins kleinste Detail. Dafür lassen sie auch ihrer Fantasie freien Lauf. Für die Mitmenschen kann das besonders anstrengend werden, da die Luftzeichen nicht eher ruhen, bis sie eine Erklärung für alles haben. Zwillinge, Waage und Wassermann sind gesellige Menschen, die gern mit anderen Menschen Kontakt knüpfen. Trotzdem ziehen sie sich auch hin und wieder zurück.

Wasser

Wasserzeichen sind extrem gefühlvoll und emphatisch. Krebs, Skorpion und Fische reagieren sehr sensibel auf ihre Umwelt, in andere Menschen können sie sich sehr gut hineinversetzen. Wasserzeichen haben stets ein offenes Ohr für andere, sind hilfsbereit und zuverlässig. Vorsicht: Nicht selten kommt es vor, dass ein Wasserzeichen für seine Gutmütigkeit ausgenutzt wird.
Im Umgang mit neuen Dingen sind sie sehr vorsichtig und zurückhaltend. Entscheidungen treffen Wasserzeichen meist aus dem Bauch heraus.

Welche Elemente passen gut zusammen?

Diese Elemente passen besonders gut zusammen: 

  • Feuerzeichen und Feuerzeichen
  • Erdzeichen und Erdzeichen
  • Wasserzeichen und Wasserzeichen
  • Luftzeichen und Luftzeichen
  • Erdzeichen und Wasserzeichen
  • Feuerzeichen und Luftzeichen
Paar, lachend: Welche Sternzeichen passen zusammen?

Astrologische Partnerwahl

Welche Sternzeichen passen zusammen?

Wie vertragen sich Erdzeichen mit Feuerzeichen?

Erdzeichen und Feuerzeichen sind nicht besonders kompatibel. Die Feuerzeichen wollen ungeduldig nach allen Seiten ausbrechen. Die Erdzeichen hingegen lieben ein konstantes und sicheres Umfeld.

Wie vertragen sich Erdzeichen mit Luftzeichen?

Da Erd- und Luftzeichen sehr unterschiedlich sind, kommen sie sich nicht die Quere, sie fördern sich aber auch nicht. 

Auch bei diesen Konstellationen wird es problematisch:

  • Luftzeichen und Wasserzeichen
  • Wasserzeichen und Feuerzeichen

Verwendete Quellen: elle.de, sternzeichen-partner.com

Themen
Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, viversum.de, Gratis Telefon-Beratung

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche