VG-Wort Pixel

Luftzeichen Was macht diese Sternzeichen aus?

Luftzeichen: Frau mit langem Kleid, das im Wind weht.
© Shutterstock
Warum sind Luftzeichen so aufregend und besonders? GALA verrät, welche Stärken und Schwächen die drei dazugehörenden Sternzeichen mitbringen.

Luft zählt zu einem der vier Elemente, die in der Astrologie unterschieden werden. Zu jedem dieser Elemente werden jeweils drei Tierkreiszeichen zugeordnet. Zu den Luftzeichen zählen Zwilling, Waage und Wassermann.

Luftzeichen: Das Element Luft

Das Element Luft steht für Wissen, Kommunikation und Freiheit. Obwohl die drei dazugehörenden Sternzeichen sehr individuelle Merkmale tragen, bringen alle Sternzeichen des Elements Luft Gemeinsamkeiten mit sich.

Menschen mit Luftzeichen brauchen unbedingt die Gesellschaft von anderen und sind nicht dafür gemacht, als Einzelgänger durch die Welt zu gehen. Sie streben nach höherem Wissen und werden gerne zu Experten. Kein Wunder, dass sie oft in Berufen landen, die mit der Forschung, Technik oder dem Lehrwesen zusammenhängen.

Genau so wie sich Luft nicht eingrenzen lässt, lassen sich auch die drei Luftzeichen nur ungern in irgendetwas begrenzen. Weder in Beziehungen, noch im Beruf. Sie schätzen zwar ihre Mitmenschen, lieben aber auch ihre Unabhängigkeit. Durch das Element Luft haben sie ihren eigenen Kopf – und das ist auch gut so!

Soviel zum Allgemeinen über das Element Luft. Kommen wir jetzt zu den Persönlichkeitsmerkmalen, Stärken und Schwächen der einzelnen Luftzeichen.

Wassermann: Unkonventionell und eigensinnig

Tradition? Wie langweilig! Wassermänner und Wassermann-Frauen lieben alles, was unkonventionell ist. Ihre Geburtstags-Saison liegt zwischen dem 21. Januar und dem 19. Februar. Menschen mit dem Sternzeichen Wassermann wollen nicht den Weg gehen, den vor ihnen schon viele andere gegangen sind. Ihr Drang nach neuen außergewöhnlichen Erfahrungen macht sie zu aufregenden Persönlichkeiten, die immer etwas Überraschendes zu erzählen haben.

Nur einengen darf man sie nicht – diese Sternzeichen sind äußerst freiheitsliebend und können trotzig reagieren, wenn jemand ihre Unabhängigkeit angreift. Kein Wunder, dass Wassermänner und Wassermann-Frauen oft in Führungspositionen landen oder ihr eigenes Unternehmen gründen. Unterordnen ist einfach nicht ihr Ding. Diese starken Persönlichkeiten brauchen ständig neue Impulse, um sich nicht zu langweilen.

Wassermann: Planet Uranus

Uranus, der siebte Planet im Sonnensystem, ist der zugehörige Wassermann-Planet. In der Astrologie steht dieser für Spontanität, schnelle Veränderungen und Unberechenbarkeit. Das macht Menschen mit dem Sternzeichen Wassermann besonders flexibel.

Sie neigen dazu, von heute auf morgen neue Hobbys zu beginnen oder alte Gewohnheiten aufzugeben. Mit negativen Erfahrungen können Wassermänner und Wassermann-Frauen recht gut umgehen, denn vor Veränderungen haben sie keine Angst.

Wassermann Stärken

  • tolerant
  • erfinderisch
  • unternehmungslustig
  • mutig
  • herzlich
  • willensstark

Wassermann Schwächen

  • rebellisch
  • eigensinnig
  • distanziert
  • schnell gelangweilt
  • stur
  • rastlos

Stars mit Wassermann Sternzeichen

Sie fragen sich, welche Celebrities ebenfalls zum Team Wassermann gehören? Überraschung: Viele kreative Stars sind Wassermann. Dazu gehören die Sängerinnen Shakira, Alicia Keys, Robbie Williams und Justin Timberlake. Auch die Schauspielerinnen Milly Bobby Brown und Jennifer Aniston haben ein Wassermann-Sternzeichen.

Zwilling: Gesellig und unentschlossen

"Huch, heute habe ich aber viel geredet!" Das könnte eine typische Aussage von Personen mit dem Sternzeichen Zwilling sein. Jeder, der zwischen dem 21.Mai und dem 20. Juni Geburtstag hat, ist ein Zwilling.

Diese geselligen Wesen lieben den Austausch mit (möglichst vielen verschiedenen) Menschen und reden gerne viel. Das nimmt man ihnen aber nicht übel, denn ein Zwilling ist lustig, immer freundlich und aufrichtig am Gegenüber interessiert. Charakteristisch für dieses Luftzeichen ist ihr großer Wissensdurst. Sie brennen dafür, neue Erkenntnisse zu sammeln und neue Erfahrungen zu machen.

Ein Leben ohne Abwechslung wäre nichts für diese dynamischen Zeitgenossen. Ihre Wandelbarkeit bringt sie dazu, sich für die unterschiedlichsten Themen zu interessieren. Bei Entscheidungen sind sie oft hin- und hergerissen und verhalten sich etwas sprunghaft. Die Ansichten können sich von einem Tag auf den anderen ändern. Dadurch fällt es Mitmenschen schwer, einen Zwilling richtig zu beurteilen und gut einschätzen zu können.

Zwilling: Planet Merkur

Der Zwilling-Planet ist Merkur, derKommunikations-Planet schlechthin! Eins ist sicher: Im kommunizieren kann niemand einen Zwilling schlagen! Sie wissen genau, wie Sie Ihr Gegenüber für sich gewinnen können. Als Wortkünstler können Zwillinge ihre Ideen durchsetzen und andere Menschen wunderbar unterhalten.

Merkur steht aber auch für Technologie und Reisen. Daher kommt wahrscheinlich auch die große Reiselust, die Zwillinge immer wieder zu neuen Ufern treibt. Ein Jahr im Ausland leben oder gar auswandern? Das ist für viele Zwillinge ein großer Traum.

Achtung: Behalten Sie im Blick, wann der Merkur rückläufig wird. Das kommt etwa vier bis fünfmal im Jahr vor. In diesen Wochen ist die Kommunikation gestört – selbst bei Zwillingen.

Zwilling Stärken

  • lebhaft
  • unterhaltsam
  • neugierig
  • wandelbar
  • aufgeschlossen
  • kontaktfreudig

Zwilling Schwächen

  • wechselhaft
  • kritisch
  • unentschlossen
  • ungeduldig
  • nervös
  • unberechenbar

Stars mit Zwilling Sternzeichen

Überraschung: Viele bekannte Topmodells sind Zwilling. Mal freundlich, mal aufbrausend: Von Naomi Campbells wechselhaftem Charakter wird immer wieder in den Medien berichtet. Auch Heidi Klum hat durch viele unterschiedliche TV-Formate (von Modelshow bis Fashion-Wettbewerb) Vielseitigkeit und Flexibilität bewiesen, die einen Zwilling ausmacht.

Auch Angelina Jolie, Natalie Portman und Johnny Depp sind Zwillinge.

Waage: Diplomatisch und verschwenderisch

Sie haben zwischen dem 24. September und dem 23. Oktober Geburtstag? Dann sind Sie eindeutig Waage! Diplomatie und Umgänglichkeit ist für dieses Sternzeichen selbstverständlich. Niemals würden sie Menschen vor den Kopf stoßen oder angreifen. Sie bemühen sich um ein freundliches Miteinander und sind stets aufmerksam und bemüht. Waagen sind extrem harmoniebedürftig und versuchen so gut es geht, Streit zu vermeiden. Da geben sie lieber einmal mehr nach, als auf ihre Meinung zu pochen. Durch ihren ausgeprägten Gerechtigkeitssinn sind Waagen reflektiert genug, um auch mal Fehler zuzugeben.

Ihr Faible für Ästhetik und die schönen Dinge im Leben ufert manchmal etwas aus: Es wird gerne etwas mehr geshoppt, als eigentlich geplant war. Oberflächlich ist die Waage allerdings nicht: Sie brennt für Kunst, Kultur und Bildung.

Waage: Planet Venus

Zum Sternzeichen Waage gehört der Planet Venus. Also der Planet der Liebe, Leidenschaft und Schönheit! Da ist es kein Wunder, dass Waagen als tolle LiebhaberInnen gelten und oft mit ihrem beeindruckenden Aussehen und geschmackvollem Modestil alle Blicke auf sich ziehen. Waagen können allerdings manchmal etwas eitel sein, wenn es um die eigene Erscheinung geht.

Was viele aber nicht wissen: Die Venus steht nicht nur für Emotionen, sondern symbolisiert in der Astrologie auch die Finanzen. Waagen haben ein gutes Händchen für finanzielle Dinge und fühlen sich davon angezogen. Der Planet Venus beschert Waagen also Glück in der Liebe und Glück im Beruf.

Waage Stärken

  • diplomatisch
  • umgänglich
  • optimistisch
  • kreativ
  • stilvoll
  • charmant

Waage Schwächen

  • eitel
  • verschwenderisch
  • wechselhaft
  • leichtgläubig
  • vage
  • empfindlich

Stars mit Waage Sternzeichen

In krasse Drama-Geschichten waren die Schauspielerinnen Kate Winslet und Gwyneth Paltrow noch nie involviert – liegt das an ihrem ausgeglichenen Sternzeichen Waage? Auch Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas (seit 20 Jahren verheiratet) sind beide Waage. Die Filmdarsteller Dakota Johnson, Will Smith und Hugh Jackman zählen ebenfalls zum Team Waage.

Kennen Sie auch schon Ihr Mondzeichen und Ihr indianisches Sternzeichen? Hier finden Sie außerdem heraus, was Ihr Aszendent ist.


Mehr zum Thema