Ewige Treue: Auf diese vier Sternzeichen ist in der Liebe Verlass

In einer Beziehung bilden Vertrauen und Treue ein solides Fundament. Wenn Ihr Partner eines dieser Sternzeichen hat, können Sie sich mit Sicherheit auf ihn verlassen

Ewige Treue: Auf diese vier Sternzeichen ist in der Liebe Verlass
Letztes Video wiederholen
Laut Astrologen sind diese vier Sternzeichen in der Liebe absolut zuverlässig und treu. Haben Sie mit Ihrem Partner den Glücksgriff gelandet?

Wie wir uns in Beziehungen verhalten, steht in unseren Sternen. Wenn Sie die Liebe fürs Leben suchen, haben Sie bei den folgenden Sternzeichen glänzende Aussichten.

Krebs  (21. Juni – 22. Juli)

Krebse sind wahre Romantiker. Sie zählen zu den treusten und ehrlichsten Sternzeichen. Egal ob in der Liebe oder bei Freundschaften – der Krebs setzt sich jederzeit mit ganzem Herzen für geliebte  Menschen ein. Seine Ehrlichkeit und Hingabe machen ihn zu einem verlässlichen Partner. Er ist sehr auf seine Umgebung und sein soziales Umfeld fixiert. Der sentimentale Träumer glaubt fest an die große Liebe – gegebenenfalls bis ans Lebensende. Im Umkehrschluss erwartet er ein gewisses Maß an Treue und Hingabe auch von seinem Partner. Fühlt er sich vernachlässigt, kann das böse enden. Bereits kleine Enttäuschungen können den empfindsamen Krebs schwer treffen und zur wahren Drama-Queen werden lassen.

Waage (24. September – 23. Oktober)

Die Waage kokettiert und flirtet zwar sehr gerne und liebt es, ihren Marktwert auszutesten aber eigentlich wünscht sie sich nichts sehnlicher als den Partner fürs Leben, der ihr die Balance gibt, die für dieses Sternzeichen unabdingbar ist. Den zu finden ist für sie gar nicht so leicht, denn Waagen gelten als äußerst wählerisch. Sobald sie aber den richtigen Partner oder die richtige Partnerin kennen und lieben gelernt haben, hat Treue die oberste Priorität. Wenn eine Waage jemanden wirklich liebt, dann für eine lange Zeit.

Stier (21. April – 20. Mai)

Auch Stiere leben sich im Single-Dasein gerne aus und stoßen sich sprichwörtlich die Hörner ab, ziehen aber dennoch die Sicherheit und Wärme in einer festen Beziehung vor. Sie sind „Gewohnheitstiere“, hängen am Vertrauten und Stabilität ist für sie enorm wichtig. Und so unromantisch, wie das zunächst vielleicht klingen mag, ist es gar nicht. Vielmehr weiß der Stier zu schätzen, was er hat – besonders den geliebten Menschen. Der ist es ihm dann auch wert, die ein oder andere Krise zusammen durchzustehen anstatt sich Hals über Kopf aus dem Staub zu machen. Zuweilen können Menschen dieses Sternzeichens in einer Partnerschaft sogar etwas besitzergreifend sein. Auch sollte man die treue Seele niemals ausnutzen oder bewusst verletzen. Das hängt ihr lange nach und eine Versöhnung kann sehr mühsam und beschwerlich sein.

Steinbock (22. Dezember – 20. Januar)

Wie für die vorangegangenen Sternzeichen gilt auch für den Steinbock: Hat man ihn einmal bei den Hörnern, bleibt er – am liebsten für immer. Steinböcke sind sehr ehrliche und aufrichtige Menschen, die sich voll und ganz für ihre Beziehung einsetzen und ihren Partner nie bewusst hintergehen würden. Gegenseitiges Vertrauen und bedingungslose Verlässlichkeit sind für sie wichtiger als glühende Leidenschaft. Ihre erstaunliche Selbstbeherrschung lässt sie zuweilen etwas schroff und spröde wirken, sorgt aber dafür, dass sie auch in schwierigen Phasen der Beziehung emotional nicht die Kontrolle verlieren und lieber gemeinsam nach Lösungen suchen anstatt die Reißleine zu ziehen oder sich in fremden Betten zu zerstreuen. Überhaupt ist dem Steinbock wenig an Affären gelegen. Seine sexuellen Vorlieben: Der vertraute, geliebte Partner.

Themen
Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, viversum.de, Gratis Telefon-Beratung

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche