VG-Wort Pixel

Astrologie Welchen Sternzeichen bringen die Sterne vom 27.9. bis 3.10. am meisten Glück?

Horoskop: Ein Buch mit astrologischen Symbolen
© Carlos Amarillo / Shutterstock
Unter rückläufigem Merkur wird die Woche vom 27.9. bis 3.10. nicht gerade einfach. Drei Sternzeichen machen laut Horoskop das Beste aus den Voraussetzungen.

Zum dritten und letzten Mal in diesem Jahr wird der Merkur am 27. September rückläufig. Gerade in dieser ersten Woche der insgesamt rund dreiwöchigen Rückläufigkeit ist im zwischenmenschlichen Bereich mit einem erhöhten Konflikt- und Missverständnispotenzial zu rechnen. Spannungen unter Plutos Einfluss fördern Themen zutage, die wir für abgehakt hielten, was zu zusätzlicher Irritation und Gereiztheit führen kann. Die Fähigkeit, Fehler zuzugeben und die eigene Meinung anzupassen, erweist sich in dieser Woche als überaus wertvoll – nichts wird allein dadurch richtiger, dass wir darauf bestehen.  

Folgende Sternzeichen haben laut Horoskop eine weitgehend angenehme Woche zu erwarten und werden die Herausforderungen, die ihnen das Universum zwischen dem 27. September und dem 3. Oktober stellen möchte, besonders gut bewältigen.

Horoskop: Das sind die Glückspilze der Woche vom 27. September bis 3. Oktober

Zwillinge

In Zwillingen toben derzeit Leidenschaften und Gefühle, die vor allem durch Liliths aktuelle Wirkung auf das Luftzeichen zu erklären sind. Ceres unterstützt Sie jedoch dabei, mit Ihrer inneren Unruhe klarzukommen und trotz diverser emotionaler Trigger bei sich zu bleiben – und diese Erfahrung, dass das möglich ist, ist äußerst wertvoll. Selbstmitgefühl, Nachsicht und Akzeptanz sind Heilmittel, die Ihnen in dieser Woche große Dienste erweisen und auf die Sie sich auch in Zukunft verlassen können. Sie müssen nicht immer hundert Prozent geben (können), um genug zu geben. Das zu spüren und zu verinnerlichen, ist eine große Erleichterung.

Jungfrau 

Für Jungfrauen bietet sich diese Woche an, tief verwurzelten Prägungen nachzuspüren – und sich davon zu befreien. Sie sind bereit loszulassen, denn Sie spüren Ihre innere Stärke und wissen, dass Sie in der Lage bist, eigene Entscheidungen zu treffen – und mit den Konsequenzen umzugehen. Kein Mensch kennt Sie so gut wie Sie sich selbst, daher kann niemand bessere Entscheidungen treffen als Sie. Noch ein kleiner Reminder: Es ist keine Schande, Nein zu sagen und Grenzen zu setzen. Im Gegenteil, es zeugt von großer Stärke.

Schütze

Schützen können in dieser Woche wunderbare Überraschungen erleben und ihren Horizont erweitern – wenn sie bereit sind, aus einer ganz neuen Perspektive auf die Welt zu blicken. Und einen Kontrollverlust zu akzeptieren. Das Neue und Unbekannte lässt sich weder kontrollieren noch berechnen, doch es bietet uns Chancen, uns weiterzuentwickeln und andere Facetten des Glücks kennenzulernen. Und diese Chancen bietet das Bekannte, Kontrollierbare nun einmal nicht. Da Sie das als Schütze sowieso wissen und beherzigen, können Sie sich auf eine spannende, inspirierende und erfüllende Woche freuen.

Verwendete Quellen: astromedizin.info, Brigitte-Zweiwochenhoroskop

sus Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken