VG-Wort Pixel

Deszendent Kennen Sie schon Ihren?

Deszendent: Frau sitzt auf der Couch und denkt nach.
© Shutterstock
In der Astrologie spielt der Aszendent eine große Rolle. Was genau steckt dahinter und was verrät er über Sie? GALA verrät, was der Deszendent aussagt.

Deszendent: Was genau ist das?

Ihr Sternzeichen kennen Sie sicher schon. Manche haben vielleicht auch schon ihren Aszendenten ermittelt – das Sternzeichen bezogen auf Ihre genaue Geburtszeit und den Geburtsort. Fehlt noch der Deszendent: Dieser hängt tatsächlich sehr eng mit dem eigenen Aszendenten zusammen. Um ihn zu ermitteln, müssen wir einen Blick auf die 12 Tierkreiszeichen werfen, die im astrologischen Tierkreis dargestellt werden:

Deszendent: Tierkreiszeichen im Tierkreis
© Shutterstock

Vereinfacht gesagt ist der Deszendent das gegenüberliegende Zeichen des Aszendenten – daher auch die ähnlichen Bezeichnungen. Sie müssen Ihren Aszendenten also kennen, bevor Sie den Deszendent bestimmen können (hier geht’s zum Aszendenten-Rechner).

Ist Ihr Aszendent also zum Beispiel Wassermann, ist der Deszendent (genau gegenüber) der Löwe. Wäre der Aszendent Waage, ergäbe sich als Deszendent Widder. Sie sehen: Es ist relativ simpel, den Deszendent zu ermitteln. Aber welche Bedeutung hat er genau und warum ist es so wichtig, ihn zu kennen? Dazu kommen wir jetzt.

Deszendent: Die genaue Bedeutung in der Astrologie

Während es beim Aszendent darum geht, wie Sie auf andere wirken, spiegelt der Deszendent wider, was Sie von anderen erwarten. Der Deszendent ist Ihre perfekte Ergänzung, Ihr optimales Gegenstück. Deshalb liegt er im Tierkreis auch genau gegenüber von Ihrem Aszendent. Man könnte den Deszendent also als ideales Match bezeichnen: ob in der Freundschaft oder in der Partnerschaft. Der Deszendent zeigt, was Sie von anderen brauchen (und damit auch, was Sie nicht brauchen). Das bezieht sich vor allem auf das Verhalten des Gegenübers.

All diese Erkenntnisse können Sie aus dem Deszendent herauslesen:

  • Welche Eigenschaften schätzen Sie an anderen besonders
  • Welches Verhalten wirkt auf Sie anziehend
  • Wonach sehnen Sie sich bei einer guten Freundschaft
  • Welches Verhalten verletzt Sie besonders
  • Welche Erwartungen haben Sie an andere
  • Was müssen Sie von anderen bekommen, um glücklich zu sein

Der Zusammenhang zwischen Sternzeichen, Aszendent und Deszendent

Sie wissen nun, was Ihr Deszendent verrät. Wie genau hängt seine Bedeutung mit Ihrem Sternzeichen und dem eigenen Aszendenten zusammen? Hier kommt ein kleiner Überblick:

  • Das Sternzeichen symbolisiert Ihre wahre Identität
  • Der Aszendent beschreibt Ihre Außenwirkung und Ihr Verhalten
  • Der Deszendent gibt wider, welches Verhalten Sie von anderen erwarten

Vereinfacht könnte man sagen: Ihr Sternzeichen sagt aus, wer Sie wirklich sind. Ihr Aszendent zeigt, wie Sie auftreten. Und der Deszendent offenbart, was sie sich von Ihrem Gegenüber wünschen.

Sehen wir uns jetzt genauer an, welcher Ihr persönlicher Deszendent ist und was das für Sie bedeutet. Suchen Sie ganz einfach Ihren Aszendent, um mehr über den dazugehörigen Deszendent zu erfahren.

Aszendent Widder

Ihr Deszendent ist das Sternzeichen Waage. Als Widder sind sie sehr lebhaft, leidenschaftlich und manchmal auch etwas hitzköpfig. Sie geben in Beziehungen (jeder Art) gerne den Ton an. Davon lässt sich die Waage aber nicht beirren. Sie ist das perfekte Gegenstück für Sie: Das Luftzeichen bringt Ruhe und Gelassenheit in Ihr Leben und wird Sie besänftigen, wenn Ihr Temperament hochkommt.

Hier erfahren Sie mehr über Ihren eigenen Aszendent Widder.

Aszendent Schütze

Ihr Deszendent ist der Zwilling. Als Schütze denken Sie wie ein Visionär und möchten gerne neue Pläne antreiben. Da Sie so vielseitig interessiert sind, verzetteln Sie sich manchmal. Ein Zwilling kommt daher gerade recht: Sein scharfer Verstand und die logische Herangehensweise helfen Ihnen dabei, nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren. Dabei bieten Zwillinge jede Menge Unterhaltung und angeregte Diskussionen über Gott und die Welt: also genau das, was Schützen brauchen.

Hier gibt's noch mehr Wissenswertes über Ihren eigenen Aszendent Schütze.

Aszendent Löwe

Ihr Deszendent ist der Wassermann. Als souveräner und selbstbewusster Löwe werden Sie schnell zum Mittelpunkt des Geschehens. Sie brauchen ein ebenbürtiges Match, das mit Ihrem starken Charakter mithalten kann und Sie auch manchmal etwas herausfordert. Denn sonst wird es dem Löwen zu langweilig. Der unabhängige und unkonventionelle Wassermann wird Sie immer wieder auf neue Ideen bringen und kommt Ihrem Wunsch nach einem extravaganten, besonderen Leben gerne nach.

Hier verraten wir, was den Aszendent Löwe noch ausmacht.

Aszendent Jungfrau

Ihr Deszendent sind die Fische. Jungfrau-Frauen und Jungfrau-Männer sind Perfektionisten, die gewissenhaft auf jedes Detail achten. Sie lieben Sicherheit und Routinen und denken sehr rational. Fische sind eher verträumt und setzen auf Emotionen – das tut der peniblen Jungfrau sehr gut, die sich sonst im realistischen Denken verlieren würde.

Hier finden Sie noch mehr über Ihren eigenen Aszendent Jungfrau heraus.

Aszendent Steinbock

Ihr Deszendent ist der Krebs. Steinböcke sind wahre Arbeitstiere, die unerschöpflich und hartnäckig an ihren Zielen arbeiten. Sie haben hohe Ansprüche an sich selbst und mögen kein Gejammer. Manchmal können Sie als Steinbock dazu neigen, etwas verbissen und hart zu werden. Krebse helfen ihnen dabei, mehr Emotionen zuzulassen und ein größeres Verständnis für Ihr Umfeld aufzubringen. Gleichzeitig sind diese Wasserzeichen selbst starke Charaktere, so dass sie gut mit einem eigensinnigen Steinbock auskommen.

Weitere wissenswerte Erkenntnisse zum Aszendent Steinbock gibt's hier.

Aszendent Stier

Ihr Deszendent ist der Skorpion. Als Stier haben Sie meistens klare Ansichten und Meinungen – genauso wie der Skorpion. Während Sie selbst vor allem auf Sicherheit aus sind, bringt Sie ein gefühlvoller Skorpion dazu, mehr Leidenschaft und Wagemut in Ihr Leben zulassen. So entdecken Sie vielleicht ganz neue Seiten an sich, die Sie dazu bringen werden, Neues auszuprobieren und auch mal das ein oder andere Risiko zu wagen.

Hier stellen wir weitere typischen Merkmale zum Aszendent Stier vor.

Aszendent Zwillinge

Ihr Deszendent ist der Schütze. Zwillinge sind vielseitig interessiert und haben immer etwas Neues zu erzählen. Das passt gut zum Schützen, der sich ständig für neue Themen begeistern kann und jedes Experiment mitmacht. Als Zwilling beleuchten Sie Dinge eher rational und realistisch. Der idealistische Schütze hilft ihnen dabei, noch größer zu denken und ihren eigenen Horizont zu erweitern.

Hier können Sie mehr noch mehr über Ihren eigenen Aszendent Zwillinge erfahren

Aszendent Waage

Ihr Deszendent ist der Widder. Nein sagen? Das fällt Ihnen als Waage wahrscheinlich extrem schwer. Sie möchten es anderen gerne Recht machen und schätzen Harmonie. Von einem Widder können Sie lernen, mehr für Ihre eigenen Ansichten einzustehen und auch mal auf den Tisch zu hauen, wenn Ihnen jemand unrecht tut. Das Feuerzeichen lehrt Sie, Grenzen zu ziehen und Ihre ehrliche Meinung zu vertreten – egal, wenn das nicht immer jedem passt!

Was sie noch über Ihren eigenen Aszendent Waage wissen sollten, erfahren Sie hier.

Aszendent Wassermann

Ihr Deszendent ist der Löwe. Der unkonventionelle Wassermann träumt von einem außergewöhnlichen Leben, das nicht jeder hat. Und genau dafür braucht es einen Löwen an der Seite, der absolut kein Problem damit hat, aus der Masse herauszustechen. Der soziale und umgängliche Löwe kann dem Wassermann außerdem dabei helfen, sich nicht im eigensinnigen Denken zu verlieren und etwas sanftmütiger zu werden.

Hier finden Sie mehr über Ihren eigenen Aszendent Wassermann heraus.

Aszendent Krebs

Ihr Deszendent ist der Steinbock. Krebse gelten als die sensibelsten Zeichen überhaupt. Sie sind sehr mitfühlend und gefühlvoll, reagieren aber schnell gekränkt. Der Steinbock entpuppt sich als ideale Ergänzung: Das Erdzeichen kann dem Krebs beibringen, unerschütterlicher durchs Leben zu gehen und sich weniger Sorgen darum zu machen, was andere denken könnten. Eine Verbindung, von der beide profitieren.

Hier gibt's mehr Informationen zu Ihrem eigenen Aszendent Krebs.

Aszendent Fische

Ihr Deszendent ist die Jungfrau. Ihr Aszendent liegt in den Fischen? Dann sind Sie wahrscheinlich eine Träumerin, die mehr in der Welt sieht, als die harte Realität. Fische sind extrem mitfühlend und fürsorglich – genau wie die Jungfrau, die anderen ebenso gerne hilft. Allerdings bringt die Jungfrau ein Gespür für Organisation, Planung und realistisches Denken mit, was sich Fische oft wünschen. Beide ergänzen sich wunderbar und sind sich im Alltag eine große Stütze.

Hier erfahren Sie mehr über Ihren eigenen Aszendent Fische.

Aszendent Skorpion

Ihr Deszendent ist der Stier. Als Skorpion sind Sie eine starke Persönlichkeit, die genau weiß, was sie will. Manchmal kommen Ihnen allerdings Ihre Gefühle in die Quere: Bei Streitigkeiten wird überreagiert, Konflikte werden schlecht verziehen. Das kann Sie sehr mitnehmen. Hier kann ein gutmütiger Stier helfen, stets die Ruhe zu bewahren, Verständnis aufzubringen und sich von anderen weniger irritieren zu lassen. Ein Stier gibt Ihnen Halt und bietet Ihnen die Sicherheit und Verbundenheit, die Sie sich als loyaler Skorpion immer gewünscht haben.

Hier lernen Sie Ihren eigenen Aszendent Skorpion noch besser kennen.

Möchten Sie weitere Astrologie-Themen kennenlernen? Hier erfahren Sie mehr über Ihr Mondzeichen und Ihr Venus-Zeichen. Und hier lesen Sie: Welche Sternzeichen passen nicht zusammen? 

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken